FuPa Oberpfalz RSS-Feed
Partner & Infos
Di. 21.10.14 | Autor: Florian Würthele | 1.545 1
Spielabbruch nach Schlägerei beim VfR

Spielabbruch nach Schlägerei beim VfR

Beim Spiel des VfR gegen Stadtamhof erhitzten sich kurz vor Schluss die Gemüter einiger Spieler und Zuschauer +++ Spielabbruch, nachdem die Stadtamhofer Kicker den Platz verließen

Ein unschönes Ende nahm am Sonntag die Begegnung des VfR Regensburg gegen die SpVgg Stadtamhof in der Regensburger Kreisklasse 2. Beim Stand von 2:2 hatte Schiedsrichter Reinhard Weindler einen Strafstoß für den gastgebenden VfR gegeben, worauf die Situation schlagartig eskalierte: mehrere "Fans" stürmten auf den Platz, es kam zu einer Rangelei zwischen Spielern und einigen Zuschauern. Stadtamhofs Trainer Patrik Simeth beorderte seine Mannschaft danach umgehend in die Kabine, weshalb das Spiel in der 89. Minute abgebrochen werden musste.

Di. 21.10.14 | Autor: Stephan Landgraf | 475 0
FC Amberg legt eine

FC Amberg legt eine "Punktlandung" hin

Elf von Trainer Timo Rost ist nach der Hinrunde voll im Soll +++ "Eine neue Philosophie braucht einfach etwas Zeit"

Das nennt man eine „Punktlandung“: Mit dem 3:0 am Wochenende beim SV Alemannia Haibach hat der Fußball-Bayernligist FC Amberg mit dem Ende der Hinrunde exakt die Hälfte der als Saisonziel ausgegebenen „60 Punkte und mehr“ erreicht. 30 Zähler stehen für die Mannschaft von Trainer Timo Rost zu Buche, damit verbunden der momentane fünfte Tabellenplatz – auf Tuchfühlung zu den Spitzenteams. Kein Wunder also, dass der Amberger Coach nach dem holprigen Auftakt zu Beginn der Saison 2014/15 inzwischen mit dem Abschneiden zufrieden ist.

Di. 21.10.14 | Autor: Stephan Landgraf | 556 0
Die Regionalliga ist noch

Die Regionalliga ist noch "ganz weit weg"

SpVgg SV Weiden mischt die Fußball-Bayernliga auf +++ Christian Stadler: "Um aufzusteigen, müsste ein Geldsack vom Himmel fallen"

Im Toto-Pokal auf Bayernebene im Halbfinale, den Einzug in den DFB-Pokal vor den Augen, und in der Fußball-Bayernliga momentan Tabellenführer – die sportliche Bilanz der SpVgg SV Weiden zum Ende der Hinrunde kann sich mehr als sehen lassen. 36 Punkte aus 17 Spielen hat die Elf um Trainer Christian Stadler inzwischen auf dem Konto und spielt so seit Wochen im Konzert der Großen kräftig mit. Klar, dass da inzwischen von den Fans und im Umfeld oftmals das Thema „Regionalliga“ hochkocht. Für den Weidener Coach und seine Akteure, wie er im Interview verrät, ist aber ein Aufstieg noch „ganz weit weg“.

Di. 21.10.14 | Autor: Udo Weller | 128 0
Gefährlicher Gegner für Klosterer

Gefährlicher Gegner für Klosterer

Die Zweite des SV Seligenporten holt am Mittwoch gegen die SG Quelle Fürth nach +++ Der Gegner hat in sechs Spielen 22 Treffer erzielt

Mit dem Nachholspiel gegen die SG Quelle Fürth wartet auf den SV Seligenporten II an diesem Mittwoch (19 Uhr) eine richtig schwere Aufgabe.

Di. 21.10.14 | Autor: ckk | 205 0
Der Chef geht aufrecht voran

Der Chef geht aufrecht voran

FC Zandt feiert Arbeitssieg beim 2:0 über harmlosen FSV Prüfening +++ Spielertrainer Petr Dvorak erzielt beide Tore

Beim 2:0 im Heimspiel gegen den FSV Prüfening holte sich der FC verdient die drei Punkte, verbesserte sich mit nun 24 Zählern auf Rang fünf. Der Vorsprung der Prüfeninger auf einen Nichtabstiegsplatz ist hingegen auf nur noch einen Punkt geschmolzen.

Di. 21.10.14 | Autor: Thomas Mühlbauer | 381 0
,,Tor des Monats

,,Tor des Monats" von Feldmann

DJK Vilzing II überrascht favorisierte ,,Roosters" mit kompakter Vorstellung beim 1:0-Auswärtssieg

Gastgeber FC Thalmassing, immerhin als Tabellendritter der Bezirksliga Süd nach fünf Siegen in Serie als klarer Favorit ins Rennen gegangen gegen die DJK-Reserve, erlebte eine böse Überraschung gegen den Underdog bei der 0:1 (0:1)-Heimpleite. Doch die Gelb-Schwarzen überraschten die ,,Roosters" mit ihrem forschen Auftreten.

Di. 21.10.14 | Autor: agb | 554 0
Experiment bringt Amberger Schiris Zuwachs

Experiment bringt Amberger Schiris Zuwachs

26 Schiedsrichter in Crashkurs ausgebildet +++ Pilotprojekt findet großen Anklang

26 neue Unparteiische haben das Pilotprojekt der Gruppe Amberg “Ausbildung zum Fußballschiedsrichter an einem Wochenende” angenommen. Trotz der Vielfalt der Fußballregeln und in der Kürze der Zeit haben alle den Theorieteil auch bestanden.

Mo. 20.10.14 | Autor: Von Jürgen Scharf, MZ | 1.880 0

"Das ist eine ganz, ganz linke Nummer"

Bei der Mitgliederversammlung des Jahn werden Details zu den Trennungen von Thomas Stratos und Franz Gerber verkündet +++ Die wundern sich und kontern hart

Viel wurde am Sonntag über die Zukunft des SSV Jahn Regensburg gesprochen. Die Vergangenheit des Klubs kam bei der Mitgliederversammlung nur kurz zur Sprache, dafür steckte da viel Zündstoff drin. Ex-Vorstandsboss Ulrich Weber sprach in seinem Rechenschaftsbericht auch über die Trennungen von Thomas Stratos und Franz Gerber und erzählte pikante Details. Stratos und Gerber wundern sich darüber und stellen in der MZ nun ihre Sicht der Dinge dar.

Mo. 20.10.14 | Autor: Redaktion Regenburg | 5.125 0
Elf der Woche: Jetzt die Aufstellungen eintragen

Elf der Woche: Jetzt die Aufstellungen eintragen

Abstimmung bis Dienstagvormittag möglich

Damit die Ligaelf der Woche auch aussagekräftig ist, erfolgt die Auswertung erst, wenn mindestens 70 Prozent der Mannschaftsaufgebote von den Vereinsverwaltern der Liga eingepflegt wurden und wenn je Team mindestens zehn Stimmen abgegeben wurden. Spieler einer Mannschaft, deren Aufgebot nicht vorliegt oder deren Spielposition im Kader nicht festgelegt ist, können nicht in die Spieltagself gewählt werden.

Thalmassing will nicht noch einmal zittern

Thalmassing will nicht noch einmal zittern

In der vergangenen Saison den Klassenerhalt erst spät eingetütet, mischt die Pietschmann-Elf jetzt vorne mit

Nach zuletzt fünf Siegen in Folge kassierte der FC Thalmassing am Sonntag einen Rückschlag in der Bezirksliga Süd. Mit 0:1 hatten die Thalmassing gegen die Bayernligareserve der DJK Vilzing das Nachsehen. Dennoch belegt der FC mit 28 Punkten weiterhin den dritten Tabellenplatz.

So. 19.10.14 | Autor: ckm | 306 0
Auch Hutthurm kann Chamer nicht bremsen

Auch Hutthurm kann Chamer nicht bremsen

Trainer Mißlingers glückliches Händchen - Joker Bierlmeier trifft eine Minute nach seiner Einwechslung +++ Ebners Eigentor zementiert ASV-Sieg

Der ASV Cham lässt sich derzeit nicht aus der Bahn bringen. Auch das Hinrundenfinale gegen den SV Hutthurm gestalteten die Rot-Weißen mit 2:0 (0:0) erfolgreich. Nach dem fünften Sieg in Folge haben sich Peterik & Co. auf den achten Tabellenplatz vorgeschoben. Das Abstiegsgespenst an der Further Straße dürfte vorerst einmal für unbestimmte Zeit vertrieben sein.

So. 19.10.14 | Autor: Von Jürgen Scharf, MZ | 1.130 0
Aufsichtsrat: Reiprich löst Weber ab

Aufsichtsrat: Reiprich löst Weber ab

Nach turbulenten Tagen bat der SSV Jahn zur Mitgliederversammlung +++ Es ging um die Zukunft - und es gab eine faustdicke Überraschung

Letzter Platz! Der Blick auf die Tabelle der 3. Liga hatte die Jahn-Fans zuletzt arg deprimiert. Nun stand die Vereinsversammlung an. 217 Mitglieder waren am Sonntagnachmittag ins Zelt auf der Baustelle der Continental-Arena gekommen und diskutierten über die Zukunft des Klubs.

So. 19.10.14 | Autor: Thomas Mühlbauer | 399 0
Die DJK Vilzing tritt auf der Stelle

Die DJK Vilzing tritt auf der Stelle

Nur 0:0 - trotz Überzahl gelingt den Vizingern auch beim SV Raisting kein Treffer

0:0 hieß es am Ende am Sonntag in Raisting, das heißt, die DJK brachte einen Punkt mit in den Bayerwald, war aber im dritten Spiel hintereinander ohne Torerfolg. Mit dem Punktgewinn verpasste es die DJK, sich von den Relegationsplätzen abzusetzen.

So. 19.10.14 | Autor: Von Dieter Krelle, MZ | 297 0
Jahn II macht sich das Leben schwer

Jahn II macht sich das Leben schwer

Die Mannschaft von Ilija Dzepina gewinnt 2:1 gegen den FSV Erlangen-Bruck - lässt aber eine ganze Reihe von guten Möglichkeiten liegen

Schnelles Umschaltspiel auf beiden Seiten charakterisierte die erste Halbzeit der Bayernliga-Partie zwischen dem SSV Jahn Regensburg II und dem FSV Erlangen-Bruck. Am Ende stand ein verdienter 2:1 (1:1)-Erfolg der nach Wiederbeginn am Kaulbachweg zunächst klar dominierenden Hausherren.

Burgweinting sendet Ausrufezeichen

Burgweinting sendet Ausrufezeichen

SV schlägt Parsberg mit 6:0 +++ Vilzing entführt die Punkte aus Thalmassing

Burgweinting konnte sich im Kellerduell gegen Parsberg mit 6:0 durchsetzen und sendet so ein Ausrufezeichen an die Liga. Der Kreisligaaufsteiger aus Donaustauf spielt weiterhin stark auf, siegt gegen Dietfurt mit 3:2 und ist mit 24 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz.

So. 19.10.14 | Autor: Norbert Dietl/lg | 814 0
Plößberg gibt nächstes Lebenszeichen von sich

Plößberg gibt nächstes Lebenszeichen von sich

3:1-Auswärtssieg beim SV Hahnbach +++ SpVgg SV Weiden II stoppt Talfahrt +++ Amberg gibt 2:0 aus der Hand +++ Gebenbach und Pfreimd marschieren

Mit dem SV Plößberg darf in der Bezirksliga wieder gerechnet werden. Die Mannschaft von Trainer Harald Walbert überraschte am Sonntag mit einem 3:1-Sieg beim SV Hahnbach. Aufsteiger FC Amberg II brachte in Vohenstrauß eine 2:0-Führung nicht über die Zeit und musste sich in einer turbulenten Endphase noch mit einem 2:2 zufrieden geben. Der zweite Neuling, die SpVgg SV Weiden II, stoppte die Talfahrt mit einem 4:1 gegen Ensdorf, während an der Tabellenspitze die DJK Gebenbach und die SpVgg Pfreimd im Gleichschritt vorweg marschieren.

Bach bleibt Kareth dicht auf den Fersen

Bach bleibt Kareth dicht auf den Fersen

Wagner-Elf landet im Spitzenspiel gegen Neukirchen einen 1:0-Erfolg

Der VfB Bach konnte sich am Sonntag im Spitzenspiel gegen den SV Neukirchen b. Hl. Blut mit 1:0 durchsetzen und bleibt somit dem Tabellenführer aus Kareth dicht auf den Fersen. Kareth ist Tabellenerster und hat 34 Punkte und Bach ist mit 33 Punkten nur einen Punkt hinter dem Spitzenreiter. Gegen den spielstarken Kreisligaaufsteiger Neukirchen gelang dem VfB Bach durch ein Tor von Benjamin Eckert in der 54. Spielminute ein wichtiger Sieg. Neukirchen spielte auf Augenhöhe, doch letzten Endes siegte Bach clever.

So. 19.10.14 | Autor: kwt | 241 0
Es wird etwas enger für die SpVgg

Es wird etwas enger für die SpVgg

Die Osserbuam verlieren zu Hause gegen Fortuna Regensburg mit 1:2

Das letzte Vorrundenspiel gegen den SV Fortuna Regensburg hätten sich die Osserbuam anders vorgestellt. Statt der angepeilten drei Punkte gab es ein 1:2-Heimniederlage. Das schnelle Spiel der Fortunen behagte den Lamern überhaupt nicht.

So. 19.10.14 | Autor: abd/lg | 510 0
Die DJK Ammerthal erlebt ein Debakel

Die DJK Ammerthal erlebt ein Debakel

Gegen Viktoria Aschaffenburg kassiert das Team mit 0:7 die höchste Pflichtspielniederlage seiner Geschichte +++ Das Abwehrverhalten war desolat

Eine gehörige Lektion in puncto Effektivität bekam die DJK Ammerthal am gestrigen Nachmittag gegen SV Viktoria Aschaffenburg erteilt. Mit 0:7 (!) kassierte Ammerthal die höchste Niederlage überhaupt in einem Pflichtspiel. ,,Nach dieser Vorstellung speziell in den ersten 45 Minuten fehlen mir schlichtweg die Worte. Ich hatte zu Beginn schon ein gutes Gefühl, weil wir eigentlich bis zum ersten Gegentor gut im Spiel waren", sagte DJK-Trainer Markus Mühling.

So. 19.10.14 | Autor: von Alexander Roloff, MZ | 276 0
Langquaid und Schierling atmen auf

Langquaid und Schierling atmen auf

Die beiden Landesligisten aus dem Laabertal feiern wichtige Erfolge +++ Der Aufsteiger ringt SC Regensburg 1:0 nieder, der Nachbar siegt mit 4:1

Die beiden Siege waren für die Laabertaler Landesligisten TSV Langquaid und TV Schierling fast überlebenswichtig. Der Neuling vom TSV zwang den Gast vom SC Regensburg im Kellerduell mit 1:0 (1:0) in die Knie. Die Schierlinger siegten bei SC Ettmannsdorf überraschend mit 4:1 (1:1).

0
Aktivitäten
6

Zum Liveticker


Wer hat den schönsten Treffer im September erzielt?
Johannes Dotzler (SV Freudenberg)
Jonas Grunner (ASV Neumarkt)
Mergim Dumani (ATSV Kelheim)
Philipp Schmoll (SV Eintracht Seubersdorf)
Urban Wazlawik (FC Tegernheim)
» Ergebnis anzeigen 2203 Stimmen
Zu welchem Spiel soll unser Videoteam kommen?
SV Feudenberg - TuS Kastl (Kreisliga Süd - Amberg/Weiden)
SV Lengfeld - SV Ihrlerstein (Kreisliga Landshut - Kelheim)
TSV Falkenstein - SC Michelsneukirchen (Kreisklasse Ost -Cham/Schwandorf)
» Ergebnis anzeigen 1503 Stimmen
Wechselbörse Oberpfalz
Sabadus Abraham Sabadus, Abraham
FC Tegernheim
SV Eggmühl
Karabayir Gökhan Karabayir, Gökhan
SC Teublitz
SC Katzdorf
Hesse Uwe Hesse, Uwe
Vereinslos
SSV Jahn Regensburg
Sinkiewicz Lukas Sinkiewicz, Lukas
zuletzt vereinslos
SSV Jahn Regensburg
Velkov Nikolay Velkov, Nikolay
SV Schwarzhofen
zurück nach Bulgarien
Krummrein Michael Krummrein, Michael
Unbekannt
FC Amberg II
Walberer Stephan Walberer, Stephan
SV TuS/DJK Grafenwöhr
SV TuS/DJK Grafenwöhr II
» zur Wechselbörse
Tippspiel Oberpfalz
1.User Online Franz Auburger53%14.584
2.User Online Nico Pollmann53%10.541
3.User Online Peter Beyer49%9.007
4.User Online Sebastian Saradeth51%8.862
5.User Online Alwin Müller55%5.524
6.User Online Dieter Ring49%5.232
7.User Online Richard Karkosch51%4.951
8.User Online Klaus Dorr49%3.459
9.User Online Hüseyin Yayar27%2.810
10.User Online JayJay Tzambesi60%2.507
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
SpVgg Willenhofen-Herrnried
Christian StieglerGestern, 13:47
SV Wiesent
Dominik LadnarGestern, 12:45
1. FC Schwarzenfeld
Samuel Prüger20.10. 15:21
SV Plößberg
Hopf Manuel20.10. 09:59
TSV Erbendorf
Stefan Kreuzer19.10. 19:36
VfR Premeischl
Bettina Schlemmer18.10. 20:12
FC Wald/Süssenbach
Christopher Reil17.10. 12:11
SV Diesenbach
Reinhard Wolf14.10. 19:00
» Vereinszugang anfordern
Facebook