FuPa Oberpfalz RSS-Feed
Partner & Infos
Heute 18:30 Uhr | Autor: Stephan Landgraf | 126 0
Aus der Steilvorlage Kapital schlagen

Aus der Steilvorlage Kapital schlagen

SpVgg SV Weiden könnte mit Heimsieg am Freitag um 19 Uhr gegen Erlangen-Bruck Tabellenführer für eine Nacht werden +++ Thomas Schneider steht wieder im Kader

Tabellenführer für eine Nacht – das wär doch was, oder? „Wir haben die Steilvorlage bekommen, jetzt wollen wir diese auch nutzen“, sagt Christian Stadler, Trainer des Fußball-Bayernligisten SpVgg SV Weiden vor dem Heimspiel am Freitag um 19 Uhr im Sparda-Bank-Stadion gegen den FSV Erlangen-Bruck.

Heute 14:04 Uhr | Autor: Stephan Landgraf/bor | 310 0
Mit Moral und Kampfgeist zum nächsten Sieg

Mit Moral und Kampfgeist zum nächsten Sieg

Der Freitag: U23 des FC Amberg erwartet am Freitag um 17.30 Uhr den ATSV Pirkensee-Ponholz +++ Heimdreier gegen Tabellennachbarn ist Pflicht

Tiefes Durchatmen bei den Bezirksliga-Fußballern des FC Amberg. „Der 5:4-Sieg in  Plößberg war in jeglicher Hinsicht ungemein wichtig“, weiß Trainer Tobias Pinzenöhler, der mit seinem Team am Freitag um 17.30 Uhr mit einem Heimspiel den zehnten Spieltag einläutet. Zu Gast am Schanzl ist dabei mit dem ATSV Pirkensee-Ponholz ein unmittelbarer Tabellennachbar der Gelb-Schwarzen.

Heute 14:00 Uhr | Autor: Von Udo Weller | 324 0
Club-Amateure bringen Fan-Ikone mit

Club-Amateure bringen Fan-Ikone mit

Andreas Wolf ist Roger Prinzens Co-Trainer +++ Sowohl der SV Seligenporten als auch der 1. FC Nürnberg II bräuchten dringend Punkte

Es kommt nicht allzu oft vor, dass die bekannteste Person einer Mannschaft auf der Position des Co-Trainers zu finden ist. Beim 1. FC Nürnberg II, an diesem Freitag (18.30 Uhr) im Kloster zu Gast, ist dies der Fall. Ist doch seit kurzem kein geringerer als Fan-Ikone Andreas Wolf der Assistent von Trainer Roger Prinzen.

Heute 13:12 Uhr | Autor: Steffen Berghammer | 191 0
Frohnlach befindet sich weiter auf Talfahrt!

Frohnlach befindet sich weiter auf Talfahrt!

Das 0:4 gegen Weiden war bereits das neunte sieglose Spiel in Folge +++ Platzt der Knoten im Ammerthal?

Die Sympathisanten des Bayernligisten VfL Frohnlach (16.) sind aktuell wahrlich nicht zu beneiden. Sage und schreibe seit neun Spielen konnten die Fans des VfL keinen Sieg mehr bejubeln. Erst sieben Punkte aus zwölf Spielen und ein Torverhältnis von 15:28 weist die Horrorbilanz der Frohnlacher bislang aus. Nur Aufsteiger TSV Neudrossenfeld (5 Punkte) und der oberfränkische Nachbarrivale SV Memmelsdorf (3 Zähler) waren noch erfolgloser.

Heute 11:30 Uhr | Autor: je | 393 0
Gelungene Fortbildungsveranstaltung

Gelungene Fortbildungsveranstaltung

Jahn-Profi-Trainer Schmidt und Gfreiter bei Demo-Einheit mit U19-Bayernliga-Team in Cham

Im Rahmen der „Ostbayerntour“ gastierte gestern der SSV Jahn Regensburg zu einer Fortbildungsveranstaltung in Cham. Dabei ließ es sich der Drittligist nicht nehmen, sein Profi-Trainerteam sowie die U19-Bayernliga-Mannschaft in die Kreisstadt zu schicken. Mehr als 30 Interessierte hatten sich eingefunden, um der Fortbildungsveranstaltung beizuwohnen.

Heute 10:00 Uhr | Autor: Thomas Mühlbauer | 502 0
Hinter dem Spitzenduo lauert das Verfolgerfeld

Hinter dem Spitzenduo lauert das Verfolgerfeld

Die Vorrunde biegt langsam auf die Zielgerade ein +++ Teams stehen vor richtungweisenden Partien

In der Landesliga Mitte steht an diesem Wochenende der 13. Spieltag bevor. Langsam aber sicher biegt die Vorrunde auf die Zielgerade ein, so stehen für einige Teams richtungweisende Spiele auf dem Programm. Während der Spitzenreiter aus Tegernheim auf das Schlusslicht aus Vilseck trifft, bekommt es der ASV Burglengenfeld mit dem TSV Waldkirchen zu tun. Eine Schwäche können sich die beiden Spitzenteams sowieso nicht leisten, denn dahinter lauert bereits das breite Verfolgerfeld

Mi. 17.09.14 | Autor: Florian Würthele | 3.366 0
Brunn furios - Auch Oberndorf siegt

Brunn furios - Auch Oberndorf siegt

Totopokal - Achtelfinale - Nachberichte: Pirkensee-Ponholz verliert beim TSV Brunn mit 6:1 +++ TV Oberndorf bezwingt Burgweinting n.E. +++ Lappersdorfer mit Kantersieg in Zeitlarn

Drei Bezirksligisten und zwei Kreisligisten konnten am frühen Abend den Einzug ins Pokal-Viertelfinale feiern. Der TSV Kareth-Lappersdorf fügte dem SV Zeitlarn dabei eine 1:10-Klatsche zu, während der Freie TuS (0:2 in Viehhausen) und der SV Donaustauf (0:2 gegen Köfering) schon mehr Mühe hatten. Für die große Überraschung sorgte Kreisligist TSV Brunn, der Pirkensee-Ponholz klar mit 6:1 in die Schranken wieß. Auch der SV Burgweinting ist raus, er verlor beim TV Oberndorf mit 8:7 n.E.

Mi. 17.09.14 | Autor: Von Heinz Reichenwallner, MZ | 208 0
Oliver Hein sorgt für einen Lichtblick

Oliver Hein sorgt für einen Lichtblick

Der 24-Jährige meldet sich rechtzeitig vor der Partie in Erfurt gesund zurück +++ Einen Stimmungsaufheller kann der SSV Jahn Regensburg gut gebrauchen.

Auch zum Wochenanfang war die Enttäuschung beim SSV Jahn noch spürbar. Sie bleibt wohl die bestimmende Gefühlslage, weil die 0:1-Niederlage gegen Preußen Münster den Regensburger Fußball-Drittligisten zur ,,Höchststrafe" in Form des Abrutschens auf einen Abstiegsrang geführt hat. Am Dienstagabend gewann die Zweite des VfB Stuttgart ihr Nachholspiel gegen die U23 des FSV Mainz mit 1:0 . Dadurch ist das Team von Trainer Alexander Schmidt jetzt auf den 18. Platz abgerutscht.

Mi. 17.09.14 | Autor: Peter Seltenreich | 268 0
FuPanisiere dich jetzt!

FuPanisiere dich jetzt!

Anmelden und alle Vorteile von FuPa genießen

Kostenlos anmelden und FuPa persionalisieren. Tauche mit der interaktiven Tour in die FuPa-Welt ein. Hole Dir deinen persönlichen Nachrichtenstream auf deinen Computer, Tablet oder auf dein Handy.

Di. 16.09.14 | Autor: MZ-Redaktion Regensburg | 1.242 0
Josef Zinnbauer neuer Cheftrainer beim HSV

Josef Zinnbauer neuer Cheftrainer beim HSV

Der gebürtige Schwandorfer wird Nachfolger von Mirko Slomka, der Montag beurlaubt wurde

Der gebürtige Schwandorfer Josef Zinnbauer ist bis auf weiteres neuer Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. Das teilte der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer am Dienstag in Hamburg mit. Zinnbauer war bislang Trainer der U-23-Mannschaft des Vereins und hat mit dem Team die bisherigen acht Saisonspiele allesamt gewonnen.

Mo. 15.09.14 | Autor: mar | 231 0
DFB-Lob bei Bankett

DFB-Lob bei Bankett

Der Deutsche Fußballbund stellt Gastgeber Kelheim nach den U17-Länderspielen ein gutes Zeugnis aus +++ Tests von Profi-Klubs wäre ein nächster Schritt

Organisationsleiter Markus Gruner vom ATSV Kelheim machte sich nach den U17-Länderspielen am Freitag im Städtischen Stadion gleich aus dem Staub. Mit Frau und dem acht Monate jungen Töchtern erholt er sich am Gardasee von der Arbeit rund um den Auftritt der deutschen Nationalelf und den Auswahlen aus Italien, Niederlande und Israel. Die DFB-U17 hatte vor 2450 Zuschauern mit 4:2 gegen Italien gewonnen und machte sich am Sonntag in Rain/Lech durch ein 4:0 über Israel zum Turniersieger. ,,Gerne wieder", sagte Gruner zur Gastgeberrolle, die der ATSV und die Stadt Kelheim übernommen hatten.

Mo. 15.09.14 | Autor: kl | 511 0
Rot für Schubser und Beleidigung

Rot für Schubser und Beleidigung

FC Ränkam verbessert sich beim 3:1-Heimsieg in der Kreisliga Ost über den FC Miltach +++ Auch TB 03 Roding und SV Obertrübenbach im Aufwärtstrend

Ebenfalls zum roten Karton musste der Schiedsrichter beim 1:0 Heimsieg des ASV Cham II gegen den FC Furth im Wald greifen. Stamsried sicherte sich in letzter Minute einen Punkt beim 3:3 Remis gegen Chammünster und Simon Kopp besiegte den SSV Schorndorf mit seinen drei Treffern im Alleingang.

Mo. 15.09.14 | Autor: cch | 393 0
Gohels schöne Diagonalpässe

Gohels schöne Diagonalpässe

Baumann, Sturm und Lommer treffen zum wichtigen Heimsieg der DJK Arnschwang gegen Bezirksliga-Schlusslicht TV Parsberg +++ Kein Selbstläufer

Zumindest kein Selbstläufer war für die DJK das Heimspiel gegen den Tabellenletzten aus dem Jura. Es bedurfte einer über 90 Minuten konzentrierten, intensiven Mannschaftsleistung, um den noch sieglosen Konkurrenten mit 3:1 (2:0) in Schach zu halten. Trotz des Dauerregens ein sehenswertes Bezirksliga-Spiel. Für den wegen einer Rippenprellung fehlenden Augustin war Lommer in die Anfangsformation der Vierer-Abwehrkette gerückt. In der Anfangsphase hatten die von Interimstrainer Pensl hervorragend eingestellten Jura-Städter sogar mehr vom Spiel.

Mo. 15.09.14 | Autor: Stephan Landgraf | 1.048 0
Reaktivierter Wendl wieder im SVE-Trikot

Reaktivierter Wendl wieder im SVE-Trikot

37-jähriger Innenverteidiger macht kurzzeitigen Rücktritt vom Rücktritt +++ Keine Dauerlösung angedacht

Man soll niemals „Nie“ sagen: Auf Robert Wendl, lange Jahre Verteidiger des Bayernligisten SpVgg SV Weiden und des Landesligisten SV Etzenricht, trifft diese Aussage perfekt zu. Eigentlich hatte der 37-Jährige in der Winterpause der vergangenen Saison seine Karriere in Etzenricht beendet, am Samstag stand er jedoch beim 0:2 beim SV Fortuna Regensburg urplötzlich sogar in der Startformation des SV.

Mo. 15.09.14 | Autor: kl | 647 0
Trainerfortbildung beim ASV Cham

Trainerfortbildung beim ASV Cham

Profitrainerteam des SSV Jahn Regensburg um Alexander Schmidt und Harry Gfreiter als Referenten

Am Mittwoch, 17.09.2014 findet ab 18:00 Uhr im Chamer Stadion an der Further Straße für alle Trainer und Interessierte im Landkreis Cham eine Trainerfortbildung statt (vorige Anmeldung nicht erforderlich). Als Referenten konnte das Profi-Trainerteam des SSV Jahn Regensburg mit Cheftrainer Alexander Schmidt, Co-Trainer Harry Gfreiter und Torwart-Trainer Oliver Karl gewonnen werden.

Aufsteiger Neukirchen überrascht

Aufsteiger Neukirchen überrascht

Die Elf um Trainer Thomas Seidl liegt nach acht Spieltagen auf dem vierten Platz

Der Aufsteiger SV Neukirchen b. Hl. Blut zeigt auch in der Bezirksliga Süd schönen und attraktiven Fußball und belegt trotz des abgesagten Spiels gegen den FC Zandt mit 16 Punkten überraschend den vierten Platz in der Tabelle.

Mo. 15.09.14 | Autor: ear | 383 0
Herbe Klatsche für Schierling

Herbe Klatsche für Schierling

TV verliert gegen Landesliga-Spitzenreiter Burglengenfeld zu Hause mit 0:6. Die guten Vorsätze sind nach zehn Minuten dahin. Abstiegszone rückt näher.

Der TV Schierling war auch im vierten Vergleich mit einem Team aus dem Topquartett der Landesliga Mitte deutlich unterlegen. Im Heimspiel gegen Spitzenreiter ASV Burglengenfeld hatten die Laabertaler vor heimischer Kulisse mit 0:6 (0:4) das Nachsehen. Einen Anteil am klaren Spielausgang dürfte auch die frühe Unterzahl nach einer roten Karte für Jakob Grauschopf (22./Foulspiel) gehabt haben.

Mo. 15.09.14 | Autor: Von Max Mayer, MZ | 679 0
Video: Sport-Club bringt sich selbst um Lohn

Video: Sport-Club bringt sich selbst um Lohn

Regensburger lassen gegen Neumarkt zahlreiche Chancen liegen.

Nachdem der SC Regensburg gegen den FV Vilseck einen wichtigen 4:1-Auswärtssieg einfahren konnte, wollte die Mannschaft von Reinhard Diemeier am Samstag nachlegen und auch gegen den ASV Neumarkt einen Sieg feiern. Am Ende unterlag der Sport-Club allerdings mit 0:2. Das Ergebnis kam jedoch vor allem aufgrund der ersten Halbzeit äußerst unglücklich zu Stande.

So. 14.09.14 | Autor: bsb | 623 0
ASV schießt sich an die Spitze zurück

ASV schießt sich an die Spitze zurück

In Schierling erzielt Burglengenfeld ein halbes Dutzend Tore.

Mit einer beeindruckenden Leistung spielt sich der ASV Burglengenfeld zurück an die Tabellenspitze der Landesliga Mitte. 6:0 hieß es am Ende eines Spieles, in dem die Burglengenfelder den TV Schierling auf allen Gebieten in die Schranken wiesen. Im Mittelfeld leisteten die Schierlinger über 90 Minuten praktisch keine Gegenwehr. Und am Ende waren die Gastgeber mit den sechs Toren noch gut bedient.

So. 14.09.14 | Autor: Josef Wein/lg | 829 0
Vier Teams gleichauf

Vier Teams gleichauf

Es steht eine spannende Nord-Saison ins Haus

Nicht weniger als acht Teams tummeln sich, nur drei Punkte von einander getrennt, in der Bezirksliga-Spitzengruppe.

Do. 21:30  Oberpfalz Damen

Do. 21:00  Oberpfalz Damen

Do. 20:59  Amberg/Weiden

Wechselbörse Oberpfalz
Wendl Robert Wendl, Robert
SV Etzenricht
Karriereende
Heigl Daniel Heigl, Daniel
SV Sulzbach/Donau
SV Donaustauf
Muck Michael Muck, Michael
SV Raigering
SV Raigering
Raab Kilian Raab, Kilian
SpVgg Vohenstrauß II
SpVgg Vohenstrauß
Wendl Robert Wendl, Robert
reaktiviert
SV Etzenricht
Örken Volkan Örken, Volkan
DJK Ammerthal
FSV Weißenbrunn
Hvézda Michal Hvézda, Michal
FC Viktoria Pilsen II/Tschechien
1. FC Zandt
» zur Wechselbörse
Tippspiel Oberpfalz
1.User Online Franz Auburger53%5.592
2.User Online Peter Beyer49%5.484
3.User Online Sebastian Saradeth50%4.483
4.User Online Klaus Dorr50%2.853
5.User Online Dieter Ring48%2.688
6.User Online Nico Pollmann50%2.611
7.User Online Alwin Müller56%2.299
8.User Online Richard Karkosch51%2.097
9.User Online Sascha Zilk51%2.034
10.User Online Dominik Wolfrath54%1.841
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
FC Dießfurt
Fabian WeisselHeute 10:15
SpVgg Stadtamhof Rgb.
Florian Brenner16.09. 21:57
SC Ettmannsdorf
Beate Kreye14.09. 19:44
SV Neusorg
Marina Bauer14.09. 19:13
SpVgg Schirmitz
Julian Deubzer14.09. 12:15
Ratisbona Kickers
Leo Zitzer13.09. 23:28
DJK-SB Amberg
Stefan Zitzmann13.09. 21:19
TSV Kareth-Lappersdorf
Kedsi Nwankpa 13.09. 12:35
» Vereinszugang anfordern
Facebook