FuPa Oberpfalz RSS-Feed
Partner & Infos

Heute 17:49 Uhr | Autor: gs/nuw | 58
SV Seligenporten unterliegt mit 0:3

SV Seligenporten unterliegt mit 0:3

Der Sieg des FC Bayern München II am Dienstagnachmittag war hochverdient +++ Klosterer verlieren in der Tabelle den Anschluss

Die kleinen Bayern machten in der Regionalliga-Nachholpartie im Stadion an der Grünwalder Straße gegen die Klosterer am Dienstagnachmittag schnell klar Schiff. Recht unterhaltsam hatte die Partie begonnen, doch ehe sich der SV Seligenporten richtig ordnen konnte, stand es schon 1:0 für die Bayern. Patrick Weihrauch hatte bei seinem vierten Saisontor SVS-Keeper Dominik Brunnhübner getunnelt, nachdem er sich gekonnt in den Strafraum durchgeackert hatte (9.).

Heute 17:33 Uhr | Autor: cuk | 71
Druck auf den 1. FC Bad Kötzting wächst

Druck auf den 1. FC Bad Kötzting wächst

Die Rotblauen müssen das Kellerduell am Roten Steg gegen den SV Raisting an diesem Mittwoch unbedingt gewinnen

Der 1. FC Bad Kötzting hat an diesem Mittwoch (Anstoß 18 Uhr) Heimrecht gegen den SV Raisting und ist entsprechend unter Druck. Fünf Spieltage vor Saisonende muss diese Partie unter allen Umständen gewonnen werden. Nur ein Sieg hält die Gallmaier-Elf weiter im Rennen um den direkten Klassenerhalt, entsprechend hoch wird es in diesem Kellerduell hergehen.

Heute 06:00 Uhr | Autor: Florian Würthele | 917
Fortuna treibt Kaderplanungen voran

Fortuna treibt Kaderplanungen voran

Spielerstamm gibt Zusage für die neue Saison +++ Zeiml und Morina werden weiterhin als Trainerduo fungieren +++ 50-Punkte-Marke soll noch geknackt werden

Die Luft ist draußen bei der SV Fortuna Regensburg: mehr als ein Mittelfeldplatz ist für den Landesligisten nach zuletzt drei Pleiten am Stück nicht mehr möglich. Nicht verwunderlich, dass bei der Fortuna die Planungen für die neue Saison auf Hochtouren laufen - mit Erfolg. Ein Großteil des Kaders hat bereits zugesagt, außerdem ist die sportliche Leitung aktuell mit zwei, drei Talenten im Gespräch. Auch an der Seitenlinie bleibt alles beim Alten: Coach Helmut Zeiml und seine „rechte Hand“ Arber Morina geben auch in der kommenden Saison die Richtung an der Isarstraße vor.

Mo. 27.04.15 | Autor: gr | 357
Vorhang auf für das fünfte Fußball-Casting

Vorhang auf für das fünfte Fußball-Casting

Amateurkicker haben erneut die Chance auf ein Duell mit den Bayern +++ Jetzt bewerben

Die Bayern ließen im Unterhachinger Sportpark Gnade walten. 5:1 stand es nach 90 Minuten für den deutschen Fußball-Rekordmeister aus München im Gaudikick gegen die Paulaner Traumelf, eine Auswahl von 30 Hobbykickern unter der sportfachlichen Aufsicht des Moderators und bekennenden Weißbier-Fans Waldemar Hartmann. Für die Bayern-Tore zeichneten Thomas Müller, die beiden A-Jugendspieler Milos Pantovic und Michael Eberwein sowie - mit seinem ersten Treffer überhaupt für den FCB - der spanische Neuzugang Xabi Alonso verantwortlich. Für die Traumelf traf Matthias Prünster - ein Weinbauer und Hotelangestellter aus Meran.

Mo. 27.04.15 | Autor: Felix Kronawitter | 849
FuPa-Show: Arnschwang jubelt im Derby

FuPa-Show: Arnschwang jubelt im Derby

Der Bezirksligist bleibt weiter in der Erfolgsspur +++ Jugendfußballern winken Freiplätze für die Hans-Dorfner-Fußballschule

In der neuen Ausgabe der FuPa-Show gibt es erneut einen Dreierpack: Videoteams von MZ/FuPa waren bei den Partien TSV Neutraubling - SV Sünching, DJK Arnschwang - FC Zandt (Bezirksliga Süd) und SV Schwarzhofen - SC Katzdorf (Bezirksliga Nord) mit dabei. In der Sendung gibt es die schönsten Szenen.

Mo. 27.04.15 | Autor: cch | 218
Zandt war Arnschwang nicht gewachsen

Zandt war Arnschwang nicht gewachsen

Gesteigertes Selbstvertrauen großer Trumpf beim 2:0-Heimsieg über den Erzrivalen FC Zandt +++ Klassenerhalt damit so gut wie klar

Im letzten Landkreisderby der Saison in der Bezirksliga Süd behielt die DJK Arnschwang mit 2:0 (1:0) gegen den FC Zandt die Oberhand. Die DJK, die theoretisch noch einen Sieg zum Klassenerhalt benötigte, war über 90 Minuten die agilere Mannschaft und offenbarte mehr Spielwitz. Die letzten beiden Siege gegen Prüfening und Parsberg hatten das Selbstvertrauen gestärkt.

Mo. 27.04.15 | Autor: Peter Seltenreich | 192
Ein Tor, drei Punkte, Platz zwei

Ein Tor, drei Punkte, Platz zwei

Ein hartes Stück Arbeit für die ,,Rosenkränzler" beim 1:0-Heimerfolg gegen die SpVgg Hainsacker

Mit dem vierten Sieg in Folge hat der SV den zweiten Platz in der Tabelle der Bezirksliga Süd behauptet. Gegen die SpVgg Hainsacker behielten Wagerer, Schmid & Co. mit 1:0 die Oberhand. Bereits nach 65 Sekunden steuerte Simon Meindl alleine aufs Tor zu, ließ sich aber von SpVgg-Keeper Stefan Wolfrum das Leder vom Fuß angeln. In der dritten Minute kam Adam Vlcek aus fünf Metern zum Abschluss, scheiterte jedoch am glänzend reagierenden Wolfrum. Wenig später steuerte Vlcek über den Flügel aufs Gehäuse zu, sein Querpass erreichte aber den völlig freistehenden Meindl nicht. Nach der schwungvollen Anfangsphase verflachte die Partie. Die nächste gute Gelegenheit hatte Neukirchen erst wieder in der 25. Spielminute, doch der aufgerückte Abwehrchef Michael Bachl köpfte aus sechs Metern in die Arme von Wolfrum. Eine Zeigerumdrehung später war es dann aber soweit: Nach einer zwingenden Kombination bediente Vlcek Meindl, der die Nerven behielt und zum 1:0 vollstreckte.

Mo. 27.04.15 | Autor: Stephan Landgraf | 4.039
FC Amberg bestätigt Hausdurchsuchungen

FC Amberg bestätigt Hausdurchsuchungen

Fußballer geben, nachdem es sich um ein schwebendes Verfahren handelt, jedoch keine weiteren Auskünfte +++ Vorstandsvorsitzender Schweiger hält Spendenzusagen aufrecht

Der Fußball-Club (FC) im TV Amberg nimmt offiziell Stellung zur Hausdurchsuchung durch das Zollamt Weiden, Abteilung „Finanzkontrolle Schwarzarbeit“. „Wir bestätigen die am Donnerstag durchgeführte Aktion. Nachdem es sich aber um ein schwebendes Verfahren handelt, dessen Ermittlungsergebnisse bis dato noch ausstehen, können wir verständlicherweise zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine weiteren Auskünfte erteilen. Aber wir werden natürlich mit den ermittelnden Behörden eng zusammenarbeiten“, so die FC-Führung in einer gemeinsamen Stellungnahme.

Mo. 27.04.15 | Autor: Florian Würthele | 475
Alkofer hängt zwei Jahre dran

Alkofer hängt zwei Jahre dran

Prüfening steckt in der Krise +++ Wichtigste Personalie für die neue Saison ist geklärt

Für den FSV Prüfening wird die Lage in der Bezirksliga Süd immer bedrohlicher. Mit 0:2 verlor das Team von Trainer Claus Alkofer am Freitag beim TSV Kareth-Lappersdorf - die vierte Pleite aus den letzten fünf Spielen - und steckt als Tabellenvorletzter weiter tief drin im Abstiegskampf. „Uns geht momentan einfach das Glück ab“, hat Alkofer den Ernst der Lage längst erkannt.

Mo. 27.04.15 | Autor: onn | 361
Fortuna ausgekontert

Fortuna ausgekontert

Die Zeiml-Elf nutzt ihre Chancen nicht und verliert 2:5

Sebastian Papilion erkannte es bereits kurz vor dem Pausenpfiff. "So verspielen wir es wieder", rief der erfahrene Mittelfeldmann des Fußball-Landesligisten Fortuna Regensburg und versuchte damit seine Mitspieler mitzureißen. Dabei stand es zu diesem Zeitpunkt noch 1:0 für sein Team. Aber Papilion erkannte bereits hier viele Nachlässigkeiten seiner Mannschaftskollegen. Am Ende lautete das Ergebnis 2:5 für die Gäste des SC Ettmannsdorf.

So. 26.04.15 | Autor: red | 1.593
Der Zoll ermittelt beim FC Amberg

Der Zoll ermittelt beim FC Amberg

"Finanzkontrolle Schwarzarbeit" nimmt Hausdurchsuchungen vor +++ Groß angelegte Aktion an 13 Orten

Es war erst ein Gerücht, das sich am Wochenende schließlich bestätigte: Der Fußball-Bayernligist FC Amberg hat Ende letzter Woche Besuch vom Zoll, von dessen Abteilung „Finanzkontrolle Schwarzarbeit“, bekommen. Am Donnerstag um 7.30 Uhr sollen dem Vernehmen nach angeblich rund 40 Beamte unter der Leitung von vier Staatsanwälten an 13 Orten gleichzeitig Hausdurchsuchungen bei Funktionären des FC durchgeführt und viele Aktenordner beschlagnahmt haben.

So. 26.04.15 | Autor: Alexander Huber | 215
FCT spielt nur Remis

FCT spielt nur Remis

Tegernheim ist beim 1:1 gegen Vilseck eigentlich drückend überlegen

Trotz klarer Überlegenheit ist Fußball-Landesligist FC Tegernheim am Samstag im Heimspiel gegen den FV Vilseck nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Die über 90 Minuten dominierenden Hausherren profitierten zudem beim Ausgleichstreffer von einer strittigen Entscheidung des Schiedsrichters.

So. 26.04.15 | Autor: Max Mayer | 193
SC Regensburg verpasst Überraschung

SC Regensburg verpasst Überraschung

Der Sportclub muss sich trotz engagierter Leistung gegen Etzenricht mit 1:3 geschlagen geben +++ Die Chancen auf den Klassenerhalt schwinden

Für den SC Regensburg wird im düsterer in der Fußball-Landesliga Mitte. Am Samstag hat es das Tabellenschlusslicht verpasst, wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg einzufahren. Gegen den SV Etzenricht unterlag die Mannschaft von Peter Bachmeier unglücklich mit 1:3 und konnte keinen der vom Trainer vor dem Spiel angesprochenen ?Überraschungspunkte? einfahren.

So. 26.04.15 | Autor: Heinz Reichenwallner | 418
Beim SSV Jahn gehen die Lichter aus

Beim SSV Jahn gehen die Lichter aus

Nach dem torlosen Remis gegen Mainz hat der Regensburger Drittligist keine realistische Chance mehr auf den Klassenerhalt

Das Spiel war aus, und dieser letzte Pfiff des Schiedsrichters löste am Samstagnachmittag eine Schockstarre aus. Die Spieler des SSV Jahn verharrten sekundenlang, jeder für sich in seiner eigenen Gedankenwelt. Oliver Hein und Uwe Hesse kauerten am Boden, Marco Königs sah orientierungslos in die Ferne. Die Niedergeschlagenheit war mit Händen zu greifen. Ein Bild des Scheiterns. Gerade eben war der Regensburger Fußball-Drittligist

So. 26.04.15 | Autor: ckm | 207
Der ASV Cham setzt seinen Lauf fort

Der ASV Cham setzt seinen Lauf fort

Die Mißlinger-Elf gewinnt mit 3:1 beim TSV Langquaid dank einer starken Schlussphase

Mit einem 3:1 (0:0)-Auswärtssieg beim TSV Langquaid hat der ASV Cham seinen Lauf fortgesetzt. Auch wenn das Spiel in der zweiten Halbzeit auf Messers Schneide stand, haben Wendl & Co. nach dem 0:1-Rückstand die Partie mit einer Energieleistung noch gedreht. Und das, obwohl die Gastgeber zuvor dem zweiten Treffer näher waren.

So. 26.04.15 | Autor: Redaktion Regenburg | 6.853
Elf der Woche: Jetzt die Aufstellungen eintragen

Elf der Woche: Jetzt die Aufstellungen eintragen

Abstimmung bis Dienstag um 8 Uhr möglich

Damit die Ligaelf der Woche auch aussagekräftig ist, erfolgt die Auswertung erst, wenn mindestens 70 Prozent der Mannschaftsaufgebote von den Vereinsverwaltern der Liga eingepflegt wurden und wenn je Team mindestens zehn Stimmen abgegeben wurden. Spieler einer Mannschaft, deren Aufgebot nicht vorliegt oder deren Spielposition im Kader nicht festgelegt ist, können nicht in die Spieltagself gewählt werden.

So. 26.04.15 | Autor: Florian Würthele | 358
Donaustauf macht Klassenerhalt perfekt

Donaustauf macht Klassenerhalt perfekt

SVD besiegt das Schlusslicht aus Parsberg hochverdient mit 2:0

Für den TV Parsberg gehen die Lichter aus: nach der 2:0-Auswärtspleite gegen den SV Donaustauf dürfte der Abstieg in die Kreisliga wohl endgültig beschlossene Sache sein. Viel zu harmlos und ideenlos päsentierten sich die Parsberger in Donaustauf, das mit dem hochverdienten Heimsieg den Ligaverbleib so gut wie perfekt macht.

So. 26.04.15 | Autor: nuw | 2.142
SVS II mit zwei Seiten

SVS II mit zwei Seiten

Einer überlegenen ersten Hälfte in der Partie bei der SG Quelle Fürth folgte eine schlimme zweite des SV Seligenporten II

Der SVS II kassierte bei der SG Quelle Fürth eine unnötige 0:3 (0:0)-Pleite und muss nun mehr denn je um den Klassenerhalt bangen.

So. 26.04.15 | Autor: Simon Schwimmbeck | 358
Vilzing II gelingt Befreiungsschlag

Vilzing II gelingt Befreiungsschlag

+++ DJK gewinnt mit 2:1 gegen Riedenburg +++ Neukirchen bleibt Kareth weiterhin auf den Fersen +++ Alle Sonntagsspiele im Überblick +++

Einen wichtigen 2:1- Heimsieg konnte die DJK Vilzing II (31 Punkte) gegen den Mitabstiegskonkurrenten TV Riedenburg (24) feiern. Auch im Lager des FC Beilngries (31) wurde nach dem Abpfiff in Burgweinting (24) noch lautstark gefeiert, denn der FC drehte binnen fünf Minuten einen 0:2- Rückstand in ein 2:2- Remis. Im oberen Drittel der Tabelle bleibt Aufsteiger Neukirchen (50) mit einem 1:0- Heimsieg Spitzenreiter Kareth- Lappersdorf (55) weiterhin auf den Fersen.

So. 26.04.15 | Autor: Stephan Landgraf | 134
Hegenbart-Hattrick stellt Weichen auf Sieg

Hegenbart-Hattrick stellt Weichen auf Sieg

Fußball-Bayernligist SpVgg SV Weiden bricht beim FSV Erlangen-Bruck endlich den Bann +++ Nach Leistungssteigerung einen 4:2 (0:1)-Sieg geholt

Bann gebrochen, wieder im Ligaalltag angekommen und dem Spitzenduo weiter auf den Fersen – der Fußball-Bayernligist SpVgg SV Weiden hat eine perfekte Woche hinter sich. Erst das 7:0 gegen Frohnlach, dann das 3:0 im Pokal und am Sonntagnachmittag endlich der erste Sieg gegen den FSV Erlangen-Bruck, bei dem die Schützlinge von Trainer Christian Stadler mit 4:2 (0:1) die Oberhand behielten. Mit ein Verdienst von Stürmer Christoph Hegenbart, auf dessen Konto zwischen der 56. und 75. Minute ein lupenreiner Hattrick ging.

0
Aktivitäten
12

Zum Liveticker


Wer hat den schönsten Treffer im März erzielt?
John Schihada (ASV Burglengenfeld)
Daniel Oppelt (SV Fortuna Regensburg)
Felix Peter (SC Ettmannsdorf)
Vaclav Koc (FC Furth im Wald)
Alexander Maier (TV Riedenburg)
» Ergebnis anzeigen 784 Stimmen
Wechselbörse Oberpfalz
Asan Kürsat Asan, Kürsat
SV Burgweinting
SV Burgweinting II
Amann Benjamin Amann, Benjamin
SV Donaustauf
SpVgg Illkofen
Schlier Niko Schlier, Niko
FSV Prüfening
SC Schölerberg
Düzce Anilcan Düzce, Anilcan
TSV Bad Abbach
SV Fortuna Regensburg
Staudigl Maximilian Staudigl, Maximilian
Freier TuS Regensburg
Pausiert
Beerschneider Daniel Beerschneider, Daniel
TSV Bad Abbach
TSV Neustadt/Donau
als Trainer
Filinger Jaroslav Filinger, Jaroslav
SV Plößberg
1. FC Schwarzenfeld
» zur Wechselbörse
Spielerfrauen-Memory
Tippspiel Oberpfalz
1.
Franz Auburger
52%38.578
2.
Nico Pollmann
55%21.332
3.
Peter Beyer
49%19.419
4.
Sebastian Saradeth
52%18.307
5.
Richard Karkosch
53%17.155
6.
Dieter Ring
50%12.069
7.
Alwin Müller
55%10.398
8.
Lothar Rengsberger
42%6.848
9.
Hans-Jürgen Linge
51%4.504
10.
Klaus Dorr
50%4.283
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
TSV Großberg
Timo SchneiderHeute 10:58
Regensburger Turnerschaft
Max ScheugenpflugGestern, 03:04
SC Matting
Martin Zöls26.04. 18:32
SV Sallern Regensburg
Alex Moldovan26.04. 00:01
SV Wiesent
Thomas Mitterdorfer23.04. 12:02
TSV Aufhausen
Alexander Rittner20.04. 08:32
SG Silbersee 08
Danny Dee19.04. 22:01
TV Oberndorf
Martin Fichtner19.04. 07:47
» Vereinszugang anfordern
Facebook