Landesliga-Urgestein stellt sich neu auf
Freitag 31.07.20 17:00 Uhr|Autor: Alexander Roloff1.322
TSV Bad Abbach (weiß) gegen FC Tegernheim (schwarz), Landesliga 2019/20, Rückrunde. Foto: Alexander Roloff

Landesliga-Urgestein stellt sich neu auf

Corona-Pause beschleunigt personellen Umbruch beim TSV Bad Abbach. Die Jugend rückt nach, Sorgenkind bleibt der Angriff. (M-Plus)

Waren Ludwig Räuschl, Tobias Doblinger, Calvin Zethmeier, Dominik Huber, Niklas Scheuerer, Florian Folger, Christopher Prester fit, zählten sie bei Fußball-Landesligist TSV Bad Abbach zum Stammpersonal. Der Verein ließ die sieben Spieler in der Corona-Unterbrechung ziehen. Die freien Plätze nehmen Nachwuchskräfte und Routiniers ein. Der Angriff bleibt allerdings noch dünn besetzt.

Den kompletten M-Plus-Artikel lesen Sie auf mittelbayerische.de.





Tabelle
1. ASV Neumarkt (Ab) 2438 52
2. SpVgg Weiden 2437 51
3. Ettmannsdorf 2416 44
4. Kareth-Lapp. 2312 42
5. SV Fortuna 2318 39
6. Seebach (Auf) 2416 39
7. B'lengenfeld 24-4 36
8. Tegernheim 23-2 35
9. Bad Kötzting 22-1 32
10. Straubing (Auf) 242 31
11. Woffenbach (Auf) 23-9 30
12. Aiglsbach (Auf) 234 29
13. Bad Abbach 24-9 28
14. Neukirchen/B 24-14 27
15. Bogen 22-5 26
16. SpVgg Lam (Auf) 23-17 25
17. Grafenwöhr (Auf) 23-30 17
18. Pfreimd 23-52 7
Wertung gemäß Direkter Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich