Gilchings Damen erreichen „das beste Ergebnis der Vereinsgeschichte“
Dienstag 19.06.18 10:24 Uhr|Autor: Starnberger Merkur / Tobias Huber440
Gilchings Damen bejubeln die Vizemeisterschaft. F: Zechner

Gilchings Damen erreichen „das beste Ergebnis der Vereinsgeschichte“

3:1-Sieg sichert Vizemeisterschaft
Der TSV Gilching-Argelsried hat sich die Vizemeisterschaft in der Bezirksoberliga gesichert. „Das ist das beste Ergebnis in unserer Vereinsgeschichte“, freute sich TSV-Coach Markus Zechner.


Kaufen können sich die Gilchinger Fußballerinnen dafür aber nichts, weil nur der Meister aufsteigt. „In der nächsten Saison heißt das Ziel ganz klar Aufstieg“, verkündete Zechner nach dem 3:1 (1:0)-Heimerfolg am Samstag gegen den FSV Höhenrain. Beiden Teams war anzumerken, dass die Bedeutung der Partie nicht mehr allzu groß war. Gilchings Torjägerin Dewi Johannsen sorgte mit ihrem Schuss in den linken Winkel für den ersten Höhepunkt (18.). Doch auch der FSV kam zu Chancen. Eine davon nutzte Carina Schreiner nach einem Konter zum 1:1 (52.). Vier Minuten später zog Sarah Lapuh aus 20 Metern ab, und der Ball schlug wieder im linken Eck des Höhenrainer Gehäuses ein. Marie-Theres Bauer sorgte aus abseitsverdächtiger Position schließlich für die Entscheidung (76.). „Wir können dennoch mit der Saison hochzufrieden sein, denn wir waren zu keinem Zeitpunkt in Abstiegsgefahr“, bilanzierte Höhenrains Trainer Werner Söckler, der weitermachen wird.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Tabelle
1. BCF Wolfrats 2050 52
2. Gilching-A. 1935 45
3. DJK Traunste 1930 44
4. DJK Otting 1814 30
5. Höhenrain 184 30
6. FC Forstern II 19-7 19
7. RW Überacker 19-11 19
8. SpVgg Hebeh. 19-21 17
9. Moosburg (Ab) 19-23 14
10. SC Pöcking 19-38 14
11. Waldkraiburg 19-33 10
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich