2024-05-24T11:28:31.627Z

Spielbericht
Der FC SF Schwaig zeigte gegen den Landesligisten VfB Hallbergmoos eine ansprechende Lesitung. Foto: Halmel
Der FC SF Schwaig zeigte gegen den Landesligisten VfB Hallbergmoos eine ansprechende Lesitung. Foto: Halmel

FC SF Schwaig überzeugt gegen Landesligist VfB Hallbergmoos

Knappe Niederlage des Bezirksliga-Aufsteigers

Bezirksliga-Aufsteiger FC Schwaig hat gegen den Landesligisten VfB Hallbergmoos getestet und zog sich beim 1:3 (1:1) nicht schlecht aus der Affäre. Zur Halbzeit stand es nach ausgeglichenen 45 Minuten zurecht 1:1.

Tobias Krause brachte den VfB in Führung (16.), aber schon drei Minuten später fiel der Ausgleich durch Raffael Ascher. In Durchgang zwei schickte FCS-Trainer Benjamin Held gleich sieben neue Spieler aufs Feld. Jetzt dominierte der VfB und kam zu weiteren Treffern von Daniel Bauer (56.) und Florian Schrödl (59.).(nb)

Aufrufe: 04.7.2019, 10:15 Uhr
Erdinger Anzeiger / Nico BauerAutor