SV Genc Osman spricht sich für Abbruch der Saison aus
Mittwoch 13.01.21 20:00 Uhr|Autor: André Nückel 673

SV Genc Osman spricht sich für Abbruch der Saison aus

Wegen Coronavirus und Witterung: Der SV Genc Osman plädiert für einen Abbruch der Fußball-Saison 2020/21.

Der SV Genc Osman Duisburg hat seinen Spielern aktuell freigegeben. Bis Weihnachten mussten sich die Kicker mit Plänen individuell fit halten, doch ein Ziel ist nicht in Sicht. "In dieser Woche werden wir uns Gedanken über das weitere Vorgehen machen", sagt Trainer Mustafa Öztürk der Rheinischen Post. Ausgereift ist derweil die Meinung bezüglich der Saison 2020/21.




Der Landesliga-Klub, der in Staffel drei mit acht Punkten aus sieben Spielen auf Rang zwölf steht, befürwortet einen vorzeitigen Abbruch - ohne Wertung. „Wir haben bislang sieben Spiele absolviert. Die Hinrunde zu Ende zu spielen und daran Meister und Absteiger festzulegen, halte ich nicht für fair“, wird Ilyas Basol, Fußball-Chef der Neumühler, in der RP zitiert. Der Coach ergänzt zudem ein Problem des Frühjahrs: „Alleine witterungsbedingt muss man jederzeit mit weiteren Ausfällen rechnen."

Basol wünscht sich Klarheit für Vereine

Während sich Öztürk durchaus eine Fortsetzung des Trainings inklusive Pokal-Saison vorstellen kann, wünscht sich Basol eine schnelle Entscheidung des Verbands. „Im Moment weiß ich doch gar nicht, ob ich für eine etwaige Fortsetzung der Saison oder für eine komplett neue Spielzeit planen soll", meint der Funktionär und holt aus: „Ich spreche mit vielen anderen Vereinen über die Lage. Das ist zum Teil eine heikle Situation, weil einige Sponsoren nicht in der Lage sind, den Vereinen zu helfen. Daher steht für mich die Frage, wann wir wieder trainieren können, eher auf Rang fünf der Tagesordnung.“

Ob der Urlaub der Genc-Akteure zeitnah endet, werden die Team-Verantwortlichen zeitnah entscheiden. Anders sieht es bei der durch Corona unterbrochenen Spielzeit aus. Hier werden sich alle Beteiligten noch eine Zeit lang gedulden müssen, denn der Fußballverband Niederrhein hat erneute Videokonferenzen mit den Vereinen angekündigt. 


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Sascha Köppen - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Lockdown bis zum 31. Januar verlängert

Bundespressekonferenz: Bund und Länder verlängern Lockdown natürlich auch für den Fußball.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Dienstagabend in einer Pressekonferenz die Verlängerung des Lockdowns bis zum 31. Januar verkündet. Alle Maßnahmen, di ...

red - vor
Regionalliga Bayern
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (neben Bundeskanzlerin Angela Merkel) verteidigt die gemeinsam getroffenen Maßnahmen von Bund und Ländern.
Kein Amateurfußball im Januar: Lockdown wird verschärft

Bund und Länder einigen sich auf Verlängerung der geltenden Einschränkungen bis zum 31. Januar und weitere lokal-geltende Verschärfungen +++ Amateurfußball muss weiter pausieren

Die aktuell geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie w ...

BW Mintard / Frank Wälscher - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 3
Leistungsträger verlängern

Landesligist Blau-Weiß Mintard bindet wichtige Achse

Landesligist Blau-Weiß Mintard meldet mit den Zusagen vonKapitän Mathias Lierhaus, Verteidiger Max James Haubus, Spielmacher Marco Brings und Torhüter Dominic Haas die ersten Verlängerungen für di ...

Michael Eder - vor
Regionalliga Bayern
Gewinne einen 1.000€-Gutschein für den Teammanager des Jahres

Stanno präsentiert: Nenne uns den Teammanager eures Vereins, der diesen Titel eurer Meinung nach verdient hat +++ Hauptgewinn: 1.000€-Gutschein in der Stanno-Vereinswelt für euren Club

Er führt permanent Spielergespräche und ist das Bindeglied zwi ...

André Nückel - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 3
Michael Pomp spricht sich für Halbserie oder Saisonabbruch aus

Sportfreunde Hamborn: Michael Pomp glaubt, dass frühestens ab April wieder Fußball gespielt werden darf.

Die erneute Coronavirus-Pause dauert länger an, als der ein oder andere Fachmann zunächst prophezeit hatte. Seit Anfang November ist das Kicken ...

Rheinische Post - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
"Fußball muss sich hinten anstellen"

Corona-Lockdown: Das sagt der Vorsitzende des westdeutschen Fußballausschusses.

Der Fußball-Verband Niederrhein hält sich beim Thema, wie er sich den weiteren Verlauf der Saison nach der Verlängerung des Corona-Lockdowns bis zum 31. Januar vorstellen ...

NGZ / David Beineke - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Sport­ver­ei­ne be­nö­ti­gen So­li­da­ri­tät

Der ver­län­ger­te Lock­down for­dert die Ge­duld der Ama­teur- und Frei­zeit­sport­ler, sorgt aber auch da­für, dass Plä­ne für die Fort­set­zung des Spiel­be­triebs plat­zen.

In den Be­schlüs­sen der Mi­nis­ter­prä­si­den­ten­ko ...

André Nückel - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 3
Roman Mivekannin (l.) und Fandjo Kasembe stehen Genc Osman nicht mehr zur Verfügung.
Roman Mivekannin und Fandjo Kasembe haben Genc Osman verlassen

Landesliga, Gruppe 3: Die Coronavirus-Pause sorgt für eine verständliche Trennung zwischen Roman Mivekannin, Fandjo Kasembe und dem SV Genc Osman Duisburg.

Die Coronavirus-Pause bremst den Spielbetrieb am Niederrhein und in Deutschland aus. Das füh ...

André Nückel - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Spieler, Trainer und Vereine suchen: neue Einträge in der Vereinsbörse

Die Vereinsbörse von FuPa Niederrhein präsentiert die Gesuche der Spieler, Trainer und Vereine. Klickt euch rein.

Die Vereinsbörse von FuPa Niederrhein präsentiert die Gesuche der Spieler, Trainer und Vereine. Klickt euch rein.

FLVW / TS - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 2
Westfalen: „Keine falschen Hoffnungen auf baldigen Start machen“

Der Vizepräsident Amateurfußball des Westfälischen Verbandes äußert sich zu aktuellen Fragen, die auch am Mittelrhein diskutiert werden

Nach den jüngst angekündigten Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist ...

Tabelle
1. FC Remscheid 67 13
2. BW Mintard 85 13
3. ESC Rellingh 84 13
4. Arm. Kloster (Auf) 74 12
5. Frohnhausen 8-5 12
6. Mülh. FC 97 (Auf) 74 11
7. SpVgg Steele 73 11
8. Wermelsk. 73 10
9. BG Überruhr (Auf) 8-6 10
10. DSV 1900 8-9 10
11. Hamborn 07 70 9
12. Genc Osman 7-4 8
13. VfB Speldorf 80 7
14. Burgaltend. 8-6 6
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich