2024-02-23T08:22:50.674Z

Spielbericht
Der BVB war mal wieder nicht zu bremsen.
Der BVB war mal wieder nicht zu bremsen. – Foto: Gerhard Hannappel

U19-Bundesliga West: Zwei Brunner-Tore für BVB, WSV und MSV verlieren

U19-Bundesliga: Das brachte der Karnevals-Sonntag in der höchsten A-Junioren-Spielklasse. Zwei Partien sind in den März verlegt.

In der U19-Bundesliga West ging es auch am Karnevals-Wochenende weiter, zumindest für die meisten Teams. Während am Sonntag sogar der 1. FC Köln daheim gegen Alemannia Aachen spielte (und verlor), sind zwei Partien aber auch verlegt, etwa das rheinische Duell zwischen Fortuna Düsseldorf und Borussia Mönchengladbach sowie die Partie zwischen dem SC Verl und Bayer Leverkusen, die am 16. März ausgetragen werden. Spitzenreiter Borussia Dortmund griff aber am Sonntag gegen den Wuppertaler SV ins Geschehen ein, und zeigte beim 7:1 eine Galavorstellung. Der MSV Duisburg musste beim SC Paderborn ran und brachte ebenfalls keine Punkte mit.

>>> Hier geht es zur Tabelle der U19-Bundesliga West

So läuft der 16. Spieltag der U19-Bundesliga West

________________

Jashari-Doppelpack bringt Alemannia Aachen Sieg in Köln

Im engen Mittelfeld sind die Aachener nach dem Erfolg nun punktgleih mit den Kölnern. Dabei führte der FC zunächst früh durch Luis Cortijo-Lange, doch schon in der 20. und 28. Minute schlug Lirim Jashari mit einem Doppelschlag für die Gäste zurück, wobei es dann bis zum Abpfiff blieb.

1. FC Köln – Alemannia Aachen 1:2
1. FC Köln: Alessandro Blazic, Neo Telle, San-Luca Spitali (46. Jonathan Friemel), Marlon Monning, Marlon Becker, Arda Süne, Abdul-Malik Yilmaz (66. Paul Gelber), Etienne Borie, Nick Zimmermann, Kristiyan Irmiev (66. Samuele Carella), Luis Cortijo-Lange (66. Aaron Bayakala) - Trainer: Stefan Ruthenbeck
Alemannia Aachen: Luca Samir Schmidt, Benedikt Roßmüller, Jannis Kuckertz, Noah Förster, Inas Islamovic, Aland Abdi (46. Marvin Fork), Leo Mirgartz (74. Travis Osafo Kpegouni), Faton Ademi, Kaan Ersoy (74. Janes Pollmann), Lirim Jashari (92. Ajdin Eglenovic), Kirito Tanaka (74. Andrii Tykhanov) - Trainer: Vladyslav Moschenski
Schiedsrichter: Fabian Kiehl () - Zuschauer: 200
Tore: 1:0 Luis Cortijo-Lange (4.), 1:1 Lirim Jashari (20.), 1:2 Lirim Jashari (28.)

________________

Arminia Bielefeld gibt gegen Viktoria Köln Führung aus der Hand

Dank des 2:1-Erfolges haben die Kölner den Nichtabstiegsplatz für den Moment mit fünf Punkten Vorsorung ein wenig zementiert - und verkürzen zudem den Rückstand auf die Gastgeber auf Platz 9 auf zwei Zähler. In Führung ging indes der DSC vor der Pause durch Tom Krüger, ein Doppelpack von Said El Mala innerhalb von nur sechs Minuten gleich nach dem Seitenwechsel drehte dann letztlich die Partie zugunsten der Kölner.

DSC Arminia Bielefeld – FC Viktoria Köln 1:2
DSC Arminia Bielefeld: Jonah Busse, Tom Krüger, Max Lippert, Adrian Nezir (65. Daniel Gabriel Nsumbu), Lennox Afolabi, Niklas Möllers, Fabiano Krasnic, Paul Henkenjohann (79. Orcun Karabel), Henry Obermeyer, Henrik Koch, Lucas Kiewitt - Trainer: Marcel Drobe
FC Viktoria Köln: Oskar Hill, Zoumana Keita, Enno Lang, Pablo Martinez, Furkan Türkmen (46. Arian Amyn), Malek El Mala (77. Dan Tshibaka Tshimanga), Kerim Taskale (77. Kaan Karaduman), Joel Udelhoven, Lasse Soldanski, Ron Preßler (71. Azem Memeti), Said El Mala (86. Elyas Aydin) - Trainer: Marian Wilhelm
Schiedsrichter: Tom Holsten () - Zuschauer: 80
Tore: 1:0 Tom Krüger (13.), 1:1 Said El Mala (47.), 1:2 Said El Mala (53.)

________________

Borussia Dortmund siegt mit zwei Brunner-Toren 7:1 gegen den Wuppertaler SV

Zu Beginn der Partie wehrte sich der WSV tapfer, kam in der 19. Minute sogar durch Emirhan Ünal zum 1:1-Ausgleich. Doch am Ende waren die Gäste, die im Abstiehskampf natürlich jeden Zähler gerne genommen hatten, ohne jede Chance. Je zwei Treffer gingen dabei auf das Konto von WM-Held Paris Brunner und von Kjell Wätjen. Das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft ist im Kalender des BVB wieder fest notiert.

Borussia Dortmund – Wuppertaler SV 7:1
Borussia Dortmund: Robin Lisewski, William Rashidi (58. Almugera Kabar), Nico Adamczyk (58. Ousmane Diallo), Tyler Meiser, Vincenzo Onofrietti, Jaden Korzynietz (58. Elias Benkara), Kjell Wätjen, Danylo Krevsun, Leonardo Posadas (79. Dustin Plöger), Paris Brunner, Alex Niziolek (70. Marlon Ubani) - Trainer: Mike Tullberg
Wuppertaler SV: Emil Metz, Valon Zhushi, Kilian Cedric Bielitza (77. Tim Hilligloh), Bradley Ndi, Emirhan Ünal (67. Mariano-Valerio Manno), Shane Jaworek (67. Alessandro Marino), Hugo Schmidt, Ahmet Ardic, Egzon-Baijram Zendeli (67. Anil Tura), Moritz Overfeld (77. Ivan Yermachkov), Andrii Pedchenko - Trainer: Christian Britscho - Trainer: Tom Welz
Schiedsrichter: Julian Bergmann () - Zuschauer: 150
Tore: 1:0 Paris Brunner (2.), 1:1 Emirhan Ünal (19.), 2:1 Alex Niziolek (31.), 3:1 Kjell Wätjen (48.), 4:1 Paris Brunner (70.), 5:1 Kjell Wätjen (78.), 6:1 Vincenzo Onofrietti (85.), 7:1 Ousmane Diallo (87.)

________________

SC Paderborn siegt 1:0 gegen den MSV Duisburg

Im Mittelfeldduell reichte dem SC Paderborn ein Treffer, um nach Punkten mit dem MSV gleichzuziehen. Und diesen besagten Treffer erzielte Medin Kojic für die Gastgeber bereits in der 17. Spielminute - und die Zabras liefen diesem Tor fortan vergeblich hinterher.

SC Paderborn 07 – MSV Duisburg 1:0
SC Paderborn 07: Florian Pruhs, Luis Flörke, Medin Kojic (69. David Stamm), Milan Hoffmeister (69. Hassan Mohamad), Arne Zajaczek, Fedir Babak, Pedro Jose Restrepo Naranjo (69. Monti Theiß), Luis Engelns, Travis de Jong, Kevin Gleissner (80. Gianni Jácome-Fontana), Claudio Bettoni Katunda - Trainer: Ihsan Kalkan
MSV Duisburg: Fotios Adamidis, Stevan Tasic, Lennart Heck, Mykyta Kildiiarov (46. Vahidin Turudija), Batuhan Yavuz, Leif Sören Linnig (69. Gabriel Sadlek), Julius Bugenhagen, Jan-Simon Symalla (46. Titus Croonen), David Zogu (78. Shawn Kiyau), Bismark Quayson (84. Berkant Gebes), Enes Rüzgar - Trainer: Marcus Jahn
Schiedsrichter: Tom-Leon Bender () - Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Medin Kojic (17.)

________________

VfL Bochum ärgert den FC Schalke 04 lange

Nach 22 Minuten führte Schalke durch Taylan Bulut, kassierte von dem im Abstiegskampf steckenden Gastgebern im Rurpott-Derby aber kurz vor der Pause den Ausgleich durch Mohammad Mahmoud, und das wäre schon eine dicke Überraschung gewesen. Doch acht Minuten vor dem Ende schoss Yannick Bruno Numbisie die Schalker doch noch zum Sieg.

VfL Bochum – FC Schalke 04 1:2
VfL Bochum: Jeremias Heufken, Niko Bozickovic, Luca Bernsdorf, Takang Anubodem (90. Luc Dabrowski), Julian Etse, Jean-Philippe Njike-Nana, Lennart Koerdt (78. Luca Erdelkamp), Cajetan Lenz (85. Eligius Hounsa), Adam Tolba (85. Akram-Dine Mohamadou), Divine Boafo, Mohammad Mahmoud - Trainer: Heiko Butscher
FC Schalke 04: Luca Podlech, Niklas Barthel, Vitalie Becker, Mika Karim Khadr (62. Yannick Bruno Numbisie), Max Grüger, Nedzhib Hadzha, Tristan Osmani (78. Niklas Dörr), Taylan Bulut, Berkay Karaca (62. Armend Likaj), Jean Paul Ndiaye (78. Edion Gashi), Bilal Brusdeilins (46. Keanu Noel Kerbsties) - Trainer: Norbert Elgert
Schiedsrichter: Matti Lambertz () - Zuschauer: 250
Tore: 0:1 Taylan Bulut (22.), 1:1 Mohammad Mahmoud (44.), 1:2 Yannick Bruno Numbisie (82.)

________________

Liveticker: SC Verl - Bayer 04 Leverkusen

________________

Liveticker: Fortuna Düsseldorf - Borussia MG

________________

Das sind die nächsten Spieltage

17. Spieltag
Sa., 17.02.24 11:00 Uhr Bayer 04 Leverkusen - MSV Duisburg
Sa., 17.02.24 11:00 Uhr Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln
Sa., 17.02.24 13:00 Uhr Alemannia Aachen - SC Paderborn 07
Sa., 17.02.24 13:00 Uhr VfL Bochum - DSC Arminia Bielefeld
So., 18.02.24 11:00 Uhr FC Schalke 04 - SC Verl
So., 18.02.24 11:00 Uhr FC Viktoria Köln - Borussia Dortmund
So., 18.02.24 11:00 Uhr Wuppertaler SV - Fortuna Düsseldorf

18. Spieltag
Sa., 24.02.24 15:00 Uhr SC Verl - Wuppertaler SV
So., 25.02.24 11:00 Uhr 1. FC Köln - Bayer 04 Leverkusen
So., 25.02.24 11:00 Uhr Borussia Dortmund - DSC Arminia Bielefeld
So., 25.02.24 11:00 Uhr Fortuna Düsseldorf - FC Viktoria Köln
So., 25.02.24 11:00 Uhr MSV Duisburg - Alemannia Aachen
So., 25.02.24 11:00 Uhr SC Paderborn 07 - FC Schalke 04
So., 25.02.24 11:00 Uhr VfL Bochum - Borussia Mönchengladbach

>>> Zum vollständigen Spielplan der U19-Bundesliga West

>>> Zur U19-Bundesliga West

_______________

Dein Kontakt zur FuPa-Redaktion:

>>> Die aktuellen News auf FuPa Niederrhein

Aufrufe: 011.2.2024, 17:50 Uhr
Sascha KöppenAutor