2024-04-20T08:00:28.265Z

Der Spieltag
– Foto: Rocco Bartsch

VfB-Keeper Gianluca Profeta rettet Remis

Lokalderby in Heusweiler war ein Leckerbissen

Dank des glänzend aufgelegten Gianluca Profeta, kam der VfB Heusweiler zumindest zu einem Punktgewinn gegen den FC Kutzhof

Die Zuschauer sahen ein insgesamt hochklassiges Lokalderby. Vor allem im ersten Spielabschnitt lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch. Faisal Tahiru brachte den FCK nach knapp einer halben Stunde Spielzeit mit 1:0 in Führung. Doch bereits sechs Minuten später gelang Michael Münzner der verdiente Ausgleich. Mit diesem Ergebnis wurden schließlich auch die Seiten gewechselt.

Nach der Halbzeit wurde der Gast stärker. Trotzdem dauerte es bis zur 70. Spielminute, ehe Michele Alaimo den FCK abermals in Führung brachte. Doch die Freude der Gäste war nur von kurzer Dauer. Im direkten Gegenzug traf erneut Michael Münzner zum 2:2. "Ab diesem Zeitpunkt haben wir nur noch verteidigt. Kutzhof erspielte sich eine Reihe von Torchancen, doch unser Keeper Gianluca Profeta rettete mit einen Glanzparaden den glücklichen Punktgewinn für unser Team," so Kay Marzeion, der Trainer des VfB Heusweiler.

Aufrufe: 026.2.2024, 16:15 Uhr
Hans Joachim PinkAutor