2024-06-24T10:12:48.875Z

Allgemeines
FC Herzogstadt konnte im Spiel gegen die Reserve von Finsing punkten.
FC Herzogstadt konnte im Spiel gegen die Reserve von Finsing punkten. – Foto: Linda Möbius (www.fupa.net/oberbayern)

„Alle haben noch einmal auf die Zähne gebissen“ – FC Herzogstadt schafft Klassenerhalt

Erfolgreiches Nachholspiel

Die Mannschaft des FC Herzogstadt sicherte sich im Nachholspiel gegen den FC Finsing den Klassenerhalt. Mit einem klaren 6:1 gewannen die Gastgeber.

Im Nachholspiel hat der FC Herzogstadt durch ein 6:1 (4:0) über den FC Finsing 2 den Klassenerhalt in der Kreisklasse perfekt gemacht. Nach einem Doppelpass erzielte Thomas Greckl das 1:0 (9.). Schön war auch der Spielzug zum 2:0 durch Greckl (24.). Nur zwei Minuten später erhöhte Marco Steinberg, und er stellte auch auf 4:0 (33.). „Anfang der zweiten Halbzeit waren wir etwas schläfrig und haben dann auch prompt das Gegentor kassiert“, berichtete FCH-Spielertrainer Florian Leininger: Das 1:4 erzielte Dominik Scharnagl (48.).

Seinen Dreierpack machte Steinberg in der 51. Minute perfekt. Emil Schwarz gelang in der 56. Minute schließlich noch das 6:1. „Ich bin zufrieden. Alle haben noch einmal auf die Zähne gebissen, und so haben wir den Klassenerhalt geschafft“, sagt Leininger, der sein letztes Spiel für Herzogstadt bestritt. fis

Aufrufe: 017.5.2024, 09:12 Uhr
Helmut FindelsbergerAutor