2024-06-13T13:28:56.339Z

Allgemeines
Die Meisterfrage in der C-Liga bleibt bis zum letzten Spieltag spannend
Die Meisterfrage in der C-Liga bleibt bis zum letzten Spieltag spannend – Foto: Marcel Eichholz

Finale der C-Liga wird noch spannend

Rothenberger Fußballer fast schon Meister, doch unermüdliche Rodensteiner biegen Spiel noch um

Odenwaldkreis. Der TV Fränkisch-Crumbach II macht mit einem 2:1-Erfolg gegen C-Liga-Spitzenreiter SG Rothenberg II die Entscheidung um den Titel zu einem Wimpernschlagfinale am letzten Spieltag. Rothenbergs Reserve, gefühlt schon seit Wochen durch, erwartet nächsten Samstag die FSV Erbach II mit 44-Tore-Mann Mehmet Bilgic – das verspricht Spannung.

TV Fränkisch-Crumbach II – SG Rothenberg II 2:1 (0:1). Zehn Minuten vor Spielende führte Rothenberg noch, war fast schon C-Liga-Meister, doch unermüdliche Rodensteiner bogen das Spiel noch um. Die Entscheidung um die Meisterschaft fällt also erst am letzten Spieltag. Tore: 0:1 Marcel Lähm (1.), 1:1 Ibrahim Karakas (81., Foulelfmeter), 2:1 Silas Faubel (88.).

KSG Vielbrunn II – TSV Bullau 5:4 (5:1). Vielbrunns zweite Hälfte war dann doch etwas zu sorglos, was die Bullauer fast noch zum Ausgleich genutzt hätten. Tore: 0:1 Benjamin Hörr (22.), 1:1 (25.), 2:1 Marco Lombardo (29.), 3:1 Marvin Emig (34.), 4:1 Leon Gadet (45.), 5:1 Johannes Stolz (45.+1), 5:2, 5:3 und 5:4 Philipp Ihrig (60., 77., 90.).

VfR Würzberg II – SG Beerfelden/Gammelsbach II 2:5 (2:2). Eine Halbzeit hielt der VfR II stark dagegen, danach kamen ihm immer deutlicher Kraft und Konzentration abhanden. Tore: Hasan Bezirkan (7.), 1:1 Robin Hemberger (19.), 1:2 Lars Weiss (31.), 2:2 Marco Heusel (44.), 2:3 Jan Kredel (75.), 2:4 Dennis Hemberger (79.), 2:5 Lars Weiss (89.).

Türk Beerfelden II – FC Finkenbachtal II 8:1 (3:1). Tore: 1:0 Emre Kanat (23.), 1:1 Jannk Mahler (29.), 2:1 und 3:1 Baris Durmaz (32., 41.), 4:1 sowie 5:1 Emre Kanat (60., 68.), 6:1 Baran Alagöz (79.), 7:1 und 8:1 Mahir Irkek (83., 89.).

TSV Sensbachtal II – SG Rimhorn II 8:3 (6:1). Torfolge: 0:1 Florian Mühling (3.), 1:1 Rudi Strekert (6.), 2:1 Christoph Neuer (12.), 3:1 Sebastian Böhm (22.), 4:1 Neuer (27.), 5:1 Mario Uhrig (36.), 6:1 Neuer (44.), 6:2 Steve Kapraun (46.), 7:2 Stefan Nebelung (61.), 7:3 apraun (64.), 8:3 Sebastian Hess (65.).

SG Nieder-Kainsbach II – TSV Sensbachtal II 2:2 (2:2). Tore: 1:0 Wladimir Ostertag (12.), 1:1 Dennis Walther (39.), 1:2 Marcel Baumann (40.), 2:2 Luca Nardella (43.).

Aufrufe: 028.5.2023, 19:00 Uhr
Thomas NikellaAutor