2024-07-12T13:30:11.727Z

Allgemeines
Die SSVg Velbert spielt wieder in der Oberliga.
Die SSVg Velbert spielt wieder in der Oberliga. – Foto: Patrik Otte

SSVg Velbert: Fünf Neue, darunter zwei Torjäger - Test gegen Schalke

Regionalliga-Absteiger SSVg Velbert hat schon fünf neue Spieler präsentiert, darunter zwei Torjäger. Außerdem testet der Oberligist gegen die Profis des FC Schalke 04.

Wenn Peter Radojewski demnächst das Training der SSVg Velbert aufnimmt, werden mindestens fünf Zugänge dabei sein. Außerdem hat der ehemalige Regionalligist am Mittwoch offiziell das Testspiel gegen den FC Schalke 04 bestätigt.

Die SSVg Velbert, die den Klassenerhalt in der Regionalliga West nach einem guten Schlussspurt nur knapp verpasste, bereitet sich entsprechend auf die neue Spielzeit in der Oberliga Niederrhein vor. Mit Marco De Stefano und Mohammed Hassouni kommen zwei Tor-Garanten in das Bergische Land. De Stefano (22) spielte zuletzt für Hamborn 07 und erzielte in 32 Oberliga-Partien zwölf Tore und legte weitere vier Tore auf. Hassouni (21) lief schon in der Jugend für die SSVg auf, wechselte zum Seniorenstart aber zum Vogelheimer SV und überzeugte zuletzt auf ganzer Linie: mit 45 Saisontoren gehörte er in der abgelaufenen Saison zu den besten Torjägern am Niederrhein.

Zudem hat Velbert diese drei Transfers bekanntgegeben: Aus der U19-Bundesliga-Mannschaft des Wuppertaler SV stammt Verteidiger Valon Zhushi (22 Einsätze), Torhüter Luis Plath war zuletzt die Nummer eins von RW Oberhausen in der U19-Niederrheinliga (22 Einsätze) und David Glavas kennt sich bereits in Velbert aus. Der 20-Jährige spielte zwei Jahre für den Stadtrivalen TVD Velbert und kam insgesamt auf 48 Oberliga-Einsätze.

Testspiel gegen Schalke in Ratingen

Am 3. Juli findet um 18 Uhr ein besonderes Testspiel für die SSVg Velbert statt, denn "nach jahrelangem Bemühen" darf der Regionalliga-Absteiger endlich gegen die Profis des FC Schalke 04 ran. Der Zweitligist wird wohl mit voller Kapelle gegen die "Löwen" spielen, allerdings kann Velbert dieses Highlight nicht im eigenen Stadion austragen, weil die Nationalmannschaft Georgiens ihr Basis-Camp zur Europameisterschaft in Velbert bezogen hat. "Auf ein Ausscheiden Georgiens nach der Vorrunde zu hoffen, um das Spiel in Velbert stattfinden zu lassen war aufgrund des engen Zeitfensters keine Option", teilt Velbert mit. Dafür geht die Partie aber im Stadion Ratingen über die Bühne. Ab Freitag, 14. Juni, startet der Vorverkauf an diesen Stellen:

  • SPORTDIREKT GmbH, Friedrich-Ebert-Str. 255, 42549 Velbert

  • Sportplatz Am Berg, Poststraße 191, 42549 Velbert

  • FORD Jungmann, Wilhelmstraße 30, 42489 Wülfrath

  • Vereinsgaststätte Ratingen 04/19, Götschenbeck 1a, 40882 Ratingen

  • Ticketportal des FC Schalke 04

Aufrufe: 012.6.2024, 13:21 Uhr
André NückelAutor