FuPa Oberpfalz RSS-Feed
Partner & Infos
Heute 13:55 Uhr | Autor: Stephan Landgraf | 100
0
U15 der SpVgg SV macht Hattrick perfekt

U15 der SpVgg SV macht Hattrick perfekt

Bayernliga-Fußballer gewinnen in Maxhütte-Haidhof die Bezirksmeisterschaft und fahren erneut zur "Bayerischen"

Oberpfalzmeister im Hallenfußball: Die Bayernliga-U15 der SpVgg SV Weiden ist am Samstag der Titelhattrick gelungen. Zum dritten Mal in Folge gewannen die Weidener in Maxhütte-Haidhof die Endrunde der Bezirksmeisterschaft und qualifizierten sich somit für die Bayerische Hallenmeisterschaft am 21. Februar in Neusäß (Schwaben).

Heute 10:23 Uhr | Autor: BFV/lg | 271
0
FC Weiden Ost mit starkem Auftritt

FC Weiden Ost mit starkem Auftritt

Bezirksoberligist landet bei der "Bayerischen" der A-Junioren auf Rang 5 +++ Es fehlt nur ein Pünktchen

Rekordsieger TSV 1860 München hat die Bayerische Hallenmeisterschaft der U19-Junioren um den E.ON Cup 2015 gewonnen. Im Endspiel setzte sich die Mannschaft von Trainer Josef Steinberger in der Ballsporthalle Vilsbiburg vor 650 Zuschauern mit 3:1 gegen den Bayernligisten FC Ingolstadt 04 durch und sicherte sich zum siebten Mal den Titel in dieser Altersklasse. Die Tore für den A-Junioren-Bundesligisten erzielten Angelo Mayer, Felix Bachschmid und Moritz Heinrich. Für Ingolstadt traf Darius Jalinous. Einen starken Auftritt legte dabei der FC Weiden Ost hin, dem in der Vorrunde lediglich ein Punkt fehlte, um ins Halbfinale einzuziehen.

Fr. 30.01.15 | Autor: abd/lg | 553
0
Update: Nächster Härtetest für die DJK

Update: Nächster Härtetest für die DJK

DJK spielt am Sonntag um 14 Uhr in Nürnberg gegen Dergahspor Nürnberg +++ Platz in Raigering nicht bespielbar

Testspiel Nummer 3 absolviert der Fußball-Bayernligist DJK Ammerthal am Sonntag um 14 Uhr nicht auf dem Kunstrasenplatz des SV Raigering gegen den SC Ettmannsdorf, sondern auf dem Kunstrasenplatz an der Bertolt-Brecht-Straße in Nürnberg gegen Dergahspor Nürnberg. Das Match in Raigering musste wegen der Unbespielbarkeit der Plätze kurzfristig abgesagt werden.

Sa. 31.01.15 | Autor: Florian Würthele | 721
0
Tegernheim gibt 2:0-Führung aus der Hand

Tegernheim gibt 2:0-Führung aus der Hand

Im ersten Testspiel gegen Lam reicht es nur zu einem 2:2 +++ Bernd Müller trifft doppelt

Der Fußball-Landesligist FC Tegernheim hat am Samstag das erste Testspiel der Wintervorbereitung nur zum Teil erfolgreich bestritten. Auf dem Vilzinger Kunstrasen reichte es für die Schrepel-Schützlinge trotz einer 2:0-Halbzeitführung gegen den Ligakonkurrenten SpVgg Lam nur zu einem 2:2-Unentschieden. Beide Treffer für den FC markierte Bernd Müller.

Sa. 31.01.15 | Autor: Jürgen Scharf | 777
0
Der SSV Jahn sendet ein Lebenszeichen

Der SSV Jahn sendet ein Lebenszeichen

Mit 3:0 bezwingt der Fußball-Drittligist die Gäste aus Dortmund +++ Palionis, Pusch und Hofrath machen den Sieg perfekt

Der SSV Jahn Regensburg kann in der 3. Liga wieder gewinnen. Mit einem starken Auftritt vor 2850 Zuschauern und einem 3:0-Sieg über Borussia Dortmund II starten die Oberpfälzer nach der Winterpause in die verbleibenden 16 Spiele der restlichen Rückrunde. Zwar bleiben sie Tabellenletzter, die Hoffnung auf den Klassenerhalt dürfte nun aber größer geworden sein.

Sa. 31.01.15 | Autor: Florian Würthele | 3.387
0
FC Tegernheim holt Viertliga-Spieler

FC Tegernheim holt Viertliga-Spieler

Zwei "Glücksfälle" für den Landesliga-Dritten +++ Thomas Prinz (20) kommt von Wacker Burghausen +++ Florian Willmerdinger (27) kehrt aus Lohr am Main zurück

Püntklich zum Ende der Wechselfrist hat Mitte-Landesligist FC Tegernheim nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und seine Winter-Neuzugänge Nummer drei und vier dingfest gemacht. Als Transfercoup darf sicherlich die Verpflichtung von Thomas Prinz bezeichnet werden. Der 20-jährige Offensivmann hat bereits zweieinhalb Jahre Regionalliga-Erfahrung vorzuweisen, kickte zwei Spielzeiten für die U23 des FC Ingolstadt und zuletzt für den SV Wacker Burghausen. Nach einer beruflichen Umorientierung kehrt mit Florian Willmerdinger (27) zudem ein Altbekannter zum FC zurück.

Sa. 31.01.15 | Autor: Stephan Landgraf | 1.455
2
Alex Konjevic geht, Christopher Hock neu

Alex Konjevic geht, Christopher Hock neu

Bayernliga-Dritter FC Amberg wieder im Training +++ 33-jähriger Routinier verlegt Lebensmittelpunkt nach Frankfurt

Pünktlich zum Trainingsauftakt hat es beim Fußball-Bayernligisten FC Amberg doch noch zwei personelle Veränderungen gegeben. So muss Trainer Timo Rost künftig auf die Dienste von Innenverteidiger Alexander Konjevic verzichten. Der frisch Verheiratete wird seinen Lebensmittelpunkt nach Frankfurt verlegen und bat daher um die Auflösung seines Vertrages. Neu im Bayernliga-Kader ist hingegen Christopher Hock, der aus dem Bezirksliga-Team der Amberger kommt.

Fr. 30.01.15 | Autor: Felix Kronawitter | 605
0
Hutter bringt den

Hutter bringt den "Nordhang" zum Toben

19-Jährige wird bei der MZ-Sportlergala zur ostbayerischen Fußballerin des Jahres gewählt +++ Premiere für eine Frau

In Thenried geht es normalerweise etwas ruhiger zu. 400 Einwohner zählt der Ort nahe Bad Kötzting im Landkreis Cham. Doch wenn die Fußballerinnen des SV ein Heimspiel bestreiten, dann herrscht Volksfeststimmung im Bayerischen Wald. Dann feuern im Schnitt gut 300 Zuschauer lautstark ihre Kickerinnen an", deren Erfolgsserie weiter anhält und den Klub gar bis in die Bayernliga führte. Für die Tore ist dabei vor allem Franziska Hutter zuständig. Und die 19-Jährige macht das so gut, dass sie sich mittlerweile einen Namen gemacht hat in Ostbayern.

Fr. 30.01.15 | Autor: Heinz Reichenwallner | 403
0
Jahn: Punktspiel mit Pokal-Charakter

Jahn: Punktspiel mit Pokal-Charakter

Der Regensburger Drittligist will am Samstag gegen Dortmund II endlich die Aufholjagd zum Klassenerhalt starten +++ Sebastian Glasner im Probetraining

Am Samstag wird die Starttaste für die Restserie in der 3. Fußballliga gedrückt. Auf geht es für den SSV Jahn um 14 Uhr mit dem Heimspiel gegen die U23 des Bundesligisten Borussia Dortmund, die als Tabellen-16. mit 21 Zählern neun Punkte vor den Regensburgern rangieren.

Fr. 30.01.15 | Autor: Andrea Fiedler | 831
1
Ein Niederbayer trifft ins Kickerherz

Ein Niederbayer trifft ins Kickerherz

Vor über acht Jahren gründete Michael Wagner das Internetportal FuPa +++ In unserer Video-Porträtreihe erzählt er von der Liebe zum Fußball und zur Heimat

Michael Wagner hat in seiner Karriere nicht mehr als drei Tore geschossen. In 103 Spielen stand er 7771 Minuten auf dem Fußballplatz. Drei Vorlagen, sieben gelbe Karten und zwei Gelb-Rote sind in seinem Profil aufgelistet. Der 24-Jährige kickt bei der Spielgemeinschaft Fürstenstein/Nammering. Ein Sechser, aber unglaublich torungefährlich, wie er selbst gern sagt. ,,Ich bin kein Filigrantechniker, mehr so der Kämpfer." Eigentlich recht unspektakulär alles. Trotzdem ist Michael Wagner ein Fußball-Star - nicht nur in Passau, sondern in ganz Deutschland.

Fr. 30.01.15 | Autor: cuk | 519
0
Auch der 1. FC Bad Kötzting startet

Auch der 1. FC Bad Kötzting startet

Vor dem finalen Abstiegskampf heißt es für die Kicker des Bayernligisten, schnell in die Gänge zu kommen

Am Montag nimmt auch Bayernligist FC Bad Kötzting das Training wieder auf, um sich für den finalen Abstiegskampf zu trimmen, der am 8. März mit dem Gastspiel beim TSV Schwabmünchen weitergeht. 16 Trainingseinheiten und sechs Testspiele stehen an. ,,Es wird Zeit, dass es wieder losgeht", so Trainer Peter Gallmeier. Bis auf den Kreisligisten ASV Steinach zum Auftakt geht es durchwegs gegen starke Landesligisten. Highlights sind die Kräftevergleiche mit dem Bayernligisten FC Amberg und dem spielstarke Nachwuchsteam von Viktoria Pilsen.

Fr. 30.01.15 | Autor: Jürgen Scharf | 369
0
Jahn sucht Helfer zum Schneeschippen

Jahn sucht Helfer zum Schneeschippen

Eine spontane Fan-Aktion soll das Spiel am Samstagnachmittag gegen Borussia Dortmund II in der 3. Liga möglich machen

Der SSV Jahn Regensburg braucht Hilfe! Nach den Schneefällen der vergangenen Nacht ist das Spielfeld im Stadion an der Prüfeninger Straße komplett von der weißen Pracht bedeckt. Am Samstagnachmittag will der Fußball-Drittligist dort aber gegen Borussia Dortmund II antreten. ,,Vor dem aus sportlicher Sicht exorbitant wichtigen Spiel, wollen wir alles daran setzen, dass es stattfinden kann", sagt Vereinssprecher Till Müller. ,,Wir rufen deswegen alle Fans und Sympathisanten des Jahn dazu auf, uns beim Räumen des Spielfeldes im Jahnstadion zu helfen."

Fr. 30.01.15 | Autor: Martin Rutrecht | 1.819
0
Profi-Klubs buhlen um 14-Jährigen

Profi-Klubs buhlen um 14-Jährigen

Der Abensberger Tom Scheuchenpflug ist begehrt von Nürnberg bis 1860, von Ingolstadt bis Hoffenheim +++ Und Fürth kriegt ihn

Den wichtigsten Reiseproviant steuert der große Bruder bei. ,,Ich pack' dir ein riesiges Glas Nutella ein", lacht Bastian Scheuchenpflug (20), derzeit leicht lädierter Bezirksliga-Kicker des TSV Abensberg, den 14-jährigen Tom an. Der ,,kleine" Bruder wechselt im Sommer seine Vereinsadresse: Er geht vom SSV Jahn Regensburg zur SpVgg Greuther-Fürth. Auf Nutella steht der Youngster. Andere stehen auf Tom Scheuchenpflug: Etwa ein halbes Dutzend Profi-Klubs aus der ersten und zweiten Bundesliga wollten den jungen Babonen. Dass es die Kleeblättler wurden, ist eine ,,Bauchentscheidung", sagt der junge, drahtige Bursche.

Fr. 30.01.15 | Autor: Thomas Mühlbauer | 862
0
Euphorie im Umfeld des ASV ist groß

Euphorie im Umfeld des ASV ist groß

Burglengenfelder Trainer Matthias Bösl sprach mit FuPa über die Ziele und den bisherigen Saisonverlauf

Es ist schon eine kleine Sensation, dass der ASV Burglengenfeld in der Landesliga Mitte als Spitzenreiter überwintert. Im letzten Jahr belegte der Aufsteiger bereits einen hervorragenden fünften Platz im Endresultat, das Ziel Aufstieg möchte man dennoch noch nicht ausgeben beim ASV. Unser Mitarbeiter Thomas Mühlbauer, hat sich hierzu mit Trainer Matthias Bösl unterhalten und nachgefragt, ob der ASV nicht doch schon zweigleisig plant.

Fr. 30.01.15 | Autor: kwt | 516
0
Den Rhythmus schnell wieder finden

Den Rhythmus schnell wieder finden

Die Lamer ,,Osserbuam" üben gegen den FC Tegernheim und haben Jung-Stürmer Burgfeld verpflichtet

Bei Landesligist SpVgg Lam hat sich eine gewisse Befriedigung breit gemacht, denn mit 31 Punkten sind die ,,Osserbuam" dem Klassenerhalt schon sehr nahe. 42 Punkte dürften nötig sein, die fehlenden elf Punkte werden schon noch geholt. Die Verletzungen wurden in der Winterpause weitgehend auskuriert, somit stehen fast alle Spieler zur Verfügung. Für das erste Testspiel am Samstag, 16 Uhr, auf Vilzinger Kunstrasen gegen den FC Tegernheim geht es erst einmal darum, wieder in den Rhythmus zu kommen. Das Ergebnis ist bekanntlich in solchen Kicks zweitrangig.

Do. 29.01.15 | Autor: MZ | 587
0
Mittelbayerische Sportler-Gala live im Internet

Mittelbayerische Sportler-Gala live im Internet

Ostbayerns Sportprominenz gibt sich im Regensburger Kolpinghaus die Klinke in die Hand +++ Verfolgt die Veranstaltung im Livestream!

Ostbayerns Sportprominenz gibt sich Donnerstagabend im Regensburger Kolpinghaus die Klinke in die Hand, wenn auf der Sportgala der Mittelbayerischen Zeitung die Gewinner der Wahl zum „Sportler des Jahres Ostbayern 2014“ verkündet werden. Zudem hat sich das eine oder andere prominente Gesicht angekündigt.

Do. 29.01.15 | Autor: Stephan Landgraf | 365
0
NLZ Weiden erneut auf dem Prüfstand

NLZ Weiden erneut auf dem Prüfstand

Bayerischer Fußball-Verband bei der SpVgg SV zu Gast +++ Dr. Felix Brych nimmt viele positive Eindrücke mit nach München

Alle Jahre wieder nimmt der Bayerische Fußball-Verband (BFV) seine Nachwuchsleistungszentren (NLZ) genauer unter die Lupe, bewertet sie und erkennt sie – im schlimmsten Fall – ab. Soweit wird es allem Anschein für das NLZ des Bayernligisten SpVgg SV Weiden erneut nicht kommen. Denn Dr. Felix Brych, BFV-Abteilungsleiter für die Talentförderung, und Antonio Di Salvo, DFB-Stützpunktkoordinator für Ostbayern, nahmen am Dienstagabend eine Vielzahl positiver Eindrücke vom Wasserwerk mit nach Hause.

Do. 29.01.15 | Autor: Stephan Landgraf | 491
0
Die

Die "Oma im Team" gibt wertvolle Tipps

Regionalliga-erfahrene Christine Hollederer kickt für die SG Ursensollen/Illschwang +++ Ehemalige Jugendnationalspielerin peilt mit dem Team den Wiederaufstieg an

Acht Spiele, sieben Siege und nur eine Niederlage – damit verbunden mit 21 Punkten der zweite Tabellenplatz hinter dem TSV Flossenbürg: Die Bilanz der Kreisliga-Fußballerinnen der SG DJK Ursensollen/SV Illschwang in der bisherigen Saison kann sich mehr als sehen lassen. „Ich hoffe, dass wir den sofortigen Wiederaufstieg in die Bezirksliga schaffen“, sagt Christine Hollederer. Mit der 35-Jährigen, die seit November 2012 Pressesprecherin am Landratsamt Amberg-Sulzbach ist, hat die SG eine ungemein erfahrene Akteurin in ihren Reihen. Sie kickte in ihrer Jugend bereits in der Regionalliga für den 1. FC Nürnberg und den FC Bayern München und war als Bayernauswahl-Spielerin sogar auf dem Sprung in die deutsche Nationalmannschaft.

Do. 29.01.15 | Autor: Martin Rutrecht | 250
0
Der Löwe trifft auf den Clubberer

Der Löwe trifft auf den Clubberer

Beim U19-Futsalmasters laufen zwei Kelheimer Bundesliga-"Rivalen" auf +++ Und ein Kleeblättler von der Brand gesellt sich dazu

Im Sommer des Vorjahres hatten die beiden Kumpels erstmals das Vergnügen: Der Kelheimwinzerer Felix Bachschmid und der Ihrlersteiner Philipp Hercher trafen im bayerischen Pokalfinale der U19 aufeinander. Der Winzerer lief in den Reihen des TSV 1860 München auf, der Brandler für den 1. FC Nürnberg. Bis zum Anpfiff tauschten sie Nettigkeiten aus, für 90 Minuten ruhte dann die Freundschaft. Hercher brachte den Club in Führung, aber Bachschmid holte am Ende mit einem 2:1 für die Löwen den Pokal.

Do. 29.01.15 | Autor: SSV Jahn/lg | 826
0
Lachheb verstärkt Abwehr des Jahn

Lachheb verstärkt Abwehr des Jahn

Der zweitligaerfahrene Innenverteidiger schließt sich dem SSV an +++ Tunesier unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni mit Option auf Vertragsverlängerung im Falle des Klassenerhalts

Der SSV Jahn sichert sich im Kampf um den Klassenerhalt die Dienste von Adli Lachheb, der in den vergangenen Wochen im Probetraining war und bei seinen Testspieleinsätzen zu überzeugen wusste. Christian Keller, Geschäftsführer Profifußball beim SSV Jahn, hofft, dass er dem Jahn auch im Ligabetrieb zusätzliche Stabilität verleihen wird.

0
Aktivitäten
25

Zum Liveticker


Testspiele Oberpfalz
Wechselbörse Oberpfalz
Michel Noah Michel, Noah
SSV Jahn Regensburg
FC Bayern Alzenau
Kastner Florian Kastner, Florian
TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf II
SV Kulmain
Rahn Thomas Rahn, Thomas
SV Concordia Hütten
SV TuS/DJK Grafenwöhr
Hock Christopher Hock, Christopher
FC Amberg II
FC Amberg
Konjevic Alexander Konjevic, Alexander
FC Amberg
nach Frankfurt
Mätz Philipp Mätz, Philipp
FC Tegernheim II
FC Tegernheim
Willmerdinger Florian Willmerdinger, Florian
reaktiviert
FC Tegernheim
» zur Wechselbörse
Spielerfrauen-Memory
Tippspiel Oberpfalz
1.
Franz Auburger
53%32.461
2.
Nico Pollmann
54%14.657
3.
Peter Beyer
49%14.326
4.
Sebastian Saradeth
51%13.524
5.
Richard Karkosch
52%10.980
6.
Alwin Müller
55%8.763
7.
Dieter Ring
50%8.494
8.
Lothar Rengsberger
45%5.194
9.
Klaus Dorr
49%3.910
10.
Hans-Jürgen Linge
51%3.710
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
SV Türk Genclik Regensburg
Raif Inal27.01. 11:58
SC Regensburg
Tanja Jelinek24.01. 00:02
SC Teublitz
Andy Brandl20.01. 18:01
SV Etzelwang
Liisa Götzl16.01. 17:10
TSV 1960 Kastl
Christoph Federsel13.01. 10:54
SV Obertrübenbach
Sebastian Meier07.01. 18:50
FC Furth i.W.
Kevin Endres23.12. 12:36
FC Weiden-Ost Futsal
Florian Gillitzer21.12. 21:14
» Vereinszugang anfordern
Facebook