2024-06-13T10:30:46.301Z

Spielvorbericht
Der SV Bergheim und der SV Beuel kämpfen um den Klassenerhalt. Einer muss runter.
Der SV Bergheim und der SV Beuel kämpfen um den Klassenerhalt. Einer muss runter. – Foto: U. Klein

Beuel oder Bergheim? Alle Augen auf den Abstiegskampf

Bezirksliga, Staffel 2: Die letzte Entscheidung der Saison spielt sich im Tabellenkeller ab. Entweder der SV Beuel oder der SV Bergheim steigen in die Kreisliga ab.

Für die meisten Mannschaften aus Staffel 2 der Bezirksliga wird dieser 30. Spieltag ein sehr entspannter. Bei bestem Frühsommerwetter die Saison ausklingen lassen - für genau zwei Teams gilt das am kommenden Montag nicht. Der SV Beuel und der SV Bergheim können noch absteigen. Zwei Abstiegsplätze sind bereits vergeben, der dritte wird nun ausgespielt.

Bergheim muss gewinnen

Vor dem Showdown am Pfingstmontag hat der SV Beuel die bessere Ausgangslage. Erst am vergangenen Wochenende war Beuel an Bergheim vorbeigezogen. Ein Punkt und die deutlich bessere Tordifferenz ist der Vorsprung, den sich Beuel erarbeitet hat. Bedeutet für Bergheim: Gewinnen ist Pflicht. Der Gegner der abstiegsbedrohten Bergheimer ist dabei ein echtes Brett. Der SV Vorgebirge hat als Aufsteiger eine extrem starke Runde gespielt, kratzte zwischenzeitlich am Aufstieg und ist ein Spieltag vor Schluss Dritter.

Einen schlechten Gegner hat aber auch Abstiegskonkurrent Beuel nicht. Hertha Rheidt ist Fünfter und könnte tatsächlich noch auf den dritten Platz springen. Um aus eigener Kraft einen Haken hinter den Klassenerhalt zu setzen, müsste Beuel natürlich gewinnen. Weil es aber schon einen Bergheimer Sieg braucht, um etwas zu bewegen, werden die Beueler Blicke ganz sicher auch auf das Geschehen in Bergheim gerichtet sein. Dort geht es indes eine Viertelstunde früher los - inwiefern das noch wichtig wird, wird sich am Monat zeigen.

Fast alle Entscheidungen gefallen

Andere Entscheidungen können am letzten Spieltag nicht mehr fallen. Der FV Bad Honnef steht als Meister fest. Wegen der Quotientenregel wird der SV Wachtberg - egal, was er am letzten Spieltag macht - nicht mehr als Vize-Meister aufsteigen können. Der Bröltaler SC und der SV Leuscheid müssen in die Kreisliga - die einzig spannende Frage bleibt also, wer sich dazu gesellt.

Die weiteren Spiele des 30. Spieltags

____________________

____________________

____________________

____________________

Aufrufe: 017.5.2024, 11:00 Uhr
Niklas BienAutor