Oberpfalz Aktuell RSS-Feed
Partner & Infos
So. 31.08.14 | Autor: ckm | 418 0
ASV Cham muss mit einem Punkt leben

ASV Cham muss mit einem Punkt leben

Das logische ASV-Remis gegen den nie aufsteckenden SC Ettmannsdorf, trotz der Siegabsichten +++ Beide Treffer resultierten aus Foulelfmetern

Nahe dran am zweiten Heimsieg war der ASV gegen den SC Ettmannsdorf, doch am Ende reichte es nur zu einem mageren 1:1 (1:0). Sieben Minuten fehlten, um das frühe Führung durch Christian Ederers verwandelten Foulelfmeter über die Zeit zu bringen. Der Ausgleichstreffer kurz vor Schluss durch Felix Peter kam ebenfalls per Strafstoß zustande. Das Remis hatten sich die Ettmannsdorfer aber auch verdient, weil sie nach dem Rückstand dafür auch enorm viel unternommen hatten. So bleibt der ASV ganz unten drin und muss nun darauf bauen, wenigstens bei Schlusslicht SpVgg GW Deggendorf mit einem ,,Dreier" wieder etwas an Schub zu gewinnen.

So. 31.08.14 | Autor: Stephan Landgraf | 8.725 0
Spielabbruch und Trainer-Rücktritt

Spielabbruch und Trainer-Rücktritt

Rothenstadt gegen Wildenau bei 0:1 in der 80. Minute beendet +++ Referee wird angegangen und pfeift Partie ab +++ Polizei mit zwei Streifen vor Ort +++ VfB-Coach zieht Konsequenzen

Und wieder einmal muss sich das Sportgericht des Kreises Amberg/Weiden mit einem Spielabbruch befassen. Gerade einmal sechs Spieltage sind in der A-Klasse Ost absolviert, schon kochten am Samstag beim Spiel des VfB Rothenstadt gegen den SV Wildenau die Emotionen ungemein hoch und brannten offenbar bei einigen Spielern die Sicherungen durch. Die Folge: Schiedsrichter Andreas Kink jun. brach die Partie in der zweiten Halbzeit beim Stand von 1:0 für Wildenau ab. VfB-Trainer Serkan Dogdu nahm aufgrund der Vorkommnisse seinen Hut und trat mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurück.

So. 31.08.14 | Autor: Claus-Dieter Wotruba | 470 0
Sportclub fehlt es an Qualität

Sportclub fehlt es an Qualität

Mitterteich muss nicht einmal überragend spielen, um 6:2 zu gewinnen

Reinhard Diermeier und Yahya Orak saßen still und stumm da und veranstalteten einen Wettbewerb: Wer starrt das größere Loch in die Luft? Der Torwart gewann. ,,Das ist nicht landesligatauglich. Bei manchen fehlt die Qualität", grantelte Trainer Diermeier und stapfte davon. Für Orak setzte sich die Serie der schuldlos erlittenen Desaster fort: Das 2:6 (1:5) vor 200 Zuschauern an der Alfons-Auer-Straße gegen den SV Mitterteich schraubte die Gegentorzahl auf 17 in den letzten drei Spielen. ,,So etwas habe ich noch nicht erlebt", schüttelte Orak den Kopf.

So. 31.08.14 | Autor: Von Alexander Roloff | 298 0
Wichtiger Dreier für den Liganeuling

Wichtiger Dreier für den Liganeuling

Bad Abbach und Langquaid siegen souverän +++ Schierling schwächelt gegen Waldkirchen

Der TSV Bad Abbach landete bei Schlusslicht SpVgg Deggendorf einen hoch verdienten 3:0 (1:0)-Auswärtssieg. Die Gastgeber hielten nur in der Anfangsviertelstunde mit. Dann übernahmen die Kicker von der Freizeitinsel das Kommando, zeigten die bessere Spielanlage, die flüssigeren Kombinationen und erspielten sich eine Reihe guter Tormöglichkeiten.

So. 31.08.14 | Autor: Von Philipp Zimmermann, MZ | 242 0
Tegernheim gewinnt zerfahrenes Spitzenspiel

Tegernheim gewinnt zerfahrenes Spitzenspiel

Die Tegernheimer setzen ihre starke Serie fort und ziehen an Ruhmannsfelden vorbei +++ Wazlawik gelingt ein Doppelpack

Viel Kampf, jede Menge Hektik und eiskalte Hausherren - das waren die zentralen Schlagworte des Landesliga-Spitzenspiels zwischen dem FC Tegernheim und der SpVgg Ruhmannsfelden, das die Gastgeber am Samstag mit 3:1 (2:0) für sich entschieden.

So. 31.08.14 | Autor: Thomas Mühlbauer | 518 0
Alarmglocken läuten am Huthgarten

Alarmglocken läuten am Huthgarten

Die DJK Vilzing offenbarte Defizite in allen Mannschaftsteilen bei der 0:3-Niederlage gegen den TSV Schwabmünchen

Nach der desolaten Vorstellung der DJK Vilzing gegen den direkten Konkurrenten aus Schwabmünchen bei der 0:3 (0:2)-Pleite schrillen im schwarz-gelben Lager die Alarmglocken.

So. 31.08.14 | Autor: PM/ts | 2.511 0
Bogen rüstet nach: Christian Bauer kommt

Bogen rüstet nach: Christian Bauer kommt

30-jährigen Ex-Kapitän des Jahn II zieht es vom ASV Cham zum Bayernligisten nach Bogen

Zwei Abgänge waren einer zu viel. Darin waren sich die Verantwortlichen des Bayernligisten TSV Bogen um Abteilungsleiter Franz Hilmer einig. Nachdem in der vergangenen Woche mit Daniel Ranzinger (zu Sturm Hauzenberg) und Markus Huber (SpVgg Osterhofen) kurzfristig zwei Akteure ihre Zelte in Bogen abgebrochen haben, bestand dringender Handlungsbedarf. Mit dem 30-jährigen Christian Bauer konnte kurzfristig ein gestandener Bayernligaspieler verpflichtet werden, der erst zu Beginn der laufenden Saison als langjähriger Jahn-U23-Kapitän zum ASV Cham gewechselt war.

So. 31.08.14 | Autor: Philipp Zimmermann | 207 0
Nur 30 starke Minuten

Nur 30 starke Minuten

Gegen den leidenschaftlichen FV Vilseck blieb Fortuna lange blass +++ Punkteteilung bei 2:2

Fortuna Regensburg tat sich gegen den FV Vilseck lange sehr schwer, drehte in der letzten halben Stunde aber gewaltig auf. Trotz einer Vielzahl an Möglichkeiten reichte es gegen das Kellerkind letztendlich aber nur zu einem 2:2-Unentschieden (1:1).

So. 31.08.14 | Autor: Thomas Seidl | 1.932 0
Vilzing angelt sich Top-Talent Tobias Kordick

Vilzing angelt sich Top-Talent Tobias Kordick

18-jähriger Ränkamer wechselt von der U19 des TSV 1860 München an den Huthgarten

Die DJK Vilzing ist nochmals auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Der Süd-Bayernligist hat den aus Ränkam stammenden Tobias Kordick (18) verpflichtet. Der technisch versierte Angreifer kickte zuletzt bei der U19 des TSV 1860 München und hatte dort auch noch einen gültigen Vertrag, der vor wenigen Tagen aufgelöst wurde.

So. 31.08.14 | Autor: Hans Gleisenberg | 117 0
ASV setzt sich in der Spitzengruppe fest

ASV setzt sich in der Spitzengruppe fest

Neumarkt gewinnt bei der SpVgg Lam knapp aber verdient 2:1 +++ Wegen vieler vergebener Chancen musste das Haußner-Team gegen Ende zittern

Der ASV Neumarkt hat sich mit einem 2:1-Sieg bei der SpVgg Lam weiter in der Spitzengruppe der Landesliga Mitte etabliert. Doch war es fast eine Kopie des Spiels am vorangegangenen Samstag gegen Langquaid, als man sich durch vergebene Chancen in der Schlussphase in die Bredouille brachte.

So. 31.08.14 | Autor: Simon Schwimmbeck | 564 0
Kareth-Lappersdorf kommt langsam in Fahrt

Kareth-Lappersdorf kommt langsam in Fahrt

Nach sieben Spieltagen ist der TSV mit 15 Punkten Tabellenzweiter

Nach zwei Niederlagen in Folge zum Saisonstart läuft es beim TSV Kareth-Lappersdorf nun richtig rund in der Bezirksliga Süd. Der 7:2-Kantersieg am Sonntag beim SV Donaustauf bedeutete den vierten Sieg hintereinander und somit Platz zwei. Dabei hatte beim TSV, der sich nach der vergangenen Spielzeit aus der Landesliga Mitte verabschiedet hatte, ein Umbruch stattgefunden. 13 Spieler von der ersten Mannschaft und sieben Spieler von der zweiten Mannschaft hatten den Verein verlassen.

Bach entscheidet Topspiel für sich

Bach entscheidet Topspiel für sich

Der VfB schlägt Hainsacker mit 4:0 und ist weiterhin Spitzenreiter

Vor rund 120 Zuschauern zeigte der amtierende Tabellenführer Bach eine beindruckende Leistung und schoss den ehemaligen Zweitplatzierten Hainsacker mit 4:0 ab. In einer einseitigen Partie trafen für den VfB Benjamin Eckert (36.+72.), Zlatanov (51.) und Stehr (90.). Mit dem 4:0 bleibt der VfB mit 17 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz in der Bezirksliga Süd.

Neukirchen mit erneutem Ausrufezeichen

Neukirchen mit erneutem Ausrufezeichen

SV schlägt Prüfening mit 5:0 +++ Kareth gewinnt in Donaustauf mit 7:2

Kareth- Lappersdorf ließ Donaustauf keine Chance und gewann mit 7:2. Die Reserve aus Vilzing konnte endlich seinen ersten Saisonsieg einfahren und siegte mit 5:1 gegen Parsberg.  Kreisligaaufsteiger Neukirchen sorgt weiterhin für Furore und schlägt Prüfening mit 5:0. Burgweinting und Dietfurt trennten sich leistungsgerecht 1:1 Unentschieden

So. 31.08.14 | Autor: Thomas Mühlbauer | 2.180 0
SV Fortuna Regensburg lässt Punkte liegen

SV Fortuna Regensburg lässt Punkte liegen

Fortuna spielt nur 2:2 +++ Waldkirchen mit Auswärtsdreier +++ Lam verliert gegen Neumarkt

Mit dem 3:1 gegen die SpVgg Ruhmannsfelden eroberte der FC Tegernheim den zweiten Platz und kämpft nun ab sofort um den Aufstieg mit. Im Tabellenkeller kam der ASV Cham dagegen nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus gegen den SC Ettmannsdorf. Ein 3:1 Heimsieg gelang dagegen dem TSV Langquaid gegen den direkten Konkurrenten aus Etzenricht. Ein herbe Niederlage musste dagegen der SC Regensburg einstecken, der mit 2:6 gegen den SV Mitterteich fast schon "unterging". Dagen musste sich der Tabellenführer aus Burglengenfeld mit einem 1:1 Unentschieden begnügen. Am Sonntag ließ der SV Fortuna Regensburg zwei Punkte liegen, beim 2:2 Unentschieden auf eigenem Areal gegen den FV Vilseck. Einen deutlichen Auswärtserfolg feierte dagegen der TSV Waldkirchen in Schierling.

So. 31.08.14 | Autor: Norbert Dietl/lg | 909 0
Pfreimd kommt mit blauem Auge davon

Pfreimd kommt mit blauem Auge davon

Spitzenreiter weiterhin ungeschlagen, aber nur 1:1 gegen Katzdorf +++ Weiden gewinnt Nord-Derby gegen Vohenstrauß +++ Gebenbach kantert Plößberg nieder

Die SpVgg Pfreimd ist nochmals mit einem blauen Auge davongekommen. Zwar bleibt der Spitzenreiter auch nach dem siebten Spieltag noch ungeschlagen, kam aber am Sonntag zuhause über ein 1:1 gegen den SC Katzdorf nicht hinaus. Die "kleine Schwächephase" nutzte Verfolger SpVgg SV Weiden II, der sich in einem spannenden Nord-Derby gegen die SpVgg Vohenstrauß mit 1:0 durchsetzte und sich auf einen Zähler an Pfreimd heranpirschte. Eine erneute Niederlage kassierte hingegen der SV Plößberg, der beim 0:4 in Gebenbach chancenlos war.

So. 31.08.14 | Autor: sho | 164 0
Felix Peter rettet die Serie des SC

Felix Peter rettet die Serie des SC

Bei Ettmannsdorfs 1:1 in Cham fielen die Tore durch Elfmeter

Die Serie des SC Ettmannsdorf hat auch beim Gastspiel in Cham gehalten. Allerdings reichte es nur zu einem 1;1, dem insgesamt sechsten Unentschieden in der laufenden Saison. Nach den abwechslungsreichen und interessanten 90 Minuten zeigten sich beide Trainer hinterher mit der Punkteteilung einverstanden.

So. 31.08.14 | Autor: MZ-Redaktion Schwandorf | 231 0
Mit einem Remis die Spitze verteidigt

Mit einem Remis die Spitze verteidigt

Tabellenführer ASV Burglengenfeld erreicht beim bisher sieglosen SV Hutthurm nur ein 1:1

Chance verpasst! Schwer zu sagen, ob dies auf den SV Hutthurm oder auf den ASV Burglengenfeld mehr zutrifft. Über das 1:1 waren beide Seiten nach dem Spiel nicht gerade hocherfreut. Im Falle von Florian Wallner, dem Trainer der Gastgeber, ist das noch vorsichtig formuliert. ,,Wieder nur ein sch... Punkt" oder ,,Das kotzt mich an" waren die Worte, er wählte. Mit seinem Kollegen Matthias Bösl vom ASV war er sich einig, dass es ein ,,gerechtes Unentschieden" war. Nach Wallners Einschätzung, hätte seine Mannschaft aus ,,eigener Dummheit" verloren und damit den ,,Sieg verschenkt". Es wäre der erste Sieg für die Niederbayern in der laufenden Saison gewesen. Bösl dagegen sprach tröstende Worte in Richtung seines Kollegen: ,,Um dieses Team braucht man keine Angst haben."

So. 31.08.14 | Autor: Dieter Krelle | 367 0
Viel Lob vom Jahn-Coach

Viel Lob vom Jahn-Coach

Der Regensburger Bayernligist gewinnt bei der SpVgg Ansbach mit 3:2

,,Ich kann die Mannschaft nur in den höchsten Tönen loben. Ich bin stolz auf das, was sie mit unserem Miniaufgebot leistete", war Trainer Ilija Dzepina nach dem hoch verdienten 3:2 (3:2)-Sieg des SSV Jahn Regensburg II beim Bayernliga-Aufsteiger SpVgg Ansbach überaus zufrieden.

So. 31.08.14 | Autor: cuk | 317 0
Bittere 0:5-Klatsche für die Badstädter

Bittere 0:5-Klatsche für die Badstädter

Die Rotblauen machen das Spiel, die Dachauer die Tore +++ Bad Kötzting kann Ausfälle von Süsser,Trantina und Aschenbrenner nicht kompensieren

Der 1. FC Bad Kötzting wartet in der Fußball-Bayernliga immer noch auf seinen ersten Auswärtssieg. Im Duell der beiden Aufsteiger kamen die Badstädter beim TSV 1865 Dachau mit 0:5 (0:1) deutlich unter die Räder. Das klare Ergebnis spiegelt jedoch keinesfalls den Spielverlauf. Unglücklich für die Stern-Elf war der Rückstand fast mit dem Pausenpfiff nach einer eher ausgeglichenen ersten Spielhälfte. Ein Doppelschlag brachte die Oberbayern gleich nach dem Seitenwechsel auf die Siegerstraße. Die Badstädter hatten auch danach noch große Spielanteile, allerdings zeigten Offensive und Defensive der Rotblauen an diesem Tag zu viele Defizite. Für FC-Keeper Stefan Riederer war dieser Samstag alles andere als ein gelungener Einstand. Gleich beim ersten Einsatz musste er fünf Mal die Kugel aus dem Netz holen.

So. 31.08.14 | Autor: Udo Weller | 135 0
Nagys Lupfer hievt SVS aus dem Keller

Nagys Lupfer hievt SVS aus dem Keller

Nach dem 1:0-(0:0)-Sieg bei der SpVgg Bayreuth haben die Kicker des SV Seligenporten den Anschluss an das Tabellenmittelfeld hergestellt

Zum zweiten Mal ein Sieg ohne Gegentor - beim SV Seligenporten geht es nach dem 1:0 (0:0) bei der SpVgg Bayreuth weiter bergauf.

Mo. 22:23  Cham/Schwandorf

Mo. 21:37  Cham/Schwandorf

Testspiele Oberpfalz
Wechselbörse Oberpfalz
Wurmser Dominik Wurmser, Dominik
DJK SV Keilberg Rgb. II
SV Burgweinting
Stubenvoll Fabian Stubenvoll, Fabian
SpVgg SV Weiden II
VfB Mantel
Jelinek Lukas Jelinek, Lukas
zuletzt vereinslos
DJK Ammerthal
Pospisil Michal Pospisil, Michal
Belgien
DJK Ammerthal
Bauer Christian Bauer, Christian
ASV Cham
TSV Bogen
Kordick Tobias Kordick, Tobias
TSV 1860 München
DJK Vilzing
Vollath Timo Vollath, Timo
DJK Ammerthal
SC Ettmannsdorf
» zur Wechselbörse
Tippspiel Oberpfalz
1.User Online Peter Beyer47%3.651
2.User Online Franz Auburger54%3.257
3.User Online Sebastian Saradeth49%3.035
4.User Online Dieter Ring47%2.055
5.User Online Klaus Dorr49%1.818
6.User Online Dominik Wolfrath53%1.559
7.User Online Martin Hufnagel46%1.521
8.User Online Alwin Müller54%1.414
9.User Online Sascha Zilk48%1.334
10.User Online Nico Pollmann49%1.277
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
SpVgg Schirmitz
Maximilian Sommer31.08. 22:54
SC Kreith/Pittersberg
Cornelia Nerl30.08. 08:38
DJK Ebnath
Jannick Netzel29.08. 16:59
JFG Haidau 08
Sigi Helgert28.08. 08:28
DJK Regensburg 06
Julian Blazevic28.08. 07:52
TSV Kareth-Lappersdorf
Marco Fehr27.08. 12:29
SV Eintr. Seubersdorf
Christoph Schierl27.08. 08:56
DJK-SV Oberpfraundorf
Lisa Dietz26.08. 19:33
» Vereinszugang anfordern
Facebook