Cekic kommt im zweiten Anlauf
Dienstag 29.08.17 19:12 Uhr|Autor: Andreas Schales 3.364
Dass Amar Cekic stark am Ball ist, möchte er ab sofort beim FC Memmingen unter Beweis stellen. F.: Pressefoto Eibner

Cekic kommt im zweiten Anlauf

Wunschkandidat wechselt über den Umweg Spanien zum FC Memmingen +++ Illertissens Notz wechselt ebenfalls
Regionalligist FC Memmingen hat kurz vor Ablauf der Wechselfrist Ende August noch zwei Spieler verpflichtet. Angesichts zahlreicher Ausfälle und der nicht erwarteten Abgänge von Marin Culjak (SV Pullach) und Steffen Friedrich (FC Wangen) bestand noch einmal Handlungsbedarf, „sowohl quantitativ als auch qualitativ“, so der sportliche Leiter Bernd Kunze.


Er ist froh, dass es mit der Verpflichtung von Amar Cekic doch noch geklappt hat. Der Mittelfeldspieler war schon im Sommer ein Wunschkandidat. Der 24-jährige entschloss sich damals für den Gang nach Spanien zum CA Osansuna, kehrt nun nach eigener Aussage aus privaten Gründen nach Deutschland zurück. Der Kontakt ist nicht abgerissen und der Transfer ging nun schnell über die Bühne. Diese Woche sollen alle Formalitäten geklärt und die sportmedizinische Untersuchung durchgeführt werden.

Cekic spielte in der vergangenen Saison für den Bayernligisten TSV 1865 Dachau, zuvor bei Rot-Weiß  Essen (Regionalliga) und den Stuttgarter Kickers II (Oberliga). Seit Montagabend trainiert der neue Mann mit. Wie Kunze hofft auch FCM-Trainer Stefan Anderl, dass Cekic schon am Freitag im wichtigen Heimspiel gegen den VfB Eichstätt zur Verfügung steht, denn die Personaldecke ist noch dünner geworden. Fabian Krogler fällt verletzt aus und Branko Nikolic ist gesperrt, weil die Gelbe Karte aus dem abgebrochenen Unterföhring-Spiel trotz aller Prostest zählt und der Routinier damit fünf Verwarnungen auf dem Konto hat.

Vom FV Illertissen II kommt zudem Markus Notz. Er stammt aus Boos, arbeitet in Benningen und will sich nun in Memmingen bewähren. Der 20-jährige Mittelfeldspieler absolvierte in Illertissen die älteren Juniorenjahrgänge und kam bislang auf insgesamt 30 Landesliga-Einsätze. Kunze hofft, „dass beide Verpflichtungen uns in der momentan angespannten Lage schnell weiterhelfen können.“


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Michael Grünberger - vor
Regionalliga Bayern
"Amateur-Tor des Jahres": So liefen die ersten Votings

Alle bisherigen & kommenden Duelle im Überblick +++ Seit 10. Januar könnt ihr jeden Tag abstimmen, welches Tor ins Finale einziehen soll +++ Tolle Sachpreise für die besten drei Torschützen von Stanno

Einfach nur W-O-W: FuPa hatte die Community au ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Markus Schöller hechtet ab sofort beim SV Wacker Burghausen den Bällen nach.
Schöller-Transfer fix, Kindsvater-Rückkehr wird nichts

Personalkarussell bei Wacker dreht sich: Schaldings Ex-Keeper kommt nach Burghausen +++ Kindsvater im Moment kein Thema

Es herrscht zwar weiterhin Stillstand in der Regionalliga Bayern, doch das Personalkarussell beim SV Wacker Burghausen dreht sich ...

Mathias Willmerdinger - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Bundeskanzlerin Angela Merkel (li.)und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder erklären die bis 14. Februar getroffenen Beschlüsse.
Amateursport weiter im Abseits: Stillstand bis 14. Februar ausgeweitet

Harte Geduldsprobe: Der Lockdown wird wieder einmal verlängert

Mittlerweile ist es traurige Gewohnheit: Der sogenannte "Lockdown" ist erneut verlängert worden. Bis zum 14. Februar soll die Bevölkerung weiterhin Kontakte auf ein Minimum herunterfahren ...

Münchner Merkur / Alexander Nikel - vor
Regionalliga Bayern
Marco Raimondo-Metzger verlässt Türkgücü München ohne Einsatz.
Ex-Löwe Marco Raimondo-Metzger verlässt Türkgücü München

Kam erst im Sommer vom SV Heimstetten

Marco Raimondo-Metzger verlässt Türkgücü München. Sein Vertrag wurde aufgelöst. Zuvor spielte er unter anderem beim SV Heimstetten und TSV 1860 München II.

Redaktion - vor
Regionalliga Bayern
Von nun an einer der 17 Regionalliga-Trainer: Dominik Haußner übernimmt am sofort den TSV Rain/Lech.
TSV Rain: Der neue Alex Käs steht fest

Dominik Haußner, bis Sommer in Diensten von Bayernligist Ammerthal, tritt beim Regionalligisten die Nachfolge von Alex Käs an

Zwar gewann der TSV Rain/Lech beide Spiele, dennoch sind bei den Schwaben die Duelle mit dem ASV Neumarkt in der Bayernliga ...

PM BFV / red - vor
Regionalliga Bayern
Meinungsumfrage: Sorgen, Nöte, Zustimmung

BFV hat erneut eine Umfrage durchführen lassen, an der 1664 Vereinsfunktionäre teilgenommen haben

Der große Zuspruch der Vereine für die BFV-Entscheidung im Frühjahr 2020, die Saison 2019/20 nicht abzubrechen, sondern bis Sommer 2021 sportlich zu E ...

PM / Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Christian Seidl wird beim SV Schalding-Heining das Trikot mit der Nummer 10 tragen
Schalding-Hammer: Christian Seidl kehrt im Sommer zurück

Der 26-jährige Vollblutstürmer will es nochmal wissen und greift ein zweites Mal beim Regionalligisten an

Zwischen Januar 2017 und Mai 2018 kickte Christian Seidl bereits beim SV Schalding-Heining. Der technisch beschlagene Angreifer absolvierte in ...

Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Wann wieder Fußball gespielt werden darf, ist aktuell nicht absehbar
BFV plant Anpassung: Keine Corona-Absagen mehr auf Verdacht

Wie FuPa erfahren hat, soll Ausfällen aufgrund von Corona-Verdachtsfällen der Riegel vorgeschoben werden ++++ Nächste Woche will Verbandsspitze “Grundsätzliches zum weiteren Fortgang” besprechen

Wann wieder Fußball gespielt werden darf, steht ...

PM - vor
Regionalliga Bayern
Daniel Adlung wird den 1. FC Schweinfurt 05 im Aufstiegsrennen verstärken
Transfer-Coup: Daniel Adlung wechselt zu Schnüdeln

Der langjährige Zweitliga-Profi soll den 1. FC Schweinfurt 05 zum Aufstieg in die dritte Liga verhelfen

Der 1. FC Schweinfurt 05 kann im Winter 2021 den ersten Neuzugang vermelden. Von der Spielvereinigung Greuther Fürth wechselt Daniel Adlung leihw ...

Thomas Seidl / PM - vor
Regionalliga Bayern
Simon Griesbeck möchte seine Können in der neuen Saison beim SV Schalding-Heining unter Beweis stellen
Seebachs Simon Griesbeck zieht es zum SV Schalding-Heining

Das 19-jährige Offensiv-Talent wechselt im Sommer an den Reuthinger Weg +++ Im Nachwuchs spielte der Deggenauer vier Jahre beim 1. FC Nürnberg

Der SV Schalding-Heining treibt seine Planungen für die Spielzeit 2021/2022 weiter emsig voran. Nach der ...

Tabelle
1. TSV 1860 (Ab) 3660 83
2. FC Bayern II 3643 74
3. Schweinfurt 3627 68
4. VfR Garching 360 56
5. Nürnberg II 369 55
6. Ingolstadt II 3611 53
7. Eichstätt (Auf) 36-1 52
8. FC Augsburg II 3611 50
9. SV Wacker 364 50
10. Illertissen 360 49
11. Schalding 36-13 49
12. Buchbach 36-6 46
13. Gr. Fürth II 36-7 46
14. Pipinsried (Auf) 36-19 44
15. 1860 Rosenh. 36-12 41
16. FC Memmingen 36-11 39
17. SpV Bayreuth 36-26 38
18. Seligenport. 36-19 36
19. Unterföhring (Auf) 36-51 20
Bei Punktgleichheit zählt Tordifferenz.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich