Anthony Moris wechselt zur Union St.Gilloise
Donnerstag 30.07.20 11:24 Uhr|Autor: Paul Krier 926
Foto: www.paulmedia.lu (Archiv)

Anthony Moris wechselt zur Union St.Gilloise

Dreijahresvertrag für den Nationalkeeper beim belgischen Zweitligisten

Wie die Union St.Gilloise aus der belgischen Hauptstadt Brüssel auf ihrer Website bekanntgab, hat der Verein aus der zweiten belgischen Liga Luxemburgs Nationaltorhüter Anthony Moris verpflichtet. Moris trainierte bereits seit einigen Wochen beim früheren Verein von FLF-Präsident Paul Philipp mit und hat für drei Jahre unterschrieben. Mit seinem Wechsel riskiert Moris eine gerichtliche Auseinandersetzung mit seinem Ex-Club Virton, der Moris nach dem Zwangsabstieg in die 4.Liga keine Freigabe erteilt hat. 

Weitere, nationale, Transfers findet ihr in der FuPa-Wechselbörse.



FuPa Hilfebereich