FuPa Oberpfalz RSS-Feed
Partner & Infos

Heute 10:22 Uhr | Autor: abd | 373
DJK verspricht dem ASV

DJK verspricht dem ASV "heißen Empfang"

Ammerthaler Fußball-Bayernligist muss am Samstag im Rückspiel eine 0:1-Niederlage wett machen +++ Angeschlagene Boxer am gefährlichsten

Das Rückspiel in der ersten Relegationsrunde zur Bayernliga zwischen der DJK Ammerthal und dem ASV Burglengenfeld, das am Samstag um 16 Uhr in Ammerthal stattfindet, verspricht aufgrund des knappen Hinspiel-Ergebnisses  Spannung pur. Es gilt für die DJK-Elf, eine 0:1-Niederlage aufzuholen. Ammerthal braucht aufgrund des festgelegten Europapokal-Modus dazu einen Sieg mit zwei Toren Differenz.

Heute 07:00 Uhr | Autor: Florian Würthele | 927
Tegernheim: Vier kommen, vier gehen

Tegernheim: Vier kommen, vier gehen

Jahns Andreas Mahr (21) und Patrick Mathes (24) vom Sportclub sollen Alternativen in der Verteidigung schaffen +++ Zwei U19- Kicker stoßen hinzu

Auch der FC Tegernheim bleibt auf dem Transfermarkt keinesfalls untätig und kann seine ersten zwei Neuzugänge präsentieren. Als Transfercoup darf sicherlich die Verpflichtung des 21-jährigen Andreas Mahr bezeichnet werden, der von der zweiten Garnitur des SSV Jahn Regensburg kommt. Vom SC Regensburg wechselt außerdem Patrick Mathes (24) zum Landesligisten. Beide sollen die Lücke in der Abwehr schließen, die sich dadurch, dass Schweiger nicht mehr und Thies nur noch bedingt zur Verfügung steht, aufgetan hat.

Do. 28.05.15 | Autor: Martin Rutrecht | 674
ATSV versetzt Langquaid zwei Stiche

ATSV versetzt Langquaid zwei Stiche

Kelheim siegt im Heimspiel vor 1600 Fans mit 2:0 +++ Rot für TSV-Keeper Armin Pillmeier und Elfmeter sorgen für Dramatik

90 Minuten sind überbewertet. Fünf Minuten reichen. So viel Zeit benötigte der ATSV Kelheim am Donnerstagabend, um das Hinspiel im Relegationshit zur Landesliga gegen den TSV Langquaid mit 2:0 (2:0) für sich zu entscheiden. Florian Schinn setzte in der 40.Minute den ersten Stoß. Nach einem Zuckerpass in die Gasse von Florian Fischer düpierte er Keeper Armin Pillmeier und erzielte das 1:0.

Do. 28.05.15 | Autor: Redaktion Cham | 1.527
SV Neukirchen zerlegt Grafenwöhr

SV Neukirchen zerlegt Grafenwöhr

Gäste finden nie zu ihrem Spiel und unterliegen deutlich

Mit einem Kantersieg in Höhe von 5:0 (4:0) im Hinspiel zur ersten Runde der Landesliga-Relegation hat der SV Neukirchen B. Hl. Blut die SV/TuS DJK Grafenwöhr am Donnerstagabend abgefertigt. Der Vizemeister der Bezirksliga Süd hat damit stark vorgelegt für das Rückspiel gegen den Zweiten der Nord-Staffel am Sonntag um 16 Uhr in Grafenwöhr.

Do. 28.05.15 | Autor: Redaktion Regensburg | 799
Alles Schöne bringt der Mai

Alles Schöne bringt der Mai

Unsere neue Spielerfrau Christina ist online

Unsere Spielerfrau des Monats kommt dieses Mal vom FuPa-Randgebiet. Die gelernte Bankkauffrau Christina Sendtner hat sich im Mai als "Spielerfrau des Monats" durchgesetzt. Ihr Freund spielt beim SV Hadrian Hienheim.

Do. 28.05.15 | Autor: Redaktion Oberpfalz | 28.156
12
Neukirchen fertigt Grafenwöhr ab

Neukirchen fertigt Grafenwöhr ab

ATSV Kelheim schlägt den TSV Langquaid

Das Saisonende naht und zahlreiche Teams werden in die Relegation gehen. Ob Auf- oder Abstiegskampf, bei uns werdet ihr wie immer besten informiert. Neben der gewohnten Berichterstattung mit redaktionellen Beiträgen und Fotos werden wir in dieser Saison erstmals auch Videoteams losschicken.

Do. 28.05.15 | Autor: bsb | 3.831
Update TVA-Video: Burglengenfeld - Ammerthal

Update TVA-Video: Burglengenfeld - Ammerthal

Im Relegations-Hinspiel setzt sich der Landesligist gegen die DJK Ammerthal mit 1:0 (0:0) durch +++ Philipp Sander erzielt das Tor des Tages

Der Traum von der Bayernliga darf in Burglengenfeld weiter geträumt werden. 1:0 (0:0) setzte sich der ASV in der ersten Runde der Bayernliga-Relegation gegen die DJK Ammerthal durch. Insbesondere die zweite Halbzeit zeigte, dass der ASV durchaus in der Lage ist, Bayerliga-Tempo zu spielen.

Do. 28.05.15 | Autor: cuk | 356
Der 1. FC Bad Kötzting hat vorgelegt

Der 1. FC Bad Kötzting hat vorgelegt

2:1-Sieg ist nichts für schwache Nerven +++ Ansbach reicht im Rückspiel schon ein 1:0

Das 1. Relegationsspiel des 1. FC Bad Kötzting gegen die Spvgg Ansbach am Mittwochabend war nichts für schwache Nerven. Vor gut 1000 Zuschauern hatten die nervös agierenden Badstädter in der ersten halben Stunde ihre Mühe mit dem forschen Nord-Bayernligisten. Der spielte befreit auf und ging verdient durch Hendel (39.) mit einer 1:0 Führung in die Pause. Erst nach der Pause wachten die Gastgeber auf. Michael Faber verschoss zunächst noch einen Foulelfmeter (53.), ehe Matthias Niedermeier gut zehn Minuten später ausgleichen konnte (64.). Kurze Zeit später machte Michael Faber seinen Fauxpas wieder gut und erzielte nach einem feinen Spielzug den 2:1-Siegtreffer (71.).

Do. 28.05.15 | Autor: Stephan Landgraf | 312
1
Video: Amberger U19 wieder Landesligist

Video: Amberger U19 wieder Landesligist

FC-Nachwuchs souverän Meister +++ Bester Angriff und beste Abwehr der Liga

In 21 Spielen 19 Siege und zwei Unentschieden geholt – die Bezirksoberliga-Bilanz der U19-Junioren des FC Amberg ist beeindruckend. Der Meister und Landesliga-Aufsteiger untermauerte seine Ausnahmestellung auch am letzten Spieltag nochmals und besiegte am Freitag den Tabellenzweiten SV Burgweinting auswärts mit 4:3 (3:1).

Mi. 27.05.15 | Autor: FuPa Oberpfalz | 1.078
Fußballkleidung - G`macht in da Oberpfalz

Fußballkleidung - G`macht in da Oberpfalz

Hochwertige Trikots, die garantiert zu Eurem Team passen, bekommt ihr jetzt tatsächlich "um die Ecke" +++ Beim Regensburger Trikothersteller owayo könnt Ihr euch Eure Trikots und Hosen komplett selbst konfigurieren

Vorbei sind die Zeiten, in denen Eure Teambekleidung in einer halbwegs passenden Farbe gekauft und dann zur Beflockung gebracht wurde. Der Regensburger Trikothersteller owayo bietet Euch mit über 1.000.000 wählbaren Design- und Farbkombinationen garantiert die passende Kombination.

Do. 28.05.15 | Autor: Florian Würthele | 2.064
Fortuna holt drei Bayernliga-Kicker

Fortuna holt drei Bayernliga-Kicker

Landesligist nimmt die Bogener Bauer und Sönmez sowie Jahn-Keeper Heep unter Vertrag

Der SV Fortuna Regensburg lässt mit drei bemerkenswerten Neuverpflichtungen mächtig aufhorchen: in der kommenden Saison werden die beiden Bogener Bayernligaspieler Christian Bauer (30) und Serkan Sönmez (24) sowie Alexander Heep (22), Keeper des SSV Jahn Regensburg II, das Trikot der Fortuna überstreifen. Nicht mehr im Kader steht dagegen Özkan Kochan, der zum TV Oberndorf wechselt. Der Verbleib ein oder zwei weiterer Spieler entscheidet sich in den nächsten Tagen.

Do. 28.05.15 | Autor: Alexander Roloff/Martin Rutrecht | 310
ATSV oder Langquaid - einer fliegt raus

ATSV oder Langquaid - einer fliegt raus

Vor dem Hinspiel am Donnerstag zeigen die Kontrahenten Respekt, kennen aber auch die Brisanz: "Es ist wie ein Pokalfight"

Als stünde man auf diplomatischem Parkett. Die Worte sind freundlich vor dem Hinspiel im Relegationsduell zwischen ATSV Kelheim und TSV Langquaid im Stadion der Kreisstadt. Im ,,Stadionheftl" würdigt der Gastgeber die Verdienste der Laabertaler, von Gäste-Seite wird der steile Aufstieg der Kelheimer gelobt. Die Zurückhaltung wird am Donnerstag um 18.30 Uhr abgelegt sein. ,,Wenn dieser Schlager nicht Pfeffer hat - was dann?!", fragt TSV-Abteilungsleiter Franz Fuchsbrunner rhetorisch. ATSV-Coach Karsten Wettberg ahnt: ,,Es wird wie ein Pokalfight, der sich über zwei Spiele erstreckt."

Mi. 27.05.15 | Autor: kd/rtn | 1.531
Rotblaue haben ersten Schritt gemacht

Rotblaue haben ersten Schritt gemacht

Der 1. FC Bad Kötzting gewinnt mit 2:1 (0:1) gegen die SpVgg Ansbach +++ Niedermeier und Faber haben getroffen +++ Am Samstag geht es weiter

Mit 2:1 (0:1) gegen die SpVgg Ansbach hat der 1. FC Bad Kötzting den ersten Schritt gemacht in der Relegation. Dabei hatte es in den ersten 45 Minuten gar nicht danach ausgesehen. Die Rotblauen begannen nervös und haben den Franken das Spiel überlassen. Zweimal klärte Riederer mit klasse Paraden gegen Kroiß (17.) und Suttor (33.).

Mi. 27.05.15 | Autor: csv | 1.229
Der ganze Markt ist stolz auf seine Elf

Der ganze Markt ist stolz auf seine Elf

Nicht nur Abteilungsleiter Gierstl fiebert der Relegation entgegen +++ Der SV Neukirchen b. Hl Blut startet mit Heimspiel gegen Grafenwöhr

Die Rosenkränzler bestreiten an diesem Donnerstag das Hinspiel zur ersten Runde der Landesliga-Relegation (Anstoß 18.30 Uhr). Der Vizemeister der Bezirksliga Süd trifft auf die SV/TuS DJK Grafenwöhr, der in der Nord-Staffel Zweiter wurde. Am Sonntag um 16 Uhr ist in Grafenwöhr das Rückspiel. Der Sieger - gespielt wird im Europapokal-Modus - trifft auf den Gewinner des Vergleichs zwischen dem TSV Langquaid und dem ATSV Kelheim.

Mi. 27.05.15 | Autor: Stephan Landgraf | 712

"Unbeschwertheit" lautet die SV-Zauberformel

Grafenwöhr kämpft am Donnerstag um 18.30 Uhr beim SV Neukirchen Hl. Blut um den Landesliga-Aufstieg +++ An sensationellen Endspurt anknüpfen

Fast auf den Tag genau zwei Jahre ist es her, dass die SV TuS/DJK Grafenwöhr in der Relegation zur Fußball-Landesliga in zwei Spielen an den Freien TuS Regensburg gescheitert ist. 4:2 zu Hause und 1:3 in Regensburg bedeuteten das Aus. „Damals hatten wir nach der Saison vielleicht zu lange Zeit, um zu überlegen. Heuer ist das anders, die Stimmung ist wesentlicher lockerer“, weiß SV-Trainer Thomas Daschner vor den beiden Partien am Donnerstag um 18.30 Uhr beim SV Neukirchen Hl. Blut und am Sonntag um 16 Uhr im heimischen Sportpark.

Mi. 27.05.15 | Autor: Martin Rutrecht | 650
Das Duell zweier Ex-Jahn-Profis

Das Duell zweier Ex-Jahn-Profis

Das Derby ATSV Kelheim gegen TSV Langquaid um eine Landesliga-Zukunft heißt auch: Tobias Schlauderer gegen Andreas Schäffer

Das Aufeinandertreffen in der Landesliga-Relegation zwischen ATSV Kelheim gegen TSV Langquaid am Donnerstag, 18.30 Uhr, in der Kreisstadt sowie am Sonntag, 18 Uhr, im Laabertal ist auch die Begegnung zweier prägender Ex-Profis des SSV Jahn Regensburg aus dem Landkreis. Auf Kelheimer Seite kickt der 31-jährige Tobias Schlauderer, der in der Wettberg-Elf als Spielgestalter unverzichtbarer Bestandteil ist. Nicht nur in dieser Rolle überzeugt der Kicker ,,aus Unterwendling" (wie er gerne betont), auch in punkto Einsatzfreude, Laufbereitschaft und Fitness ist der Kelheimer im Team ein Vorbild.

Mi. 27.05.15 | Autor: Florian Würthele | 2.264
Kareth landet Transfercoup

Kareth landet Transfercoup

Landesliga-Neuling holt Johannes Kunz (20) aus Bogen und Raphael Seiler (22) aus Tegernheim

Der frisch gekürte Oberpfalzmeister TSV Kareth-Lappersdorf treibt seine Personalplanungen für die kommende Landesliga-Saison eifrig voran und kann nun die ersten zwei Neuzugänge bekanntgeben. Vom Bayernligisten TSV Bogen wechselt Johannes Kunz (20) zu den „Veilchen“, außerdem wurde Tegernheims Raphael Seiler (22) verpflichtet. Im Gegenzug sind Yavuz Ak, Blazej Majewski und eventuell Michael Gröschl ab sofort nicht mehr im Kader von Trainer Franz Koller.

Mi. 27.05.15 | Autor: Thomas Mühlbauer | 861

"So lange war ich noch bei keinem Verein"

Von der BOL in die Bayernliga - Vilzings Trainer Sepp Beller verabschiedet sich nach vier Jahren vom Huthgarten

Am Samstag endete die erfolgreiche Ära von Trainer Sepp Beller am Huthgarten. Vier Jahre lang stand der Lohamer an der Seitenlinie und führte die Deutsche Jugendkraft von der Bezirksoberliga bis in die Bayernliga.

Di. 26.05.15 | Autor: PM SSV Jahn/lg | 1.074
1
Marco Königs wechselt zu Fortuna Köln

Marco Königs wechselt zu Fortuna Köln

Stürmer verlässt den Absteiger SSV Jahn Regensburg und schließt sich dem Drittligisten an

Ermöglicht wird dies durch eine Ausstiegsklausel aus seinem auch in der Regionalliga gültigen Vertrag. Königs war im Winter nach Regensburg gewechselt und hat mit starken Leistungen in der Rückrunde auf sich aufmerksam gemacht. „Die Option, im Abstiegsfall zu einem höherklassigen Verein wechseln zu können, war im Winter Voraussetzung für mich, um überhaupt zum Jahn zu kommen“, erinnert sich Königs, dem der Abschied aus Regensburg nun äußerst schwer fällt: „Ich möchte betonen, dass insbesondere Christian Brand und Christian Keller wirklich alles getan haben, um mich von einem Verbleib in Regensburg zu überzeugen. Sogar finanziell war das Angebot des Jahn vergleichbar mit dem aus Köln. Am Ende war für mich jedoch ausschlaggebend, dass ich bei Fortuna Köln weiterhin in der 3. Liga spielen kann.“

Di. 26.05.15 | Autor: Florian Würthele | 2.717
Zani lässt Viehhausen kopfstehen

Zani lässt Viehhausen kopfstehen

Derby elektrisiert die Massen +++ Der Spielertrainer entscheidet das Spiel zugunsten des FCV

Riesenjubel bei den vielen Fans und den Spielern des FC Viehausen. Im Entscheidungsspiel um den zweiten Platz in der Kreisliga 2 bezwang die Elf von Armando Zani ihren Lokalrivalen FC Jura 05 mit 1:0 (0:0) und kämpft am Samstag gegen den SV Sulzbach um den Einzug in die Bezirksliga-Relegation. „Ich bin extrem stolz auf meine Jungs. Was sie geleistet haben, verdient höchsten Respekt“, meinte ein hochzufriedener Viehhausener Spielertrainer nach Abpfiff.

0
Aktivitäten
3

Zum Liveticker


Relegation - Oberpfalz
Montag, 25.05.
  Gebenbach - Kareth-Lapp.
15:00 Uhr in Schmidmühlen
Spiel um Oberpfalzmeisterschaft
0:2
Mittwoch, 27.05.
  Burglengenfe - Ammerthal
18:30 Uhr in Burglengenfeld
Bayernliga-Relegation
1:0
  Bad Kötzting - Ansbach
18:30 Uhr in Bad Kötzting
Bayernliga-Relegation
2:1
Donnerstag, 28.05.
  Kelheim - Langquaid
18:30 Uhr in Kelheim
Landesliga-Relegation
2:0
  Neukirchen/B - Grafenwöhr
18:30 Uhr in Neukirchen
Landesliga-Relegation
5:0
Samstag, 30.05.
  Ammerthal - Burglengenfe
16:00 Uhr in Ammerthal
Bayernliga-Relegation
  Ansbach - Bad Kötzting
16:00 Uhr in Ansbach
Bayernliga-Relegation
  Schwarzenfel - Freier TuS
18:00 Uhr in Nittenau
Sonntag, 31.05.
  Grafenwöhr - Neukirchen/B
16:00 Uhr in Grafenwöhr
Landesliga-Relegation
-:-
  Langquaid - Kelheim
18:00 Uhr in Langquaid
Landesliga-Relegation
Wer hat den FuPa-Superkick im April erzielt?
Johannes Dotzler (SV Freudenberg)
Melanie Scheid (SC Regensburg),
Manuel Solleder (SV Pfatter)
Christoph Bäumler (TuS Rosenberg)
Norbert Nuszpán (TSV Wacker Neutraubling)
» Ergebnis anzeigen 724 Stimmen
Wechselbörse Oberpfalz
Halasz Krisztian Halasz, Krisztian
SV Burgweinting
SV Türk Genclik Regensburg
Kilicaslan Kemal Kilicaslan, Kemal
SV Burgweinting
SV Türk Genclik Regensburg
Öksüm Levent Öksüm, Levent
SV Burgweinting
SV Türk Genclik Regensburg
Hodo Daniel Hodo, Daniel
FSV Prüfening
Engel Lukas Engel, Lukas
FSV Prüfening
Maaske Daniel Maaske, Daniel
FSV Prüfening
Apedoh Yao Apedoh, Yao
FSV Prüfening
» zur Wechselbörse
Spielerfrauen-Memory
Tippspiel Oberpfalz
1.
Franz Auburger
52%39.703
2.
Nico Pollmann
56%27.243
3.
Richard Karkosch
54%23.395
4.
Peter Beyer
49%22.744
5.
Sebastian Saradeth
52%19.293
6.
Alwin Müller
55%13.396
7.
Dieter Ring
50%12.523
8.
Lothar Rengsberger
42%6.769
9.
Hans-Jürgen Linge
52%6.077
10.
Christian Juja
49%5.347
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
SV Kemnath
Simon Weidner27.05. 11:02
SV Altenstadt/Waldnaab
Frank Spiesmacher25.05. 22:48
SSV Jahn Regensburg
Tom Rosenberger25.05. 20:32
SC Regensburg
Patrick Schildwächter24.05. 16:12
SpVgg Moosbach
Achmed ibragimov 18.05. 08:14
FC Weiden-Ost
Muhammed Assaidi 17.05. 17:29
TSV Oberisling
David Bognar16.05. 22:15
SV Obertraubling
Alfons Lang16.05. 11:03
» Vereinszugang anfordern
Facebook