2024-05-24T11:28:31.627Z

Ligavorschau
TRB Maurer AG
Ruha Baer Immobilien AG

Neue Gegner für Kosova und Höngg

Gruppeneinteilung Promotion League/1. Liga

Die Gruppe 2 wird aus Zürcher Sicht wieder interessanter. Zur U21 der Grasshoppers gesellen sich in der nächsten Saison der SV Höngg und FC Kosova.

Zur neuen Saison in der Promotion League stossen einzig Absteiger Chiasso sowie die Aufsteiger Young Boys U21 und Biel dazu. Ansonsten bleiben für YF Juventus und der U21 des FC Zürich die selbe Konkurrenz.

Promotion League. Bellinzona, YB 2, Etoile Carouge, Basel 2, Bavois, Biel, Black Stars BS, Breitenrain BE, Chiasso, Rappeswil-Jona, Sion 2, Stade Nyonnais, FC Zürich 2, Brühl SG, Cham, YF Juventus.

Etwas mehr Veränderung gibt es in den Erstliga-Gruppen. So ist die U21 von GC nun nicht mehr der einzige Zürcher Klub in der Gruppe 2. Die Stadtzürcher Klubs Kosova und Höngg wurden nämlich umgeteilt.

Gruppe 2. Bassecourt, Köniz, Kosova, Langenthal, Luzern 2, Münsingen, Schötz, Solothurn, Wohlen, GC 2, Buochs, Delémont, Höngg, Zug 94.

In die Gruppe 3 wurde dafür neu der FC Baden zugewiesen. Dazu kommt mit dem Team Ticino U21 ein zweites Tessiner Team. Freienbach, der Aufsteiger aus der Region, komplettiert die Gruppe.

Gruppe 3. Baden, Balzers, Freienbach, Gossau SG, Linth 04, Paradiso, St. Gallen 2, Thalwil, Tuggen, Uzwil, Wettswil-Bonstetten, Winterthur 2, Team Ticino U21, Eschen/Mauren.

Aufrufe: 03.7.2021, 11:03 Uhr
Redaktion regional-fussball.chAutor