– Foto: FuPa Lüneburg

Ü50-Senioren verteidigen alten Titel

Stade. Die Fußballer der ASSG Harsefeld/Apensen haben den Titel des Hallenkreismeisters der Alt-Senioren Ü50 aus dem Spieljahr 2019/20 erfolgreich verteidigt.

Wegen der Corona-Pandemie pausierte der Wettbewerb zwei Jahre lang.Die ASSG-Mannschaft um Betreuer Olaf Giesa überzeugte sowohl in der Offensive wie in der Defensive. Ohne Punktverlust und Gegentor war die Spielgemeinschaft das Maß aller Dinge. Als Vizemeister glänzte der Buxtehuder SV. Den dritten Platz belegte die ASSG Himmelpforten/Hammah/Heinbockel vor dem SV Agathenburg/Dollern und dem TuS Eiche Bargstedt. Thomas Bode vom Buxtehuder SV wurde als Spieler des Tages ausgezeichnet.Die ASSG Harsefeld/Apensen stellte mit Peter Rieck den besten Torwart und hatte auch den erfolgreichsten Torschützen in ihren Reihen. Stefan Schoppenhauer traf vier Mal. (st)

Aufrufe: 024.1.2023, 16:55 Uhr
Tageblatt /Autor

Verlinkte Inhalte