FuPa Oberpfalz RSS-Feed
Partner & Infos
Heute 21:00 Uhr | Autor: Stephan Landgraf | 835 0
Kurioser Spielabbruch in der B-Klasse 1

Kurioser Spielabbruch in der B-Klasse 1

Schiedsrichter beendet Partie vorzeitig, obwohl es nicht nötig gewesen wäre +++ Wieder ist die SG Siemens Amberg beteiligt +++ Sportgericht muss Urteil fällen

Während in den B-Klasse 2 bis 5 am Wochenende die Partien planmäßig durchgeführt wurden, ist es in der B-Klasse 1 des Kreises Amberg/Weiden zu einem erneuten Spielabbruch gekommen, mit dem sich nun das Sportgericht zu befassen hat. Dabei ein durchaus kurioser, in dem wiederum die SG Siemens Amberg involviert ist. Die Begegnung am Sonntag beim SV Michaelpoppenricht beendete Schiedsrichter Michael Dontschenko zu Beginn der zweiten Hälfte beim Stand von 5:0 für den SVM, obwohl er dies anscheinend eigentlich nicht gebraucht hätte.

Heute 19:37 Uhr | Autor: Thomas Mühlbauer | 132 0

"Sechs-Punkte-Spiel" für SC Regensburg

Sportclub muss in Deggendorf ran +++ Burglengenfeld zu Gast auf der Freizeitinsel

Als "Sechs-Punkte" Spiel beschreibt SC Abteilungsleiter Ruprecht Herzog die Partie des Sporclubs aus Regensburg in Deggendorf. Beide Teams sind punktgleich und kämpfen gegen den Abstieg. Im vorderen Drittel der Tabelle fordert der ASV Burglengenfeld den wieder erstarkten TSV Bad Abbach heraus. Zudem gastiert der SV Fortuna Regensburg in der Kreisstadt Cham.

Heute 19:00 Uhr | Autor: Stephan Landgraf | 72 0
SpVgg SV mit Respekt und Selbstvertrauen

SpVgg SV mit Respekt und Selbstvertrauen

Weidener Fußball-Bayernligist reist am Freitag um 15 Uhr zum Tabellendritten Viktoria Aschaffenburg +++ Stadlers Kader erneut nahezu komplett

Die Serie der Top-Spiele geht für den Fußball-Bayernligisten SpVgg SV Weiden in die nächste Runde. Sechs Tagen nach dem 1:0 beim Spitzenreiter SpVgg Jahn Forchheim steht für die Mannschaft von Trainer Christian Stadler am Freitag um 15 Uhr mit der Auswärtspartie beim Tabellendritten SV Viktoria Aschaffenburg der nächste Schlager auf dem Programm, ehe dann am kommenden Dienstag um 19 Uhr im Viertelfinale des Bayerischen Toto-Pokals der Regionalligist FC Eintracht Bamberg seine Visitenkarte im Sparda-Bank-Stadion abgibt und am 10. Oktober um 19 Uhr das Oberpfalz-Derby zu Hause gegen die DJK Ammerthal folgt.

Heute 18:00 Uhr | Autor: Redaktion Schwandorf | 91 0
Mehr Entschlossenheit vorm Tor gefordert

Mehr Entschlossenheit vorm Tor gefordert

SC Ettmannsdorf hat SV Hutthurm zu Gast und will siegen, um das am Saisonbeginn gesetzte Ziel ,,Ligaerhalt" möglichst bald sicherzustellen

Langsam geht der erste Teil der Landesliga-Saison zu Ende, drei Begegnungen stehen noch aus. Im vorletzten Heimspiel der Hinrunde hat der SC Ettmannsdorf am Freitag, 3. Oktober, um 15 Uhr den SV Hutthurm zu Gast. Mit dem bisherigen Abschneiden kann der Trainer grundsätzlich zufrieden sein, obwohl mehr möglich gewesen wäre, wenn die torlosen ersten Wochen nicht gewesen wären. Eine akute Gefahr, auf einen Abstiegs- oder Relegationsplatz abzurutschen, hat für den SCE bislang noch nicht bestanden.

Heute 17:00 Uhr | Autor: Stephan Landgraf | 160 0
Papierform für FC Amberg nicht aussagekräftig

Papierform für FC Amberg nicht aussagekräftig

Elf von Trainer Timo Rost will am Freitag um 17 Uhr den Tabellenvorletzten TSV Neudrossenfeld keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen +++ Graml und Seifert fallen aus

Die Papierform spricht eigentlich Bände: Wenn der Fußball-Bayernligist FC Amberg am Freitag um 17 Uhr beim Tabellenvorletzten TSV Neudrossenfeld antritt, dann wäre daher alles andere als ein Sieg der Vilsstädter eine Überraschung. Genau deswegen mahnt Ambergs Trainer Timo Rost seine Spieler zur Vorsicht: „Es wäre fatal, die Oberfranken auf die leichte Schulter zu nehmen.“

Heute 16:00 Uhr | Autor: bsb | 136 0

"Jetzt-erst-recht-Mentalität" beim ASV

Burglengenfeld muss beim TSV Bad Abbach antreten +++ Trainer Matthias Bösl bangt um den Einsatz von Alexander Fuchs und Matthias Gröger

Es herrscht eine ,,Jetzt-erst-recht-Mentalität" im Burglengenfelder Naabtalpark. So bezeichnet es ASV-Trainer Matthias Bösl, dessen Mannschaft am Freitag nach Bad Abbach reist. Keine leichte Aufgabe für die Burglengenfelder, die zuletzt zwei Niederlagen einstecken mussten: Dabei kassierte der ASV mehr Gegentore als in den zwölf Spielen zuvor. Der TSV Bad Abbach auf der anderen Seite wittert langsam Morgenluft. Von den zehn jüngsten Spielen ging nur eines verloren - gegen die SpVgg Ruhmannsfelden. ,,Trotz der zwei Niederlagen am Stück sind wir absolut im grünen Bereich", sagt Bösl. ,,Wir haben 27 Punkte am Konto. In der letzten Saison hatten wir dies am 19. Spieltag. Da haben wir also noch fünf Spiele Zeit, um besser dazustehen, als in der letzten Saison."

Heute 15:29 Uhr | Autor: Peter Seltenreich | 492 0
Neukirchen Hl. Blut macht das Rennen

Neukirchen Hl. Blut macht das Rennen

Voting wieder ein voller Erfolg +++ Kopf-an-Kopf-Rennen bis zum Schluss

Bis zum Schluss war es spannend. 3.351 Stimmen wurden abgegeben. Am Ende konnte sich die Partie SV Neukirchen Hl. Blut - 1. FC Zandt durchsetzen. Unser Kamera-Team kommt zum Bezirksliga Süd Derby.

Heute 13:35 Uhr | Autor: Von Hans Gleisenberg | 126 0
Beim ASV herrscht Aufbruchsstimmung

Beim ASV herrscht Aufbruchsstimmung

Die Neumarkter Mannschaft von Dominik Haußner blieb jetzt bereits sechs Spiele ohne Niederlage. Nun kommt am Freitag der TV Schierling.

Nach dem verdienten Unentschieden beim Tabellenführer in Tegernheim herrscht beim Neumarkter Landesligateam verstärkt Aufbruchstimmung. Mit nur drei Punkten Rückstand rangiert das Team auf Platz drei der Tabelle und ist zuletzt bemerkenswerte sechs Spiele ohne Niederlage geblieben.

Heute 14:00 Uhr | Autor: Von Martin Rutrecht | 358 0
TSV Langquaid holt Drittliga-Stürmer

TSV Langquaid holt Drittliga-Stürmer

Der 23-jährige Simon Hapl aus der Slowakei spielt vielleicht schon gegen Lam +++ Der Angreifer zieht in die Region - und ist nicht der einzige Neuzugang

Vor dem Landesliga-Durchgang am Tag der Einheit wartet Aufsteiger TSV Langquaid mit einem erstaunlichen Transfer auf: Die Laabertaler verpflichteten mit Simon Hapl einen 23-jährigen Stürmer aus der dritten slowakischen Liga. ,,Vielleicht kann er am Feiertag schon spielen", sagt Abteilungsleiter Franz Fuchsbrunner. Die Langquaider erwarten am Freitag um 16.30 Uhr die SpVgg Lam.

Heute 14:00 Uhr | Autor: Simon Schwimmbeck | 165 0
Fußball pur

Fußball pur

Zwei Nachholspiele am Donnerstag/Freitag +++ Ab Samstag: regulärer zwölfter Spieltag

Dieses Wochenende kommen die Zuschauer der Bezirksliga voll auf ihre Kosten, denn bereits am Donnerstag ist das erste Nachholspiel zwischen Parsberg und Donaustauf. Am Freitag folgt dann das zweite Nachholspiel zwischen Neukirchen und Zandt. Und am Samstag fängt der ganz normale zwölfte Spieltag an. Der TSV Kareth- Lappersdorf teilt sich derzeit mit 27 Punkten auf dem Konto die Tabellenspitze mit dem VfB Bach. Beide Mannschaften haben dieses Wochenende schwere Aufgaben zu bewältigen, denn der TSV muss nach Zandt und Bach empfängt den FC Thalmassing.

Heute 13:09 Uhr | Autor: abd/lg | 163 0
DJK gegen Forchheim krasser Außenseiter

DJK gegen Forchheim krasser Außenseiter

Ammerthal erwartet am Freitag die SpVgg Jahn +++ Nur mit Leidernschaft und Einsatz ist im Abstiegskampf zu bestehen

Nicht etwa die fußballerische Klasse der letzten drei mitgefährdeten Gegner im Hinblick auf den Klassenerhalt waren ausschlaggebend für die drei Niederlagen der DJK Ammerthal infolge, sondern der absolute Wille, Laufbereitschaft, sowie Leidenschaft und die gedanklich wesentlich schnelleren Umsetzungen in den entscheidenden Aktionen waren es, was Ammerthal jeweils auf die Verliererstraße brachte. Die Geilheit ein Spiel mit aller Macht gewinnen zu wollen, zeigte gerade zuletzt der in spielerischer Hinsicht sicherlich unterlegene FSV Erlangen Bruck, an Einsatz und Laufbereitschaft hatten die Brucker aber klar die Nase vorne und siegten somit verdient mit 1:0. Bereits am Freitag um 16 Uhr erwartet das Team um DJK-Kapitän Bastian Leikam zum Knaller mit der SpVgg Jahn Forchheim (30 Punkte) eine absolute Topmannschaft, welche auch völlig zu Recht derzeit die Tabelle in der Bayernliga Nord anführt.

Heute 13:00 Uhr | Autor: Sigi Helgert | 143 0

"Süd Derby" geht an die Roosters

Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe

In einer flotten Bezirksligapartie hatten die Roosters nach 90 Spielminuten das bessere Ende für sich und gewannen deutlich mit 3:0. Vom Spielverlauf musste man sich aber von thalmassinger Seite eingestehen, dass der TuS keinesfalls drei Tore schlechter war. Freier war über die gesamten 90 Minuten gleichwertig,  jedoch  verpassten sie, anders als der FC, zum richtigen Zeitpunkt ihre Tore zu machen.

Heute 09:13 Uhr | Autor: Redaktion Regensburg | 495 0
Pimp your Homepage: Die FuPa-Widgets

Pimp your Homepage: Die FuPa-Widgets

Von der Teamstatistik bis zum Liveticker +++ Kostenlose Widgets unterstützen eure Arbeit im Verein +++ Einfach in die Homepage einbauen

Wie steht's beim Auswärtsspiel meines Klubs? Wer ist eigentlich unser Top-Torschütze und gegen wen spielt mein Team am kommenden Wochenende? Diese Infos und noch viel mehr bietet die von vielen fleißigen Händen gefütterte FuPa-Datenbank. Und das alles kann sich jeder Verein jetzt auch auf seine Homepage holen. Unkompliziert, mit vielen neuen Funktionen, ohne doppelte Datenpflege und in Echtzeit.

Heute 04:00 Uhr | Autor: Von Jürgen Scharf, MZ | 501 0
,,Desaströs

,,Desaströs": Jahn-Sportchef teilt aus

Christian Keller erklärt die Schonzeit für beendet und nimmt die Spieler in die Pflicht +++ Auch beim Trainer sieht er Verbesserungspotenzial

Beim SSV Jahn Regensburg wird der Ton schärfer. Christian Keller, Sportchef des Tabellenletzten der 3. Liga, spricht nun Klartext und nimmt Spieler und Trainer öffentlich in die Pflicht. In Bezug auf sein eigenes Handeln räumt er ein, dass er mit der Bekanntgabe eines ehrgeizigen Saisonziels bei den Fans eine Erwartungshaltung geschürt habe, die bislang nicht erfüllt werden konnte.

Di. 30.09.14 | Autor: Von Jürgen Scharf, MZ | 629 0
Versammlung: Jahn sperrt Medien aus

Versammlung: Jahn sperrt Medien aus

Eine Aussprache mit den Fans gibt es nur hinter verschlossenen Türen

Vor etwas über einem Jahr hatte der SSV Jahn eine schöne Idee: einen regelmäßigen Mitglieder-Stammtisch. In unregelmäßigen Abständen stellte sich fortan beim Jahnwirt am Kaulbachweg ein Vereinsvertreter zur freien Diskussion. Reporter der Regensburger Medien waren dabei gerne gesehen. Sie konnten schließlich darüber berichten, wie aktiv der Klub den Kontakt zu seiner Basis pflegt. Und böse Überraschungen gab es sowieso nicht, da es auf dem Fußballplatz gut lief. Im Herbst 2014 ist jetzt nun auf einmal alles anders.

Di. 30.09.14 | Autor: Florian Würthele | 507 0
Pokal-Viertelfinale wird verschoben

Pokal-Viertelfinale wird verschoben

Die acht verbliebenen Teams im Regensburger Toto-Pokal müssen erst 2015 wieder ran

Während in den Fußballkreisen 2 und 3 in dieser Woche die Pokal-Viertelfinals über die Bühne gehen, müssen sich die Pokalfans in Regensburg gedulden: die acht noch verbliebenen Mannschaften kämpfen nicht wie geplant an diesem Freitag, sondern erst im nächsten Jahr, um den Halbfinal-Einzug.

Mo. 29.09.14 | Autor: ckk | 495 0
Ohne Punkte und ohne Torwart

Ohne Punkte und ohne Torwart

FC Zandt verliert bei Neuling SV Donaustauf mit 2:4 und Beisbier sieht Rot +++ Zu viele Fehler der schläfrig wirkenden Abwehr

Ersatzkeeper Antonin Beisbier, der für den grippekranken Florian Baumgartner im Zandter Tor stand, sah kurz vor Schluss nach einer Notbremse die rote Karte. Somit bleibt der Vizemeister heuer im Mittelfeld der Tabelle.

Mo. 29.09.14 | Autor: Redaktion Regensburg | 302 0
VfB Bach bleibt oben

VfB Bach bleibt oben

Beim SV Burgweinting gibt es einen 3:2-Auswärtssieg

Mit einem 3:2-Sieg über Burgweinting bleibt Bach an der Tabellenspitze der Bezirksliga. Grämen muss sich der VfB nur, dass der Sieg etwas zu niedrig ausfiel.

Mo. 29.09.14 | Autor: Redaktion Schwandorf | 1.540 0
Mit Video: OVI-Teunz kommt unter die Räder

Mit Video: OVI-Teunz kommt unter die Räder

Spitzen-Duo gibt sich keine Blöße

Meisterschaftsmitbewerber Detag Wernberg hatte seine liebe Not mit dem Tabellenelften TSV Winklarn; erst zum Schluss gelang der 2:1-Sieg.

Mo. 29.09.14 | Autor: cch | 488 0
Höchst frustrierend für die DJK

Höchst frustrierend für die DJK

Nach 1:3 gegen Hainsacker geht der Blick bei den Arnschwangern wieder nach unten in der Tabelle +++ Das Schiri-Gespann wurde zur Lachnummer

Letztendlich war es gegen ein Team aus der oberen Tabellenhälfte zu wenig, was die DJK-Kicker zu Stande brachten, um einen Heimsieg einzufahren. Die Gastgeber versäumten es, in der Anfangsphase das Spiel schon zu entscheiden, leisteten sich in der Defensive entscheidende Fehler. Das Team um Trainer Armin Riedl kam gut ins Spiel, ging durch einen abgefälschten Freistoß von Martin Baumann (11.) früh in Führung. Martin Freimuth (24.) und Martin Baumann (28.), der völlig freistehend den Torhüter anschoss, hatten zwei gute Möglichkeiten zum 3:0.

Mi. 21:00  Amberg/Weiden

Mi. 19:37  Cham/Schwandorf

Wechselbörse Oberpfalz
Meier Michael Meier, Michael
Freier TuS Regensburg
Verletzungsbedingte Pause
Schäffler, Alexander
SV Kulmain II
SV Kulmain
Wirth Stefan Wirth, Stefan
SV Burgweinting
TSV Langquaid II
Reindl Julian Reindl, Julian
SV Raigering
DJK Gebenbach
Otto Tizian Otto, Tizian
Freier TuS Regensburg
Pausiert
Bauer Patrick Bauer, Patrick
FC Tegernheim
Freier TuS Regensburg
Müller Sebastian Müller, Sebastian
FC Amberg
SV Schwaig b. Nbg.
» zur Wechselbörse
Tippspiel Oberpfalz
1.User Online Franz Auburger53%10.172
2.User Online Peter Beyer49%7.382
3.User Online Nico Pollmann52%6.837
4.User Online Sebastian Saradeth50%6.307
5.User Online Dieter Ring48%3.694
6.User Online Alwin Müller56%3.516
7.User Online Klaus Dorr49%3.073
8.User Online Richard Karkosch50%3.007
9.User Online Hüseyin Yayar27%2.405
10.User Online JayJay Tzambesi58%1.987
» Alle Platzierungen
neue Vereinsverwalter
SpVgg SV Weiden
Wolfgang Herrndobler29.09. 09:57
SG Walhalla Rgb.
Isabel Meier29.09. 09:13
JFG Vilstal
Richard Weigert28.09. 17:07
SpVgg Pfreimd
Andreas Lorenz28.09. 12:33
SV Inter Amberg
Christopher Hahn28.09. 09:43
SV Waldau
Nico Deyerl25.09. 20:45
FSV Pösing
Milena Graßl 25.09. 16:53
JFG Naab-Regen 06
Franz Marschall25.09. 13:47
» Vereinszugang anfordern
Facebook