Oberpfalz Aktuell RSS-Feed
Partner & Infos
Heute 11:32 Uhr | Autor: Alexander Roloff, MZ | 19 0
Abbach will Bayernliga-Absteiger knacken

Abbach will Bayernliga-Absteiger knacken

Der TSV strebt beim ASV Neumarkt den dritten Sieg in Folge an +++ Neuzugang Dominik Huber soll zu seinem ersten Einsatz kommen

Am Samstag ist Landesligist TSV Bad Abbach beim ASV Neumarkt gefordert (Spielbeginn: 15 Uhr). Die Kicker von der Freizeitinsel antworteten auf die Auftaktpleite gegen SV Fortuna Regensburg jeweils mit Siegen gegen die Neulinge FV Vilseck und SC Regensburg. Jetzt will die Truppe von Trainer Helmut Wirth gegen den bislang ungeschlagenen Absteiger aus der Bayernliga nachlegen.

Heute 11:18 Uhr | Autor: Martin Rutrecht/MZ-Redaktion Kelheim | 20 0
Langquaid vor Schlager in Personalnot

Langquaid vor Schlager in Personalnot

Landesliga-Spitzenreiter Waldkirchen kommt +++ Spielertrainer, Spielmacher, Torjäger und Hochzeiter Schäffer fehlen +++ "Wir werden uns dennoch wehren"

Landesliga-Aufsteiger TSV Langquaid hat am Sonntag, 17.30 Uhr, die Ehre, den vierten Spieltag der Saison mit einer Schlagerpartie abzuschließen. Spitzenreiter TSV Waldkirchen macht seine Aufwartung im Waldstadion. Die Mannschaft, die aus der Staffel Südost in die Gruppe Mitte beordert wurde, hat nach drei Spielen das Punktemaximum auf der Haben-Seite. Langquaid tritt gestärkt vom 1:0-Derby-Erfolg in Schierling an, hat aber gehörige Personalsorgen.

Heute 08:42 Uhr | Autor: MZ-Redaktionen/lg | 69 0
Ein Auftakt mit vielen Unwägbarkeiten

Ein Auftakt mit vielen Unwägbarkeiten

Bezirksliga Nord steigt in die neue Saison ein +++ Interessantes Nord-Derby in Kulmain +++ Weiden testet Meisterschaftsfavoriten +++ Teams können Leistungsvermögen noch nicht einschätzen

Startschuss der Saison 2014/15 in der Bezirksliga Nord: Nachdem am Freitagabend bereits drei Spiele absolviert wurden, greifen am Wochenende die restlichen Mannschaften ins Geschehen ein. Für die meisten Vereine ist es ein Auftakt mit vielen Unwägbarkeiten, können sich doch ihr eigenes und das Leistungsvermögen der Gegner noch nicht richtig einschätzen. Eines ist aber allen Trainern bewusst: Aufgrund der fünf neuen Klubs in der Liga ist diese sicherlich noch ausgeglichener als in der letzten Saison.

Heute 08:05 Uhr | Autor: tom | 517 0
Bach vor

Bach vor "ganz schwerer Saison"

Weiterhin kein Sturmtank in Aussicht +++ Zlatanov und B. Eckert fehlen in den ersten drei Spielen

"Wir wollen uns nach dem Abstieg aus der Landesliga erst einmal in der Bezirksliga stabilisieren“, betonte Abteilungsleiter Karl Heinz Bley vor vier Wochen beim Trainingsauftakt des VfB Bach. Kurz vor dem Punktestart hieb Trainer Stefan Wagner in die gleiche Kerbe. "Das wird für uns eine ganz schwere Saison“, prognostiziert der VfB-Coach.

Do. 24.07.14 | Autor: BFV/lg | 209 0
HPZ-Fußballer fahren zur

HPZ-Fußballer fahren zur "Deutschen"

Integrativer Sportverein HPZ RehaSport aus Irchenrieth setzt sich im Bayernliga-Turnier durch +++ Finale findet im September in Duisburg statt

Beim Finale des landesweiten Fußballturniers der Menschen mit Behinderung hat der integrative Sportverein HPZ RehaSport aus Irchenrieth um seinen Trainer Thomas Fritsch seinen Titel verteidigt. Die Handicap-Fußballer setzten sich mit drei klaren Siegen in der Bayernliga durch. Damit vertritt der Verein als Landesmeister 2014 erneut Bayern bei der Deutschen Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen, die vom 8. bis 11. September 2014 in Duisburg stattfinden wird.

Do. 24.07.14 | Autor: Stephan Landgraf | 231 0
Keine Angst vor dem SC Eltersdorf

Keine Angst vor dem SC Eltersdorf

SpVgg SV Weiden will beim Gastspiel am Freitag um 19 Uhr endlich Negativserie beenden +++ Fragezeichen hinter Wildenauers Einsatz

Der SC Eltersdorf ein Angstgegner? „Nein, soweit möchte ich nicht gehen. Aber ein unangenehmer Kontrahent, gegen den wir in der letzten Saison zweimal leer ausgegangen sind“, erinnert sich Christian Stadler, Trainer des Fußball-Bayernligisten SpVgg SV Weiden. „Es wird Zeit, dass wir endlich mal etwas Zählbares gegen die Mittelfranken holen“, so der Weidener Coach vor dem Auswärtsspiel am Freitag um 19 Uhr weiter.

Do. 24.07.14 | Autor: Dagmar Nachtigall/lg | 248 0
Reinhold Schlecht befürchtet Quittung

Reinhold Schlecht befürchtet Quittung

Trainer des SV Mitterteich fordert beim Gastspiel beim SC Ettmannsdorf mehr Engagement seiner Elf +++ Spielerische Elemente fehlen

Die Ausgangssituation ist klar: Der SV Miterteich kann sich, ein Sieg am Freitag um 18.30 Uhr beim SC Ettmannsdorf vorausgesetzt, weiter von den hinteren Tabellenregionen absetzen und mit den Gastgebern einen Kontrahenten vorerst abschütteln. Aber soweit will SVM-Coach Reinhold Schlecht noch gar nicht denken, zumal er mit den Leistungen seiner Mannschaft trotz der bislang errungenen zwei Siege bei weitem noch nicht zufrieden ist.

Do. 24.07.14 | Autor: Udo Weller, MZ-Redaktion Neumarkt | 277 0
SVS will wieder Verfolger haben

SVS will wieder Verfolger haben

In diesen ,,Genuss" kommen die Klosterer als Letzter derzeit nicht +++ Nun geht es für den SV Seligenporten auch noch zum FV nach Illertissen

Ein kümmerlicher Zähler und 0:6 Tore aus den drei ersten Partien sowie mit Rang 18 ein Platz, der im Ranking die Abwesenheit jeglicher Verfolger garantiert - der SV Seligenporten hat schon wahrlich bessere Zeiten erlebt. Die nun am Samstag (14 Uhr) beim FV Illertissen anstehende Partie macht die Lage nicht einfacher.

Do. 24.07.14 | Autor: rtn/MZ-Redaktion Cham | 361 0
Der erste Sieg wäre Gold wert

Der erste Sieg wäre Gold wert

Das erste Chamer Landkreis-Derby auch gleich als das Eröffnungsspiel der Bezirksliga Süd +++ Aufsteiger SV Neukirchen bei Vilzinger Reserve zu Gast

Zum offiziellen Saisoneröffnungsspiel beider oberpfälzer Bezirksligen erwartet die DJK Vilzing II am Freitag, 18.30 Uhr, den Aufsteiger SV Neukirchen b. Hl. Blut. Die Gastgeber mussten einen Aderlass verkraften, erfahrene Spieler wie Kastak, Raki oder Baumgartner haben den Verein verlassen bzw. ihre Fußballschuhe an den Nagel gehängt. Inwieweit sich diese Lücke mit den neu verpflichteten Spielern schließen lässt, werden die ersten Spiele zeigen.

Do. 24.07.14 | Autor: Hans Gleisenberg, MZ-Redaktion Neumarkt | 463 0
Im Derby treffen neue Trainer aufeinander

Im Derby treffen neue Trainer aufeinander

Der TSV Dietfurt empfängt am Samstag Beilngries, Parsberg fährt am Sonntag nach Hainsacker

Gleich zum Auftakt in der Bezirkliga Oberpfalz Süd kommt es zum Nachbarschaftsderby der beiden Altmühlanlieger TSV Dietfurt und 1. FC Beilngries. In dieser Partie am Samstag um 16 Uhr treffen auch zwei Trainer aufeinander, die früher gemeinsam für  Beilngries die Fußballstiefel geschnürt haben und die auch zu den jüngsten Übungsleitern in der Liga gehören.

Do. 24.07.14 | Autor: MZ-Redaktion Schwandorf | 259 0
SCE hofft auf erste Tore und ersten Sieg

SCE hofft auf erste Tore und ersten Sieg

SC Ettmannsdorf erwartet den SV Mitterteich und muss dabei den Ausfall von Stürmer Daniel Bohnert kompensieren

Zwei Zähler auf dem Konto, ein Gegentor kassiert, aber noch keinen Treffer erzielt: So sieht die Bilanz des SC Ettmannsdorf nach drei Spieltagen in der neuen Landesliga-Saison aus. Allerdings waren die Gegner von allererster Güte. Vor allem das 0:0 vor einer Woche in Burglengenfeld gibt zu der Hoffnung Anlass, dass es aufwärts geht und die Angriffsmisere bald ein Ende haben könnte. Bis auf wenige Ausnahmen waren die gezeigten Leistungen vielversprechend für die Ansprüche. Ob es schon am Freitag im Heimspiel gegen den SV Mitterteich (18.30 Uhr) zum ersten Torerfolg reicht, muss abgewartet werden. Im Vorjahr stellten sich die Nordoberpfälzer als reichlich unangenehmer Gegner in Ettmannsdorf vor.

Do. 24.07.14 | Autor: Thomas Mühlbauer | 398 0
SC Regensburg will endlich jubeln

SC Regensburg will endlich jubeln

Verfolgerduell SV Fortuna gegen Tegernheim +++ Neumarkt und Bad Abbach auf Augenhöhe

In der Landesliga Mitte steht am Wochenende der vierte Spieltag an, dabei stehen für einige Vereine bereits richtungweisende Spiele an. An der Tabellenspitze empfängt der SV Fortuna Regensburg den Verfolger aus Tegernheim. Im Tabellenkeller stehen sich die beiden punktlosen Vereine aus Etzenricht und Vilseck gegenüber. Zudem möchte der ASV Cham endlich den ersten Dreier landen, gegen die SpVgg Ruhmannsfelden.

Do. 24.07.14 | Autor: Stephan Landgraf/MZ-Redaktionen | 435 0
Zum Auftakt gleich drei

Zum Auftakt gleich drei "echte Kracher"

Startschuss in der neue Saison fällt schon am Freitagabend +++ Aufsteiger Amberg testet Grafenwöhr, Hahnbach den SV Sorghof +++ Städtedreieck-Derby in Pirkensee-Ponholz

Startschuss in die neue Saison in der Bezirksliga Nord: Bereits am Freitagabend greifen sechs Mannschaften ins Geschehen ein, drei "echte Kracher" warten auf die Fans. Dreimal heißt es bei den Partien "Aufsteiger gegen Etablierten". So testet der Neuling FC Amberg II den Mitmeisterschaftsfavoriten SV TuS/DJK Grafenwöhr und mit dem SV Hahnbach ein weiterer Aufsteiger den SV Sorghof. Zudem kommt es beim ATSV Pirkensee-Ponholz zum Städtedreiecks-Derby gegen den SC Katzdorf.

Do. 24.07.14 | Autor: Alexander Roloff, MZ | 218 0
TV Riedenburg brennt auf den Start

TV Riedenburg brennt auf den Start

Der Fußball-Bezirksligist erwartet am Samstag den FSV Prüfening +++ Der Kader der Altmühltaler blieb unverändert +++ Torjäger Alex Maier urlaubt noch

Nach einer eindrucksvollen ersten Saison starten die Fußballer des TV Riedenburg in der Bezirksliga Oberpfalz Süd in die berüchtigte zweite Spielzeit. Dabei soll die Bilanz des Aufstiegsjahres nicht zum Stolperstein werden, denn an Platz drei wollen sich die Riedenburger nicht messen lassen. Ein Platz im gesicherten Mittelfeld ist die Vorgabe.

Do. 24.07.14 | Autor: abd/lg | 439 0
DJK Ammerthal steht am Scheideweg

DJK Ammerthal steht am Scheideweg

Elf von Trainer Andi Speer reist um 18.30 Uhr zum Schlusslicht nach Memmelsdorf +++ Richtungsweisende Partie für beide Teams

Es sind erst drei Spieltage vorbei in der Bayernliga Nord. Natürlich hat da die Tabelle noch keine besondere Aussagekraft. Trotzdem ist es schon ein richtungsweisendes Spiel, wenn die DJK Ammerthal  am Freitag um 18.30 Uhr im Stadion Schmittenau  gegen den Tabellenletzten SV Memmelsdorf antritt. Sicher ist es ein klassischer Fehlstart, wenn man mit null Punkten aus drei Spielen das Tabellenende ziert. Der 0:1-Niederlage in Erlangen-Bruck folgte eine deftige 0:5-Klatsche gegen Forchheim und zuletzt ein 0:2 in Weiden. Es wäre aber fatal für die DJK, wenn sie sich von dieser Bilanz täuschen ließe.

Do. 24.07.14 | Autor: Thomas Mühlbauer | 410 0
Bad Kötzting rechnet sich was aus

Bad Kötzting rechnet sich was aus

Vilzing muss beim SV Pullach ran +++ Kötzting zu Gast in Wolfratshausen

Beide Vereine aus dem Landkreis Cham, müssen an diesem Samstag in der Bayernliga Süd jeweils auswärts antreten. Während der FC Bad Kötzting, sich durchaus Chancen ausrechnet auf einen Sieg bzw. Punktgewinn in Wolfratshausen, geht die DJK Vilzing als klarer Außenseiter gegen den SV Pullach, derzeit Tabellenzweiter ins Rennen.

Mi. 23.07.14 | Autor: Jeff Fichtner/lg | 762 0
Amberger Fußballer zieht in Music WG ein

Amberger Fußballer zieht in Music WG ein

Andre Demleitner vom FSV Gärsbershof, Alexander Gratzer und Michelle Hoffmann wohnen jetzt für ein Jahr zusammen in der MTV Music WG in Berlin-Kreuzberg

Für den Amberger Fußballer Andre Demleitner, der nach seiner Zeit beim FC Anberg nun für den FSV Gärbershof kickt, Alexander Gratzer aus Abensberg und Michelle Hoffmann hat am Montag für die Dauer eines Jahres ein neues Leben in Berlin begonnen. Ab sofort nun berichten die Bewohner der MTV Music WG in Form von Blogeinträgen, Videobeiträgen und Specials auf der offiziellen Website und eigenen Social-Media-Kanälen von ihren Erlebnissen in der Hauptstadt.

Mo. 16.06.14 | Autor: Stephan Landgraf | 646 0
Mit FuPa den WM-Volltreffer landen!

Mit FuPa den WM-Volltreffer landen!

Endspurt: Noch bis zum 30. Juli läuft die gemeinsame Aktion mit dem KIA-Autohaus Raab aus Weiden +++ Schon weit über 20 Einsendungen

Deutschland feiert mit der Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft. FuPa Oberpfalz und das Autohaus Raab Weiden, Partner des offiziellen WM-Sponsors KIA, natürlich ebenso! Auch nach den Titelkämpfen in Südamerika haben alle Fußball-Vereine aus der Oberpfalz weiterhin die Möglichkeit, eines der sieben Pakete à zehn WM-„Brazuca“-Bälle zu gewinnen - die Teilnahme ist noch bis 30. Juli möglich! Mittlerweile haben wir weit über 20 Einsendungen bekommen, wobei wir vorab mal eine kleine Auswahl zeigen!

Mi. 23.07.14 | Autor: BFV/lg | 3.728 3
Gruppen für den Pokal sind eingeteilt

Gruppen für den Pokal sind eingeteilt

Auslosung der 1. BFV-Runde am 3. August beim 1. FC Nürnberg +++ Kreissieger dürfen Wunschgegner aussuchen

Der Verbands-Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat die Gruppen für die 1. BFV-Hauptrunde im bayerischen Toto-Pokal 2014/15 eingeteilt. Die insgesamt 64 Mannschaften gehen in fünf Regionalgruppen an den Start. Bei der Auslosung am Sonntag, den 3. August im Rahmen des Spiels 1. FC Nürnberg gegen FC Erzgebirge Aue können sich die 24 qualifizierten Toto-Pokal-Kreissieger innerhalb ihrer Gruppe ihren Wunschgegner aussuchen.

Mi. 23.07.14 | Autor: FuPa Oberpfalz | 1.059 0
Die BL-/LL-ELF DER WOCHE in der Oberpfalz

Die BL-/LL-ELF DER WOCHE in der Oberpfalz

Die FuPaner haben letzte Woche gewählt +++ Wir sagen, wer warum aus der Bayern- und der Landesliga dabei ist!

Die neue Saison in den Bayern- und Landesligen läuft bereits seit über einer Woche. Für uns Anlass genug, nachdem sich noch nicht alle Ligen im Spielbetrieb befinden, dieses Mal eine Bayern- und Landesliga-„Elf der Woche“ aus der Oberpfalz zu präsentieren. Denn unsere FuPaner haben in den letzten Tagen die besten Spieler aus diesen Klassen gewählt. Die oberpfälzer „Elf der Woche“ aus der Bayern- und Landesliga erscheint natürlich auch wieder in der Mittwochsausgabe der Mittelbayerischen Zeitung.

Fr. 12:18  Oberpfalz Kelheim

Fr. 12:00  Cham/Schwandorf

Testspiele Oberpfalz
Wechselbörse Oberpfalz
Peter Robin Peter, Robin
FC Tegernheim
Pausiert
Maier Markus Maier, Markus
SV Schwarzhofen
Pausiert
Klier Tobias Klier, Tobias
SV Schwarzhofen
Pausiert
Erwig-Drüppel Jonas Erwig-Drüppel, Jonas
Eintracht Braunschweig
SSV Jahn Regensburg
Schwaiger Johannes Schwaiger, Johannes
SV TuS/DJK Grafenwöhr
Pausiert
Bidinger Erik Bidinger, Erik
SV TuS/DJK Grafenwöhr
pausiert
Engel Lukas Engel, Lukas
TSV Kareth-Lappersdorf
FSV Prüfening
» zur Wechselbörse
neue Vereinsverwalter
FC Wald/Süssenbach
Hecht MatthiasGestern, 12:43
TuS Pfakofen
Mario Steinberger23.07. 11:29
SpVgg Ramspau
Karl Fohringer23.07. 09:57
ASV Cham
Andre Hahn23.07. 06:11
JFG Schwarze Laber
Kadir Civelek22.07. 17:54
SC Sinzing
Roland Meier21.07. 22:06
FC OVI-Teunz
Jessica Eckl21.07. 11:21
SC Schwarzenbach
Tobias Wolf21.07. 10:30
» Vereinszugang anfordern
Facebook