2024-07-12T13:30:11.727Z

Allgemeines
– Foto: Jani Pless
VR Bank Bodensee-Oberschwaben

Achter Zugang des FSV Hollenbach kommt aus der U19-Bundesliga

Der Oberligist präsentiert einen Rückkehrer.

Der FSV Hollenbach freut sich, die Rückkehr eines alten Bekannten zu verkünden. Niklas Dörr, ehemaliger Jugendspieler des FSV, kommt aus der U19 des FC Schalke 04 zurück zur rotblauen Familie.

Der FSV Hollenbach hat einen bedeutenden Neuzugang zu verzeichnen: Niklas Dörr kehrt nach seiner Zeit bei der U19 des FC Schalke 04 zurück in das Team des Oberligisten. Dörr, der seine fußballerischen Wurzeln in der Jugend des FSV Hollenbach hat, bringt seine wertvollen Erfahrungen aus einer der renommiertesten Jugendakademien Deutschlands mit zurück ins Greut.

Niklas Dörrs Entwicklung beim FC Schalke 04 war bemerkenswert. In der U19 des Bundesligisten konnte er wertvolle Erfahrungen sammeln, die ihm nun helfen werden, die rotblaue Familie des FSV Hollenbach zu bereichern. Seine Rückkehr ist ein starkes Zeichen für die Ambitionen des Vereins, junge Talente zu fördern und gleichzeitig auf bewährte Kräfte zu setzen.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

__________________________________________________________________________________________________

Die Fans des FSV Hollenbach dürfen sich auf spannende Spiele freuen, in denen Dörrs Können und Einsatzbereitschaft eine zentrale Rolle spielen werden. Mit seiner Rückkehr zeigt der Verein, dass er nicht nur auf externe Verstärkungen setzt, sondern auch die Rückkehr von Eigengewächsen aktiv unterstützt.

Niklas Dörr wird zweifellos eine Bereicherung für das Team sein. Der FSV Hollenbach ist stolz darauf, einen Spieler seines Kalibers wieder in den eigenen Reihen zu haben und blickt optimistisch auf die kommende Saison. Die Verpflichtung von Dörr unterstreicht das Engagement des Vereins, kontinuierlich in die Zukunft zu investieren und die Basis für langfristigen Erfolg zu legen. Willkommen zurück in der rotblauen Familie, Niklas Dörr!

Aufrufe: 013.6.2024, 11:00 Uhr
Timo BabicAutor