2024-02-28T09:51:25.667Z

Ligavorschau
Rund ums Grünwalder Stadion liegt viel Schnee.
Rund ums Grünwalder Stadion liegt viel Schnee. – Foto: Imago Images

Winterpause in der Regionalliga! Auch FCB II vs. Fürth II abgesagt

Stadt München hat das Grünwalder Stadion gesperrt

Es hatte sich in den letzten Tagen bereits abgezeichnet: Nachdem die Nachholpartie der Bayern-Amateure am Nikolaustag beim 1. FC Nürnberg abgesagt werden mussten, geht auch am kommenden Sonntag nichts. Ursprünglich wäre vorgesehen gewesen, dass der der FC Bayern II am zweiten Advent zum letzten Regionalliga-Spiel in diesem Kalenderjahr die SpVgg Greuther Fürth II empfängt. Doch daraus wird nichts.


"Durch die Rasenheizung im städtischen Stadion an der Grünwalder Straße ist die Spielfläche zwar wieder grün. Aufgrund der Schneemassen der letzten Tage und der anhaltenden Kälte sind aber die Ränge in West- und Ostkurve vereist sowie die Wege zur Spielstätte verschneit. Die Stadt München hat daher das Stadion über das kommende Wochenende hinaus gesperrt, da die Sicherheit der Besucher nicht ausreichend gewährleistet werden kann", heißt es in einer Presseerklärung. Bereits am gestrigen Mittwoch wurde das für Samstag geplante Heimspiel des TSV 1860 München in der dritten Liga gegen Rot-Weiß Essen aus genau dem selben Grund abgesagt.


Damit geht die Regionalliga Bayern in die Winterpause. Kurios: Die letzten drei angedachten Partien der Bayern-Amateure gegen Buchbach, Nürnberg II und Fürth II mussten allesamt abgesagt werden. Die Profireserve des Rekordmeisters geht damit mit nur 18 ausgetragenen Spielen ins neue Jahr - die Konkurrenz hat teils schon vier (!) Begegnungen mehr ausgetragen. Die Tabelle der Regionalliga Bayern ist daher gehörig schief. Wann die Partien des FC Bayern II in neuen Jahr nachgeholt werden, das ist noch nicht klar. Die Elf von Coach Holger Seitz startet am 24. Februar mit dem Nachholspiel bei Viktoria Aschaffenburg in die Frühjahrsrunde. Der erste offizielle Spieltag nach der Winterpause soll dann am ersten März-Wochenende (01./02.03.) über die Bühne gehen.

Aufrufe: 07.12.2023, 09:50 Uhr
Mathias WillmerdingerAutor