FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche

Mittelrheinliga

Tim Rademacher
- vor 12 Stunden
News

Neue Elfmeterregelung für die Schützen gerechter? Oder soll alles bleiben wie es ist?

Vor einigen Wochen trafen in der vierten Runde des englischen League Cups Topfavorit Manchester City auf die Wolverhampton Wanderers. Kurios war hierbei jedoch nicht nur das unerwartet enge Spiel, sondern der neue Modus, indem das Elfmeterschießen ausgeführt wurde. Bisher wurden die Schüsse immer abwechselnd durchgeführt, sprich im ABAB Modus. Im League Cup kam nun der ABBA Modus zum Tragen.

Yannick Schmitz
- vor 1 Tag
News

Mittelrheinliga, Landesliga, Bezirksliga und fast alle Kreisligen stellen eine Auswahlmannschaft

Auch an diesem Spieltag habt ihr fleißig abgestimmt, sodass wir in gewohnter Manier in jeder Liga eine Auswahlmannschaft präsentieren können. In diesem Artikel verraten wir euch, welche Spieler es in die FuPa-Elf der Woche geschafft haben:

General-Anzeiger / Wolfgang Ley - vor 1 Tag
News

Frühes Tor von Vanessa Santos reicht nicht

ahe - vor 1 Tag
News

Mittelrheinliga, Landesliga, Bezirksliga und alle Kreisligen stellen eine Auswahlmannschaft

Auch am Wochenende habt ihr fleißig abgestimmt, sodass wir in gewohnter Manier in jeder Liga eine Auswahlmannschaft präsentieren können. In diesem Artikel verraten wir euch, welche Spieler es am 13. Spieltag in die FuPa Elf der Woche geschafft haben:

FuPa - vor 1 Tag
Elf der Woche
Spielfeld
Mittelrheinliga
13. Spieltag
1
Werres
6
Weitz
3
Carell
1
Kreutzer
5
Najar
4
Bach
4
Simons
1
Antoski
5
Wendel
1
Avdija
1
Higa

Knapp gescheitert:

Simon Ahrens (Torwart), Marcus Weber (Abwehr), Tatsuya Fukuda (Mittelfeld), Carlo Evertz (Angriff)

Auswertung erfolgte am 21.11.2017 08:14 - Abstimmungen gesamt: 1196 - Aufrufe: 6234
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
hpj | AZ/AN - vor 2 Tagen
News

Die „Kleeblätter“ fangen sich kurz vor dem Abpfiff das 2:2 gegen den FC Hürth . Trainer Rombey ist mit der Leistung zufrieden. Marcus Weber und Meguru Odagaki treffen. Dominik Hahn sieht die Rote Karte wegen Nachtretens.

Die „Kleeblätter“ traf erneut das Schicksal des späten Ausgleichs in der Fußball-Mittelrheinliga und sie wurden in der 4. Minute der Nachspielzeit aus ihrem Drei-Punkte-Traum gerissen.

sme | AZ/AN - vor 2 Tagen
News

Der VfL setzt sich in der Fußball-Mittelrheinliga gegen Tabellennachbar FC Pesch mit 3:2 durch. Zittern nach Drei-Tore-Vorsprung.

Im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Mittelrheinliga hat der VfL Vichttal einen direkten Konkurrenten auf Abstand gehalten. Gegen den FC Pesch gelang dem Aufsteiger ein knapper 3:2(2:0)-Erfolg.

tm | AZ/AN - vor 2 Tagen
News

Freialdenhoven schlägt Siegburg klar mit 5:0

Glänzend aufgelegt und mit großem kämpferischen Einsatz hat Borussia Freialdenhoven den Siegburger SV glatt mit 5:0 (1:0) in der Fußball-Mittelrheinliga bezwungen. Letztlich waren die Gäste mit den fünf Treffern sogar noch gut bedient.

General-Anzeiger / hto - vor 2 Tagen
News

SSV fei­ert in Eus­kir­chen den er­sten Sai­son­sieg

General-Anzeiger / hs - vor 2 Tagen
News

TSC Euskirchen - SSV Merten 1:2

it­ter ent­täuscht kom­men­tier­te der Trai­ner des Fuß­ball-Mit­tel­rhein­li­gis­ten Sieg­bur­ger SV 04, Ki­nan Mouk­hmal­ji, die def­ti­ge 0:5 (0:1)-Nie­der­la­ge sei­ner Mann­schaft bei Bo­rus­sia Frei­al­den­ho­ven. „Kein ein­zi­ger von uns hat auch nur an­nä­hernd sein nor­ma­les Leis­tungs­ni­veau er­reicht“, mein­te er.

General-Anzeiger / Harald Stross - vor 2 Tagen
News

FC Hen­nef 05 setzt sich ge­gen die SpVg Wes­se­ling-Ur­feld glü­cklich mit 3:2 durch

So kann der FC Hen­nef 05 ei­gent­lich nur Meis­ter wer­den. Ne­ben der Qua­li­tät der Spie­ler hat die Mann­schaft von Trai­ner Sa­scha Glat­zel der­zeit auch das nö­ti­ge Glück, um en­ge Spie­le in der Fuß­ball-Mit­tel­rhein­li­ga für sich zu ent­schei­den – wie beim 3:2 (1:1) ge­gen die SpVg Wes­se­ling-Ur­feld.

General-Anzeiger / hto - vor 2 Tagen
News

Brei­nig und Fries­dorf tren­nen sich im Ver­folg­er­du­ell der Mit­tel­rhein­li­ga leis­tungs­ge­recht mit 2:2

Im Ver­folg­er­du­ell der Fuß­ball-Mit­tel­rhein­li­ga zwi­schen dem SV Brei­nig und dem FC Blau-Weiß Fries­dorf gab es kei­ne Sie­ger. Nach 90 Mi­nu­ten hieß es 2:2 (1:1). „Ab­so­lut leis­tungs­ge­recht“, mein­te FC-Trai­ner Giu­sep­pe Bru­net­to nach ei­nem für die Zu­schau­er at­trak­ti­ven Spiel auf ho­hem tech­ni­schen Ni­veau. „Bei­de Mann­schaf­ten ha­ben mit Er­folg ver­sucht, die meis­ten Si­tua­tio­nen fuß­bal­le­risch zu lö­sen“, sag­te Bru­net­to.

cheb | AZ/AN - vor 2 Tagen
News

Der SV Breinig trennt sich nach packender Partie 2:2 von Blau-Weiß Friesdorf. Trainer Michael Burlet nach Punkteteilung zufrieden.

Im Vorfeld wollte Michael Burlet nicht von einem Spitzenspiel sprechen, nach 90 munteren Minuten an der Schützheide musste er seine Aussage aber revidieren. Beim 2:2 (1:1) seines SV gegen Blau-Weiß Friesdorf sah Breinigs Trainer „ein Riesenspiel und leistungsgerechtes Unentschieden gegen einen starken Gegner“.

Kölner Stadt-Anzeiger /Klaus Flötgen - vor 2 Tagen
News

Der Aufsteiger verliert emotionales Spiel gegen Vichttal mit 2:3

Köln. Mittelrheinligist FC Pesch hat im Kampf um den Klassenerhalt einen herben Rückschlag erlitten und ein emotional anstrengendes Aufsteigerduell gegen den VfL Vichttal 2:3 (0:2) verloren. „Das war leider kein sympathischer Gegner, wir wurden heute ständig mit unsportlichen Mitteln und Nickeligkeiten provoziert”, konnte der Pescher Trainer Peter Mauß seinen ausgeprägten Frust über die Niederlage nicht verbergen.

KSTA-KR/ Hajo Pütz - vor 2 Tagen
News

Wesseling-Urfeld und Hilal Maroc verpassen Schritte aus dem Tabellenkeller

- vor 2 Tagen
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
FC Hennef 05
FC Hennef 05 10-2-1 (1.)
H Spvg Wesseling-Urfeld (14.) 3:2
A SSV Merten (15.) 1:3
H VfL Vichttal (8.) 2:1
A TV Herkenrath (3.) 1:2
H VfL Alfter (16.) 1:0
1,85
2
Spielverein Breinig
Spielverein Breinig 6-4-2 (4.)
H FC Blau-Weiß Friesdorf (5.) 2:2
A FC Hürth (10.) 0:2
H Siegburger SV 04 (6.) 2:1
A Spvg Wesseling-Urfeld (14.) 1:4
H SSV Merten (15.) 6:1
1,59
3
SC Borussia Freialdenhoven
SC Borussia Freialdenhoven 7-3-2 (2.)
H Siegburger SV 04 (6.) 5:0
A Spvg Wesseling-Urfeld (14.) 1:1
H SSV Merten (15.) 3:2
A VfL Vichttal (8.) 1:2
H TV Herkenrath (3.) 0:3
1,35
4
(7)
SV Bergisch Gladbach  09
SV Bergisch Gladbach 09 2-6-4 (11.)
H Hilal-Maroc Bergheim (12.) 2:1
H FC Blau-Weiß Friesdorf (5.) 2:2
A FC Pesch (13.) 0:1
A TSC Euskirchen (9.) 1:1
H FC Hürth (10.) 1:2
1,09
5
(1)
FC Viktoria Arnoldsweiler
FC Viktoria Arnoldsweiler 5-4-4 (7.)
H FC Hürth (10.) 2:2
A Siegburger SV 04 (6.) 1:1
H Spvg Wesseling-Urfeld (14.) 4:0
A SSV Merten (15.) 0:2
H VfL Vichttal (8.) 1:1
1,06
Alle Tabellenpositionen anzeigen
KSTA-KR/ Markus Brackhagen - vor 3 Tagen
News

Kreisstädter leisten unfreiwillige Aufbauhilfe und ermöglichen dem Gast aus Merten den ersten Saisonerfolg

Kölner Stadt-Anzeiger / Tim Miebach - vor 3 Tagen
News

Der FC Hennef 05 feiert erneut einen Last-Minute-Sieg

Kölner Stadt-Anzeiger / Elli Riesinger - vor 3 Tagen
News

Erster Heimsieg des SV Bergisch Gladbach 09 in dieser Saison — Trainer Reinhold Höcks Einstand nach Maß

Endlich ist er eingefahren: der erste Heimsieg des SV 09 in dieser Saison. Rechtzeitig vor dem Spiel der Spiele, der Partie des SV Bergisch Gladbach 09 gegen den TV Herkenrath am 3. Dezember in der Belkaw-Arena, feierten beide Kontrahenten gestern eine gelungene „Generalprobe”.

weitere News laden
FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. Korrekturen und Ergänzungen können von den Vereinen in der Vereinsverwaltung vorgenommen werden.
< / >
Das FuPa-Widget für deine Liga.
Optimiere deine Webseite und hole dir diesen kostenlosen Inhalt auf die Seite.
Tabelle
1. FC Hennef 1319 32
2.
F´aldenhoven 1210 24
3. Herkenrath 138 24
4.
SV Breinig (Auf) 1216 22
5.
BW Friesdorf 135 22
6. Siegburg 123 20
7. Arnoldsweil. 134 19
8.
VfL Vichttal (Auf) 128 18
9.
ETSC 121 16
10. FC Hürth 13-5 13
11.
SV Bergisch 12-5 12
12.
Hilal-Maroc 12-11 11
13.
FC Pesch (Auf) 13-16 11
14.
Wesseling-U. 13-12 10
15.
SSV Merten (Auf) 13-18 7
16.
VfL Alfter 10-7 6
ausführliche Tabelle anzeigen
Wechselbörse
Höck Reinhold Reinhold Höck
vereinslos
TV Herkenrath
als Trainer
Moll Niklas Niklas Moll
eigene Jugend
VfL Vichttal
Finken Jürgen Jürgen Finken
eigene Jugend
VfL Vichttal
Stramiello Edwin Edwin Stramiello
Eintracht Braunschweig II
FC Blau-Weiß Friesdorf
Moll Niklas Niklas Moll
VfL Vichttal
VfL Vichttal
Finken Jürgen Jürgen Finken
VfL Vichttal
VfL Vichttal
Dick Andreas Andreas Dick
vereinslos
VfL Alfter
zur Wechselbörse
Verletzungen
Dominik Schütz
Wesseling-U.

Kapselverl.
Jan Gran
Wesseling-U.

Muskelverl.
Marius Mauss
FC Pesch

Muskelverl.
Anton Witzmann
FC Pesch

Muskelverl.
Marcel Dawidowski
FC Pesch

Bänderriss
Cemroz Can Alic
FC Pesch

Muskelfaserriss
Kosta Georgiadis
ETSC

Sprunggelenksverl.
Sören Ohmert
ETSC

Fußverl.
Oktay Dal
ETSC

Fußverl.
Michael Uhlemann
ETSC

Meniskusverl.
Benjamin Wiedenau
ETSC

Sehnenverl.
Oliver Noster
FC Pesch

Mittelfußbruch
Sven De Jongh
Wesseling-U.

Kreuzbandriss
Tim Rudersdorff
ETSC

Bandscheibenvorfall
alle Verletzungen anzeigen

Hast du Feedback?