2024-02-28T09:51:25.667Z

Allgemeines
Alexander Schmidt soll ein Kandidat beim TSV 1860 München sein.
Alexander Schmidt soll ein Kandidat beim TSV 1860 München sein. – Foto: IMAGO/Ulrich Wagner

Alex Schmidt wird nicht Ingolstadt-Trainer – Rückkehr zu 1860?

Capretti übernimmt in Ingolstadt

Der TSV 1860 sucht einen neuen Trainer, während der FC Ingolstadt ihn gefunden hat. Es ist nicht Alexander Schmidt, der auch ein Kandidat bei den Löwen sein soll.

München – Es war wohl einer der ereignisreichsten Tage in der jüngeren Geschichte der 3. Liga. Am Dienstag (31. Januar) entließen gleich drei Klubs ihren Cheftrainer. Den Anfang machte der TSV 1860 am frühen Morgen mit der Freistellung von Michael Köllner.

Nur wenige Stunden später folgten der FC Ingolstadt und auch der Hallesche FC. Bei den Schanzern musste Rüdiger Rehm seinen Hut nehmen, bevor auch die Hallenser die Entlassung von Cheftrainer André Mayer verkündeten. Während die Löwen und der HFC bislang nur eine Interimslösung präsentieren konnten, ist der FC Ingolstadt bei der Suche nach einem Nachfolger schon fündig geworden.

FC Ingolstadt präsentiert neuen Trainer – Schmidt weiter auf dem Markt

Die Oberbayern stellten nur einen Tag nach der Rehm-Entlassung Guerino Capretti als neuen Cheftrainer vor. Der 40-Jährige hatte zuletzt Dynamo Dresden in der 2. Bundesliga trainiert, aber vor allem den SC Verl zwischen 2017 und 2022 im deutschen Profifußball etabliert.

Ein heißer Kandidat auf den Job soll auch Alexander Schmidt gewesen sein. Der Ex-1860- und Türkgücü-Trainer wurde im September vom Regionalligisten Kickers Offenbach freigestellt und ist seitdem vereinslos.

TSV 1860: Gorenzel hat lange Liste mit Kandidaten

Schmidt war jahrelang Trainer im Jugendbereich des TSV 1860 und übernahm 2012 sogar die Profimannschaft in der 2. Bundesliga. In der Saison 2013/14 kam es nach dem sechsten Spieltag zur Trennung. Später stand der 54-Jährige noch für Türkgücü München und Dynamo Dresden in der 3. Liga an der Seitenlinie. Mit den Sachsen gelang Schmidt der Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Nach der Entlassung von Köllner soll der Augsburger auch ein Kandidat an der Grünwalder Straße sein. Die Liste von Interimstrainer und Sportgeschäftsführer Günther Gornezel ist allerdings lang und prominent bestückt. So soll zum Beispiel auch Thorsten Fink ein Kandidat sein, Kontakt zwischen den Parteien gab es aber noch nicht. Es bleibt spannend in der Trainerfrage beim TSV 1860 und Schmidt ist weiterhin auf dem Markt.

Aufrufe: 01.2.2023, 15:27 Uhr
Korbinian KothnyAutor