2024-05-24T11:28:31.627Z

Allgemeines
FCE-Vorstandssprecher Sascha Dorsch (re.) heißt Stefan Mohr als neuen Sportlichen Leiter in Reihen der Domreiter willkommen.
FCE-Vorstandssprecher Sascha Dorsch (re.) heißt Stefan Mohr als neuen Sportlichen Leiter in Reihen der Domreiter willkommen. – Foto: FCE

FC Eintracht Bamberg stellt neuen Sportlichen Leiter vor

Stefan Mohr (34) wird sich ab der kommenden Saison um die Kaderplanung bei den Domreitern kümmern

Aktuell bangt der FC Eintracht Bamberg um den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern. Am letzten Spieltag muss gegen die Profireserve des FC Bayern München vor heimischer Kulisse ein Sieg her. Fußball-Bemberg fiebert dem Spiel am Samstag entgegen, zeitgleich stecken die "Domreiter" tief in den Planungen für die kommende Saison und meldem einen weiteren "Neuzugang" – allerdings nicht auf dem Rasen, sondern im Funktionsteam. Mit Beginn der neuen Saison wird Stefan Mohr die Position des Sportlichen Leiters übernehmen. In dieser neu geschaffenen Funktion ist Mohr vor allem für die Kaderplanung und die sportliche Entwicklung im Seniorenbereich zuständig.

Der 34-jährige gebürtige Burgebracher bringt aus seiner Zeit als Ssportlicher Leiter bei seinem Heimatverein reichlich Erfahrung im fußballerischen Umfeld mit. Nicht zuletzt aufgrund seiner akribischen sportlichen und organisatorischen Arbeit gelang dem TSV Burgebrach der Aufstieg in die Bezirksliga.

Stefan Mohr nennt die Beweggründe für sein Engagement beim FC Eintracht Bamberg: "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die Aufgabe als neuer Sportlicher Leiter beim FC Eintracht Bamberg 2010 e.V. Es ist beeindruckend, was der Verein in den vergangenen Jahren mit den zur Verfügung stehenden Mitteln geschaffen hat. Die Gespräche mit allen Beteiligten, besonders mit unserem Trainer Jan Gernlein, waren sehr positiv und wir sind auf einer Wellenlänge in Bezug auf unsere Ideen und Visionen. Es ist eine einmalige Chance, auf diesem Niveau arbeiten zu dürfen, und ich bin motiviert, dieser Verantwortung in den nächsten zwei Jahren gerecht zu werden."

Vorstandssprecher Sascha Dorsch zeigt sich hocherfreut über die Zusage von Stefan Mohr: "Wir arbeiten hier seit 2016 zielgerichtet sowie saison- und ligaübergreifend an einem sportlichen Konzept, das wir in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich umgesetzt haben. Ein Teil dieser Strategie war es seit langem, uns auf der Position der sportlichen Leitung zu verstärken. Mit Stefan haben wir einen Top-Mann für uns gewinnen können, der schon seit längerem im Hintergrund aktiv an der Weiterentwicklung des Vereins mitarbeitet. Durch seine sehr gute Vernetzung kann er uns die nächsten Impulse für eine Weiterentwicklung geben."

Stefan Mohr wird sein Amt offiziell zum 1. Juli 2024 antreten – davor hofft der FC Eintracht Bamberg noch auf den Klassenerhalt in der Regionalliga Bayern.

Aufrufe: 015.5.2024, 10:45 Uhr
PM/mwiAutor