FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 10.08.17 07:30 Uhr|Autor: Philipp Hambloch
439
F: Jabin

Stolz auf Moral und Mentalität

Schnellcheck zur neuen Saison (24): Union Blau-Weiß Biesfeld
Das Trainerduo Ansorge/ Schwarz ist mit der abgelaufenen Saison zufrieden. Als Aufsteiger gelang der Klassenerhalt. Nächste Saison soll es ein bisschen mehr werden. Neu ist zudem Torwart-Trainer Jean Pierre Neberich.

1. Die abgelaufene Saison war für uns…
Absolut zufriedenstellend vom Ergebnis her. Als Aufsteiger war es unser Ziel, den Klassenerhalt perfekt zu machen und dies wurde sogar schon einige Tage vor Saisonende geschafft. Besonders die Moral und die Mentalität des Teams waren hervorragend und darauf lässt sich weiter aufbauen.

2. Welche Veränderungen gibt es im Team? Neuzugänge? Abgänge?
Als Neuzugänge haben wir extern Nikita Ipatov vom FC Bensberg gewinnen können und aus unserer A-Jugend vom JFC Kürten/Biesfeld/Olpe die aufstrebenden Talente Marlon Burger, Robin Pratsch und Filimon Osman. Zudem konnten wir weiterhin mit Michael Meiß einen sehr erfahren und kaltschnäuzigen Spieler reaktivieren.
Verlassen werden uns Nils Jöckel, Jan Effmert und Tobias Kress, die alle samt die zweite Mannschaft unterstützen werden.
Zusätzlich haben wir mit Jean Pierre Neberich das Trainerteam um einen zusätzlichen Torwart-Trainer erweitern können, der höherklassige Erfahrung mitbringt.

3. Gibt es andere Neuigkeiten im Verein oder Umfeld?
Das Vereinsheim wird in der Vorbereitung aufgestockt und modernisiert, so dass beim IKK Classic Cup zumindest die untere Etage schon einmal bestaunt werden darf.

4. So bereiten wir uns auf die neue Spielzeit vor…
Die Vorbereitung begann bereits am 9.07. und wurde mit einem Trainingslager in der Eifel aufgepeppt.
Neben diversen Testspielen wird vom 01.08.2017 – 11.08.2017 der jährliche IKK Classic Cup in Biesfeld ausgetragen und die Teilnahme am Bitburger Kreispokal wird dieses Jahr ebenfalls einen Platz in der Vorbereitung innehaben.

5. In der nächsten Saison wollen wir…
Den Klassenerhalt so schnell wie möglich sichern und darüber hinaus schönen Fußball spielen, sowie uns taktisch weiterentwickeln.

6. Wer ist der Favorit auf den Aufstieg?
Ganz oben mitspielen werden wohl der FC Bensberg und der SV Schönenbach. Wobei der TV Herkenrath oder der TV Hoffnungsthal bestimmt auch ein Wörtchen mitreden wollen.


Fragen beantwortet von den Trainern Christian Schwarz und Sven Ansorge, Stand 26.07

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
03.08.2016 - 1.223

Gekommen um zu bleiben

Schnellcheck zur neuen Saison: Aufsteiger Union Blau-Weiß Biesfeld

06.08.2017 - 971

Tatars Treffer bringen nächste Runde

SV 09 hat Mühe mit der Union - Untereschbach siegt im Sülztalderby

12.08.2017 - 643

Umbruch bei der Castilla

Schnellcheck zur neuen Saison (26): TV Herkenrath II "Castilla"

03.08.2015 - 476

Der Aufstieg soll es sein

FuPa-Schnellcheck zur neuen Saison: Union Blau-Weiß Biesfeld

14.08.2017 - 221

Scheider sieht sein Team gut gerüstet

Nach zwölf Spielzeiten auf Verbandsebene muss der VfR Wipperfürth in der Kreisliga A neu beginnen

18.08.2017 - 185

Klassenerhalt und nicht mehr

Ründeroths Trainer Andrea Esposito weiß, was ihn erwartet