2024-06-19T10:33:50.932Z

Allgemeines
Holzhausens Cagri Yagiti trug sich beim Sieg gegen Johannisberg in die Torschützenliste ein.
Holzhausens Cagri Yagiti trug sich beim Sieg gegen Johannisberg in die Torschützenliste ein. – Foto: jwolfphoto - Archiv

TGSV Holzhausen siegt im A-Liga-Topspiel

Hohensteiner schlagen Johannisberg 4:0 und hat die besten Karten im Rennen um die Meisterschaft +++ Dzeilan Pepic als Blitz-Verstärkung

Rheingau-Taunus. Im Topspiel der Kreisliga A Rheingau-Taunus gelang dem TGSV Holzhausen ein souveräner 4:0-Heimerfolg gegen den Rangdritten SV Johannisberg. Holzhausen wahrt damit das Drei-Punkte-Polster gegenüber Verfolger SSV Hattenheim. „Das Ergebnis ist deutlich höher, als es das Geschehen auf dem Platz widerspiegelt, denn Johannisberg hat sehr stark gespielt. Unsere konsequenten Konter haben den Unterschied gemacht”, resümierte TGSV-Organisator Patrick Gottlieb. „Jan Proff war als Torwart überragend und hat dreimal gegen Tim Goretzko Situationen für uns entschieden und somit die Null gehalten“, hob Gottlieb die Leistung seines Schlussmanns vor knapp 200 Zuschauern hervor.

Dieser Text wird euch kostenlos zur Verfügung gestellt vom Wiesbadener Kurier.

Dzeilan Pepic Neuzugang aus der Regionalliga

Gottlieb hat weiter Grund zur Freude: „Andreas Tasikas hat als A-Jugendlicher bei uns zusätzlich noch mal 90 Minuten auf der Sechs durchgepowert und unser Neuzugang Dzeilan Pepic, den wir reaktivieren und für uns begeistern konnten, hat sich bei seinem ersten längeren Einsatz direkt mit einem Tor belohnt“.

Pepic, zuvor in der U19 vom SV Wehen Wiesbaden und in Koblenz in der Regionalliga aktiv, spielt seit zwei Wochen für Holzhausen, das nun zur JSG Aarbergen fährt (So., 15 Uhr). Parallel empfängt der SV Johannisberg den SV Seitzenhahn, während Hattenheim die Kampflos-Wertung von Rückzug-Club Bosporus kassiert.

Spvgg. Eltville II – SSV Hattenheim 0:3 (0:1). – Tore: Bastian Herke, David Klein (2).

SG Walluf II – SV Hallgarten 2:2 (0:0). – Tore: Raphael Wolf, Christopher Martin / Moritz Jandl, Rodrigo Nascimento da Silva.

SG Orlen II – JSG Aarbergen 5:1 (3:0). – Tore: Till Schmidt, Lars Mucke (2), Aaron Müller, Benjamin Rizvanovic / Monir Houmami.

FV 08 Geisenheim – TuS Hahn 4:1 (2:1). – Tore: Santiago Schlagowsky, Leo Müller, Alexander Loche, Felix Harteman / Simon Falkenstein.

TGSV Holzhausen – SV Johannisberg 4:0 (1:0). – Tore: Dzeilan Pepic, Cagri Yigit, Benjamin Gerloff (2).

Aufrufe: 013.5.2024, 15:05 Uhr
Marco WeberAutor