Christoph Seidl - Münchner Merkur - vor
Regionalliga Bayern
Das Handy ist bei Amateurkickern der Trainingsbegleiter: Stürmer Sascha Marinkovic spult mit der App sein Trainingsprogramm ab. Die Zusatzeinheiten haben die Schwerpunkte Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer. 
Wie das Training mit Apps und Videoanalysen den Amateurfußball verändert

Spiele die beste Saison deines Lebens 

Lange Zeit standen Top-Trainer, Videoanalysen, Trainings und Ernährungspläne nur Profis zur Verfügung. Doch Dank der Digitalisierung ist Fußball-Fachwissen allgegenwärtig. Ein Amateur kann trainieren wie ein Pro ...

Münchner Merkur / Nico-Marius Schmitz - vor
Regionalliga Bayern
Türkgücü-Geschäftsführer Max Kothny kanzelt das Nürnberger Schiedsgericht als „Micky-Maus-Gericht“ ab und kündigt den Gang zum Bundesgerichtshof an.
Türkgücü tobt nach DFB-Pokal-Urteil und geht vor Bundesgerichtshof

BFV-Präsident Koch hält „juristisches Schauspiel“ für beendet

Türkgücü München geht nach der juristischen Niederlage in die Offensive und wählt harte Worte in Richtung Schiedsgericht und BFV. Rainer Koch hingegen sieht keine Versäumnisse. ...

Redaktion - vor
News
Ministerpräsident Markus Söder sprach am Dienstagmittag über die Corona-Lage - nicht aber explizit über den Sport im Freistaat.
Aktuelle Corona-Lage: Söder spricht - aber nicht über den Sport

Das verkündete Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung

Die Corona-Lage spitzt sich weiter zu. Im Berchtesgadener Land und im Landkreis Rottal-Inn herrscht ein faktischer Lockdown. Vier Ve ...

Münchner Merkur / tz / Uli Kellner - vor
3. Liga
Manni Schwabl im Interview: „Löwen-Komplex? Könnte man so sehen...“

Präsident der SpVgg Unterhaching spricht über Derby-Pleite gegen TSV 1860

Der Stachel nach der Derbypleite gegen seinen Ex-Club 1860 sitzt tief. Manni Schwabl, Präsident der SpVgg Unterhaching, fühlt sich in seinen negativsten Befürchtungen bestätig ...

Münchner Merkur / tz / Fussball Vorort FuPa Oberba - vor
3. Liga
Nicolas Kühn ist in dieser Saison nach sieben Spieltagen mit drei Treffern der beste Torjäger des FC Bayern 2.
FC Bayern: Ist Nicolas Kühn der nächste Youngster für Hansi Flick?

Gewinner der Fritz-Walter-Medaille und Top-Torschütze

Nicolas Kühn trägt seit Januar 2020 das Trikot des FC Bayern. Mit drei Toren ist er bisher bester Goalgetter der Münchner in der 3. Liga.

Münchner Merkur (Süd) / Redaktion Münchner Merkur - vor
Bayernliga Süd
1. FC Penzberg heißt der Gegner in der zweite Runde des Toto-Pokals für den SV Pullach.
SV Pullach: 1. FC Penzberg entschied sich für das Benede-Team im Toto-Pokal

Penzberg will Pullach im Toto-Pokal

Der SV Pullach trifft also in der 2. Runde des Toto-Pokals auf den 1. FC Penzberg aus der Bezirksliga.

FVO mit Material vom SID - vor
Regionalliga Bayern
Die Entscheidung ist gefallen. Schalke 04 spielt gegen den 1. FC Schweinfurt.
BFV gewinnt: Schweinfurt im DFB-Pokal - Türkgücü will "Urteil prüfen"

Schiedsgericht beendet Hängepartie

Das vom BFV angerufene Schiedsgericht hat entschieden, dass der 1. FC Schweinfurt gegen den FC Schalke 04 antritt. Türkgücü München will das "Urteil intensiv prüfen". 

/ Robert Gasser - vor
3. Liga
Enttäuschte Gesichter bei der SpVgg Unterhaching.
KOMMENTAR: Der SpVgg Unterhaching fehlt die Torgefahr

Robert Gassers Kommentar zu Haching

Geht es nach Robert Gasser, so ist die Offensive die größte Baustelle im Team von Arie van Lent.

Münchner Merkur (Nord) / Redaktion Münchner Merkur - vor
Bayernliga Süd
Geht es im üblichen Prozedere mit dem Toto-Pokal weiter oder steht uns hier 2021 ein Finalturnier bevor?
Geht es mit dem Toto-Pokal noch in diesem Jahr weiter?

Ismaning trifft auf Landsberg im Toto-Pokal

Es gibt noch keine Gewissheit, wie genau und wann es mit dem Toto-Pokal weitergeht. Im untenstehenden Text erklärt Jonas Janker, wie es weitergehen könnte.

Münchner Merkur (Nord) / Redaktion Münchner Merkur - vor
Regionalliga Bayern
Die Regionalligisten dürfen nicht wie die Ligen aus den unteren Vereine, aufgrund des Inzidenzwertes, ein Spiel absagen.
Sonderregelung für Regionalliga Bayern - Keine Spielabsage wie in den Ligen darunter

Für die Regionalliga Bayern gelten andere Regeln

Während es den Vereinen ab der Bayernliga abwärts erlaubt ist, Spiele ab einem gewissen Inzidenzwert abzusagen, so gilt dies für die bayerischen Regionalligisten nicht.

Münchner Merkur (Nord) / Redaktion Münchner Merkur - vor
Bezirksliga Oberbayern Ost
Uschi Niedermaier kann sehr zufrieden auf ihre C-Juniorinnen sein.
FC Aschheim C-Juniorinnen ringen Palzing nieder - U11 mit Kantersieg über FC Perlach

FC Aschheim-Jugendfußball

Sowohl die C-Juniorinnen als auch die Jungs der U11 feierten am letzten Wochenende beide Siege über ihre jeweiligen Konkurrenten.

Ebersberger Zeitung / Redaktion Ebersberg - vor
News
Diejenigen, die spielen wollen, sollen auch spielen dürfen.BFV-SchatzmeisterJürgen FaltenbacherSpielen oder nicht spielen? Für die Markt Schwabener Kreisklasse-Fußballerinnen Elisabeth Weber und Anna Schmitt keine Frage. 
Ab Inzidenzwert 50: Kostenlose Spielverlegungen möglich

Landreis Ebersberg: Spielverlegungen problemlos 

Eine kostenlose Spielverlegung ab einem Inzidenzwert von 50 ist nun ohne Zustimmung des Gegners möglich. Die Regelung gilt vorerst bis zum 31. Dezember 2020.

Weilheimer Tagblatt / Roland Halmel - vor
Bayernliga Süd
FC Penzberg (schwarz) hier gegen den SC Pöcking freut sich auf den Wunschgegner im Toto-Pokal. 
FC Penzberg bekommt Wunschgegner im Toto-Pokal 

Auslosung des Toto-Pokals und BFV-Entscheidungen 

Die Partien im Toto-Pokal stehen fest, ebenso wie die Fortsetzung des Spielbetriebes. FC Penzberg freut sich weiterhin auf spannende Spiele, darunter auch auf den SV Pullach.

Münchner Merkur (Würmtal) / Simon Nutzinger - vor
U17 KL 4 München
JUGENDFUSSBALL KOMPAKT
TSV Gräfelfing: Torwart macht das frühe 1:0 vorne 

JUGENDFUSSBALL KOMPAKT 

„Solche Geschichten schreibt halt nur der Fußball“ - Torwart Laurenz van Acker ist Torwart und Stürmer zugleich. U13 verliert erstes Spiel dieser Saison.

Patrik Stäbler - Münchner Merkur (Nord) - vor
Kreisklasse 1
Augenmaß: Riedmoos’ Spielertrainer Özer Aktas überwindet die Lohhofer Mauer zum 1:0.
SV Riedmoos entscheidet Ortsduell gegen SV Lohhof II für sich

SVR-Spielertrainer Özer Atkas sorgte für den einzigen Treffer

Die Riedmooser setzten sich knapp gegen die Reserve des SV Lohhof durch. Spielertrainer Özer Atkas entschied das Derby für die Riedmooser. Lohhof/Riedmoos – In der 76. Minute legt sich ...

Münchner Merkur (Würmtal) / Tobias Empl - vor
News
JUGENDFUSSBALL KOMPAKT 
SV Planegg-Krailling: D2-Junioren feiern Meisterschaft 

JUGENDFUSSBALL KOMPAKT

Die D2-Junioren des SV Planegg-Krailling sind Meister und das mit einem Torverhältnis von 39:3. E2 siegt mit 13:1 und die F-Jugend hat einen Viererpacker in den Reihen.

Münchner Merkur (Würmtal) / Tobias Empl - vor
U19 BOL 1
Jugendfußball KOMPAKT
TSV Neuried: A-Junioren verlieren spät, Julien Kriebel mit Doppelpack zum Sieg der A2

JUGENDFUSSBALL KOMPAKT

Die A-Junioren des TSV Neuried verlieren trotz der Führung doch noch spät. A2 kann sich behaupten, Julien Kriebel mit Doppelpack. Auch die E-Jugend verliert.

Münchner Merkur (Würmtal) / Christian Heinrich - vor
Kreisliga 2
Macht sich Sorgen: Konstantin Schachtner, Trainer des TSV Gräfelfing.
TSV Gräfelfing - Corona: „Da muss Fußball vorbei sein“

Corona bereitet vielen Sorgen 

TSV Gräfelfinger Coach Konstantin Schachtner hat Sorgen wegen Corona und versteht nicht, weshalb der BFV nicht handelt. Laut ihm sollte der Fußball abgesagt werden.

Münchner Merkur / tz / Uli Kellner - vor
3. Liga
Schunkelt sich 1860 zum Aufstieg? Die ausgelassenen Derbysieger feierten ihren 2:0-Erfolg in Unterhaching mit einem Tänzchen.
Aufstiegsgefahr! Köllners Löwen mit Zwei-Punkte-Schnitt

Wird es ein Goldener November?

Nach dem Derbysieg im Sportpark hat 1860 vier Heim- und zwei Auswärtsspiele vor der Brust. Bauen die Löwen nun ihren Spitzenplatz in der Tabelle aus? Erstmals in dieser Saison gab es kein Gegentor. Ismaik lobt: „Ein Fort ...

Münchner Merkur / tz / Uli Kellner - vor
3. Liga
Der TSV 1860 steht durch den Sieg an der Tabellenspitze. Haching steht mit neun Punkten im Mittelfeld.
Die Rivalen 1860 und Haching: Zurück zur alten Hackordnung

Kommentar zum Lokalderby vom Montagabend

Der Löwen-Sieg in Unterhaching nährt Zweifel an der vermeintlichen Zeitenwende im Verhältnis der beiden Lokalrivalen. Jetzt heißt es: Zurück zur alten Hackordnung! Ein Kommentar von Uli Kellner.  Ein Spielerbe ...

weitere News laden
Wechselbörse
Marco Cinquantini
Marco Cinquantini
FC Dreistern-Neutrudering
FC Dreistern-Neutrudering II
FC Dreistern-Neutrudering
FC Dreistern-Neutrudering II
Tim Frohwein
Tim Frohwein
FC Dreistern-Neutrudering
FC Dreistern-Neutrudering II
FC Dreistern-Neutrudering
FC Dreistern-Neutrudering II
Thomas Bareth
Thomas Bareth
FC Dreistern-Neutrudering
FC Dreistern-Neutrudering II
FC Dreistern-Neutrudering
FC Dreistern-Neutrudering II
Reiner Ehrlichauf
Reiner Ehrlichauf
FC Ingolstadt 04
TSV 1860 München Futsal
FC Ingolstadt 04
TSV 1860 München Futsal
Kevin Stieglbauer
Kevin Stieglbauer
MSV Bajuwaren
TSV Pliening-Landsham
MSV Bajuwaren
TSV Pliening-Landsham
Ianno Hollensteiner
Ianno Hollensteiner
eigene Jugend
ESV München
eigene Jugend
ESV München
Achraf Ben Letaifa
Achraf Ben Letaifa
SG Stupferich II
SV Nord Lerchenau II
SG Stupferich II
SV Nord Lerchenau II
zur Wechselbörse
FuPa-Shop Deal der Woche
Link zum Deal der Woche

FuPa Hilfebereich