Symbolbild von Vereinsseiten
Symbolbild von Vereinsseiten – Foto: Tasmania Berlin

Kooperation zwischen Tasmania und Blau-Weiß 90 beschlossen

Mitglieder sprechen sich für Zusammenschluss aus

Die beiden Vereine, SV Tasmania Berlin und Blau-Weiß 90, haben Ihre Kooperation heute in die Wege geleitet.

Bereits vor einigen Wochen war die Bombe geplatzt. Blau-Weiß 90 und der SV Tasmania hatten sich für eine Kooperation angenäht. Heute wurde sich in beiden Vereinen per Mitgliederversammlung für diesen Entschluss ausgesprochen. Die Zusammenarbeit startet zum 01.07., also mit Beginn der Saison 2023/2024.

Der Plan sieht, laut Pressemitteilung, vor, dass Blau-Weiß 90 zur kommenden Saison freiwillig in die Berlin-Liga zurückziehen wird. Hier sollen Talente beider Mannschaften an den Herrenbereich herangeführt werden. Im Gegenzug sollen ambitionierte und fußballerisch starke Spieler zum SV Tasmania transferiert werden. Wir mehrmals zu hören war, sollen die Kräfte so gebündelt werden, um kurzfristig wieder in der Regionalliga auflaufen zu können. Die Infrastruktur rund um den Werner-Seelenbinder-Park ist dafür besser geschaffen, als die Gegebenheiten in Tempelhof.

Aufrufe: 023.11.2022, 22:44 Uhr
FuPa Berlin / mp Autor