ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger bis zum Lockdown
Mittwoch 11.11.20 16:00 Uhr|Autor: fvo1.271
Christian Lorenz (r.) hat schon 32 Treffer markiert. Zoran Pejic (li.) folgt mit 30 Toren vor Mirza Dzafic (Mitte, 29). Foto: Riedel/Rabuser/Michalek

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger bis zum Lockdown

Es geht um 15 Kisten flüssiges Gold
Für wenige Wochen rollte der Ball bei den Amateuren, ehe die Corona-Pandemie wieder zur Aussetzung des Spielbetriebs geführt hat. Einige Scharfschützen konnten ihre Führung in der Torjägerliste untermauern oder erstmals die Pole Position erobern. Der Überblick von der Regionalliga Bayern bis zu den A-Klassen.


Monatelang mussten sich die Torjäger gedulden, ehe sie wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen durften. Und einige Burschen haben ihr Visier sofort wieder scharfgestellt und brennen auf die Prämie von 15 Kisten ERDINGER Weißbier

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern sich Lukas Riglewski vom SV Heimstetten und Fabian Eberle vom VfB Eichstätt in der Regionalliga Bayern. Beide sind mit 16 Treffern gleichauf und träumen vom flüssigen Gold am Saisonende. 

Gleich drei Goalgetter eifern in der Kreisliga München 3 um den Platz an der Sonne der besten Torschützen. Leonard Evertz (SV Zamdorf), Simon Bartholomä (SV Waldperlach) und Sven Jajcinovic (SV Hohenlinden) stehen jeweils bei 15 Buden. Alle drei müssen sich aber steigern, denn ab den Kreisligen gewinnt nur der beste Knipser des Bezirks. Luan da Costa Barros (Kreisliga 1, SV Lohhof, 20 Tore) hat hauchdünn die Nase vor Albert Rudnik (Kreisliga 2, TSV Großhadern, 19 Tore) vorn. Die drei Burschen aus der Kreisliga 3 müssen also zulegen und sich gegenseitig zu Höchstleistungen pushen, wenn sie im Rennen um die 15 Tragerl ERDINGER Weißbräu noch ein Wörtchen mitreden wollen. 


Christian Lorenz: Bester Knipser aller Ligen mit 32 Treffern für die SpVgg Altenerding

Die absolute Tormaschine von der Regionalliga bis zu den A-Klassen ist derzeit Christian Lorenz von der SpVgg Attenkirchen (A-Klasse Donau/Isar 6). Er hat bereits 32 Mal ins Schwarze getroffen, kann sich aber trotzdem noch lange nicht als Bierkönig feiern lassen. Zoran Pejic von der SpVgg Neuching (A-Klasse Donau/Isar 8) sitzt ihm mit 30 Treffern im Nacken und will seinen Titel aus der Saison 2018/19 sicherlich verteidigen. 

Kurz vor der 30-Tore-Marke stehen Mirza Dzafic (BCF Wolfratshausen) und Alen Muminovic (SV Weichs) mit jeweils 29 Kisten. Erkal Üküplü von Vatanspor Freising will diese Hürde im Jahr 2021 bestimmt auch nehmen. Er hat schon 28 Mal getroffen und braucht im Frühjahr noch zwei Buden. 

Hier gibt es den großen Überblick von der Regionalliga bis zu den A-Klassen

FOTOS ERDINGER Weißbräu präsentiert die Top-Torjäger bis zum Shutdown

Verlinkte Inhalte

Mirza Dzafic
Mirza Dzafic
Maximilian Dengler
Maximilian Dengler
Stefan Keller
Stefan Keller
Patrick Mack
Patrick Mack
Pablo Pigl
Pablo Pigl
Fabian Eberle
Fabian Eberle
Baris Karaboga
Baris Karaboga
Albert Rudnik
Albert Rudnik
Luan da Costa Barros
Luan da Costa Barros
Josef Wilhelm
Josef Wilhelm
Simon Bartholomä
Simon Bartholomä
Lukas Riglewski
Lukas Riglewski
Markus Schneider
Markus Schneider
Robin Streit
Robin Streit
Alen Muminovic
Alen Muminovic
Thomas Albrecht
Thomas Albrecht
Thomas Eggerl
Thomas Eggerl
Martin Huber
Martin Huber
Christian Lorenz
Christian Lorenz
Marcin Antonik
Marcin Antonik
Michael Müller
Michael Müller
Sebastian Bauer
Sebastian Bauer
Stefan De Prato
Stefan De Prato
Florian Hoffmann
Florian Hoffmann
Bastian Lemberger
Bastian Lemberger
Metehan Kuscuoglu
Metehan Kuscuoglu
Andreas Steigenberger
Andreas Steigenberger
Ferdinand Brauchle
Ferdinand Brauchle
Bernhard Reiter
Bernhard Reiter
Patrick Brandl
Patrick Brandl
Muharrem Yildirim
Muharrem Yildirim
Simon Ried
Simon Ried
Tobias Lichtenstern
Tobias Lichtenstern
Benedikt Fess
Benedikt Fess
Andreas Neumeier
Andreas Neumeier
Sebastian Lebek
Sebastian Lebek
Kilian Siglreitmaier
Kilian Siglreitmaier
VfB Eichstätt
VfB Eichstätt
FC Pipinsried
FC Pipinsried
SB DJK Rosenheim
SB DJK Rosenheim
BCF Wolfratshausen
BCF Wolfratshausen
FC Garmisch-Partenkirchen
FC Garmisch-Partenkirchen
SV Lohhof
SV Lohhof
TSV Großhadern
TSV Großhadern
SV Heimstetten II
SV Heimstetten II
SV Hohenlinden
SV Hohenlinden
SpVgg 1906 Haidhausen
SpVgg 1906 Haidhausen
SV Weichs
SV Weichs
FC Phönix Schleißheim
FC Phönix Schleißheim
MSV Bajuwaren
MSV Bajuwaren
SV Zamdorf 1974
SV Zamdorf 1974
Fortuna Unterhaching
Fortuna Unterhaching
SV Sulzemoos II
SV Sulzemoos II
SV DITIB Unterschleißheim
SV DITIB Unterschleißheim
FC Neuhadern München II
FC Neuhadern München II
FC Fürstenried
FC Fürstenried
TSV Trudering II
TSV Trudering II
SV Polonia München
SV Polonia München
ASV Glonn
ASV Glonn
FC Aschheim II
FC Aschheim II
SV Italia 1965 München
SV Italia 1965 München
TSV Baar-Ebenhausen
TSV Baar-Ebenhausen
SV Wörth
SV Wörth
FC Tegernbach
FC Tegernbach
TSV Aspis Taufkirchen
TSV Aspis Taufkirchen
FC Mindelstetten
FC Mindelstetten
TSV Lenting
TSV Lenting
MTV 1881 Ingolstadt
MTV 1881 Ingolstadt
SV Menning
SV Menning
FC Schweitenkirchen
FC Schweitenkirchen
FC Hettenshausen
FC Hettenshausen
SpVgg Attenkirchen
SpVgg Attenkirchen
Vatanspor Freising
Vatanspor Freising
SG Reichenkirchen
SG Reichenkirchen
SpVgg Neuching
SpVgg Neuching
TSV Ingolstadt-Etting
TSV Ingolstadt-Etting
SV Stammham
SV Stammham
TSV Otterfing
TSV Otterfing
SG Hausham
SG Hausham
Gautinger SC
Gautinger SC
SV Bayrischzell
SV Bayrischzell
SV Sachsenkam
SV Sachsenkam
SV Krün
SV Krün
WSV Unterammergau
WSV Unterammergau
SV Unterdießen
SV Unterdießen
SV Prittriching
SV Prittriching
FC Rottach-Egern
FC Rottach-Egern
SV Haunshofen
SV Haunshofen
Sportfreunde Breitbrunn
Sportfreunde Breitbrunn
TSV Steingaden
TSV Steingaden
SC Maisach II
SC Maisach II
SpVgg Kammerberg
SpVgg Kammerberg
SV Waldperlach
SV Waldperlach
VfL Denklingen
VfL Denklingen
Florian Höglmeier
Florian Höglmeier
Erkal Üsküplü
Erkal Üsküplü
Felix Olbrich
Felix Olbrich
Stephan Detering
Stephan Detering
Leonard Evertz
Leonard Evertz
Philip Wolfsfellner
Philip Wolfsfellner
Julian Schaumaier
Julian Schaumaier
Florian Rupprecht
Florian Rupprecht
Muataz Hamid Brim
Muataz Hamid Brim
Zoran Pejic
Zoran Pejic
Maximilian Jäkel
Maximilian Jäkel
Tobias Schlichtner
Tobias Schlichtner
Sven Jajcinovic
Sven Jajcinovic
Moritz Müller
Moritz Müller
Lovric Drazen
Lovric Drazen
Antonio Saponaro
Antonio Saponaro
Robin Kienle
Robin Kienle
Philipp Heckner
Philipp Heckner
Michael Dotzauer
Michael Dotzauer
Marko Dukic
Marko Dukic
🏆
Regionalliga Bayern
🏆
Bayernliga Süd
🏆
Landesliga Bayern Südost
🏆
Landesliga Bayern Südwest
🏆
Kreisliga 1
🏆
Kreisliga 2
🏆
Kreisliga 3
🏆
Kreisklasse 1
🏆
Kreisklasse 2
🏆
Kreisklasse 3
🏆
Kreisklasse 4
🏆
Kreisklasse 5
🏆
Kreisklasse 6
🏆
A-Klasse 1
🏆
A-Klasse 2
🏆
A-Klasse 3
🏆
A-Klasse 4
🏆
A-Klasse 5
🏆
A-Klasse 6
🏆
Kreisliga 1
🏆
Kreisliga 2
🏆
Kreisklasse 2
🏆
Kreisklasse 4
🏆
A-Klasse 1
🏆
A-Klasse 2
🏆
A-Klasse 3
🏆
A-Klasse 4
🏆
A-Klasse 5
🏆
A-Klasse 6
🏆
A-Klasse 7
🏆
A-Klasse 8
🏆
Kreisklasse 1
🏆
Kreisklasse 3
🏆
Kreisliga 1
🏆
Kreisliga 2
🏆
Kreisklasse 1
🏆
Kreisklasse 2
🏆
Kreisklasse 3
🏆
Kreisklasse 4
🏆
A-Klasse 1
🏆
A-Klasse 2
🏆
A-Klasse 3
🏆
A-Klasse 4
🏆
A-Klasse 5
🏆
A-Klasse 6
🏆
A-Klasse 7
🏆
A-Klasse 8
🏆
Bezirksliga Oberbayern Nord
🏆
Bezirksliga Oberbayern Ost
🏆
Bezirksliga Oberbayern Süd
🏆
Erdinger Meister Cup

Interessante Artikel

Mathias Willmerdinger - vor
3. Liga
Andreas Pummer nimmt in der jüngeren Vergangenheit von Türkgücü München eine ganz besondere Rolle ein.
4 Aufstiege in Folge: »Ich wurde für verrückt erklärt«

Türkgücüs Co-Trainer Andreas Pummer nimmt eine ganz besondere Position beim aufstrebenden Drittligisten ein

Ohne ihn wäre wohl Türkgücü München nicht in der 3. Liga: Als Co-Trainer steht Andreas Pummer zwar zumeist im Hintergrund, doch der 38-Jähr ...

Arne Steinberg und Wigbert Löer - vor
Regionalliga Bayern
Große Umfrage: Wie viel verdienen Amateurfußballer?

Sie sind Amateure, das heißt: Liebhaber. Doch im deutschen Fußball fließt auch ab der vierten Liga abwärts regelmäßig Geld +++ Mitmachen bei anonymer Umfrage

Wie viel ist es Vereinen zwischen Kreis- und Regionalliga wert, dass Spielerinnen und S ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Ein reichlich kurioses erstes Jahr hat Tobias Strobl als Cheftrainer des 1. FC Schweinfurt 05 hinter sich.
»Ein Armutszeugnis«

Regionalliga-Rückblick (3): Stimmung, Aussicht und Personalien in Schweinfurt

Ein nie dagewesenes Jahr neigt sich in der Regionalliga Bayern vorzeitig dem Ende zu. Grund genug, um sich bei den Vereinen mal umzuhören. Wie haben sie das verrückte 2020 ...

FuPa/FIFA - vor
Regionalliga Bayern
VAR light im Anmarsch: Bekommt der Amateurfußball den Video-Beweis?

Der Fußball-Weltverband FIFA will das Video-Schiedsrichter-Konzept weltweit einführen.

Schwerpunkt einer Arbeitsgruppen-Sitzung dazu war nach Angaben des Verbandes die Entwicklung eines "VAR light". Dieses Konzept soll "erschwinglichere VAR-Systeme ...

Münchner Merkur / tz / Christoph Seidl - vor
Süper Lig - Türkei
Efkan Bekiroglu lebt in Alanya seinen Traum: „Die Leute bieten dir sogar einen Tee an, wenn du deinen Pass verlängerst“, erzählt der 25-Jährige. Das Foto mit Kumpel Arif Ekin entstand nach seiner Unterschrift bei Alanyaspor.
Bekiroglu: „Mein Trainer nennt mich Aslanim - mein Löwe“

Interview: Ex-Löwe über sein neues Leben in der Türkei

In der A-Jugend verbannte ein Trainer Efkan Bekiroglu in die zweite Mannschaft. „Effe“ musste „Gruppe“ spielen, die Liga unter der Kreisklasse. Heute ist er Profi in der Türkei. ...

Münchner Merkur / Christoph Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Streetworker Max Rabe warnt: „Manche Kinder haben seit Corona zehn Kilo zugenommen.“
Lockdown im Fußball: „Wir verlieren eine Generation an die Playstation“

Was bedeutet der zweite Lockdown für den Fußball?

Die Bolzplätze und Sportanlagen sind dicht. Der Bayerische Fußball Verband fordert von der Politik, dass zumindest die Kinder spielen dürfen. Doch die Regierung hat keine Reaktion gezeigt. Die Angst ...

Jonas Weber - vor
3. Liga
Marktwerte von Türkgücü München: Sararer und Fischer legen kräftig zu

Zwei Spieler verlieren leicht

Fast der komplette Kader von Türkgücü München hat einen Gewinn im Marktwert erzielt.  Die größten Gewinner sind Sercan Sararer und Kilian Fischer.

Tabelle
1. Aschaffenb. 2524 50
2. Nürnberg II 2529 49
3. SpV Bayreuth 2525 49
4. Schweinfurt 2319 44
5. Aubstadt (Auf) 252 39
6. Eichstätt 2614 37
7. Gr. Fürth II 26-2 36
8. Buchbach 253 35
9. FC Augsburg II 259 34
10. SV Wacker 251 33
11. Schalding 24-11 32
12. Illertissen 25-14 31
13. TSV Rain (Auf) 25-15 30
14. Heimstetten 25-10 26
15. 1860 Rosenh. 25-31 21
16. FC Memmingen 22-12 20
17. VfR Garching 20-31 13
18. Türkgücü Mün o.W. (Auf) 00 0
Die vier Erstplatzierten spielen eine Aufstiegs-Playoffrunde um die Relegationsteilnahme, die dann gegen den Meister der Regionalliga Nord ausgetragen wird.

Tordifferenz zählt bei Punktgleichheit.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich