2024-06-21T12:12:50.142Z

Allgemeines
Thomas Vtic hat einen neuen Verein gefunden.
Thomas Vtic hat einen neuen Verein gefunden. – Foto: Heiko van der Velden

Thomas Vtic wird Trainer von Viktoria Wesel

Nach der Aufgabe bei der DJK Labbeck-Uedemerbruch hat der Coach mit seinem Gespann eine neue Aufgabe gefunden.

Thomas Vtic hat nach seinem Trainer-Intermezzo beim B-Ligisten DJK Labbeck/Uedemerbruch für die kommende Saison eine neue Aufgabe gefunden. Der 54-Jährige, der den Dorfklub nicht vor den Abstieg bewahren konnte, übernimmt die B-Liga-Mannschaft von Viktoria Wesel. Der Coach nimmt seine beiden Assistenten Klaus Schmitz und Uwe Dignaß mit.

„Bevor wir nach Labbeck kamen, hieß es, dass zehn Spieler bleiben würden, aber es war nur noch einer da. Wir mussten eine völlig neue Mannschaft aufbauen, was sich als sehr schwierig herausgestellt hat. Die Trainingsbeteiligung war sehr schlecht, zuletzt wurde gar nicht mehr trainiert“, sagt Vtic. In Wesel hofft der Xantener auf ein deutlich angenehmeres Arbeiten. Ihrem Trainergespann aus Labbeck folgen Octavian Petrov, Ronaldo Kurti, Paul Komavo, Elie Komavo, Ezgon Kokolari sowie Heiko Strüder.

Aufrufe: 026.5.2023, 12:15 Uhr
RP / put/tikAutor