Die Vereinshistorie von Union Sandersdorf
Dienstag 17.03.20 20:02 Uhr|Autor: Holger Bär/ Robert Kegler1.648
Foto: Holger Bär

Die Vereinshistorie von Union Sandersdorf

Wo spielte mein Verein? +++ Die Chronik der SG Union Sandersdorf seit der Saison 2001/02
Kein aktueller Fußball in diesen Tagen bedeutet für uns, die (virtuellen) Geschichtsbücher herauszukramen. Wir nutzen die Zeit, um einen Blick auf die Chronik der SG Union Sandersdorf zu werfen. Die Unioner sind seit 2013 fester Bestandteil in der Oberliga Süd und zählten davor jahrelang zum Inventar der Verbandsliga Sachsen-Anhalt.


  • Mit einem Klick auf die Saison gelangt ihr zum Kader dieser Spielzeit (eingetragen bis 08/09)
  • Mit einem Klick auf die Liga öffnet sich der Spielplan der betreffenden Spielzeit
  • Bei mobilen Endgeräten zur besseren Ansicht das Display drehen

Die SG Union Sandersdorf kehrte im Sommer 2001 nach einer extrem starken Saison zum zweiten Mal in die Verbandsliga zurück. Nachdem die Unioner 1997 Meister der Landesliga Staffel Süd waren und nach zwei Spielzeiten wieder aus der Verbandsliga abgestiegen waren, setzte sich Sandersdorf in der Spielzeit 2000/01 als Meister in einer irren Landesliga-Staffel Mitte, unter anderem mit jeweiligen Derbys gegen den VfL Eintracht Bitterfeld mit weit über 1.000 Zuschauern, durch. Im zweiten Verbandsliga-Anlauf spielte Union später eine nicht unwesentliche Rolle, was bei zwölf Jahren ununterbrochener Zugehörigkeit am Ende beim Aufstiegsverzicht des Haldensleber SC mit dem eigenen Oberliga-Aufstieg belohnt wurde.


Michael Stelzl (l.) und Tommy Parthier feiern 2013 den Aufstieg in die Oberliga.

Michael Stelzl (l.) und Tommy Parthier feiern 2013 den Aufstieg in die Oberliga. Foto: Holger Bär


SaisonLigaPlatzBilanzTrainer
19/20 NOFV Oberliga Süd 8. 6 - 5 - 6
Thomas Sawetzki
SawetzkiThomas6S - 5U - 6N
18/19 NOFV Oberliga Süd 13. 9 - 4 - 17
Thomas Sawetzki
SawetzkiThomas9S - 4U - 16N
17/18 NOFV Oberliga Süd 10. 10 - 6 - 14
Mike Sadlo
SadloMike10S - 6U - 14N
16/17 NOFV Oberliga Süd 11. 9 - 6 - 15
Mike Sadlo
SadloMike9S - 6U - 15N
15/16 NOFV Oberliga Süd 7. 12 - 7 - 11
Mike Sadlo
SadloMike12S - 7U - 11N
14/15 NOFV Oberliga Süd 13. 8 - 6 - 16
Mike Sadlo
SadloMike8S - 6U - 16N
13/14 NOFV Oberliga Süd 8. 14 - 3 - 13
Mike Sadlo
SadloMike14S - 3U - 13N
12/13 Verbandsliga 2. 18 - 9 - 1
Rainer Lisiewicz
LisiewiczRainer17S - 9U - 1N
11/12 Verbandsliga 3. 17 - 4 - 7
Rainer Lisiewicz
LisiewiczRainer17S - 4U - 7N
10/11 Verbandsliga 2. 18 - 9 - 3
Olaf Schaller
SchallerOlaf18S - 9U - 3N
09/10 Verbandsliga 6. 13 - 14 - 5
Olaf Schaller
SchallerOlaf13S - 14U - 5N
08/09 Verbandsliga 3. 15 - 8 - 5
Olaf Schaller
SchallerOlaf15S - 8U - 5N
07/08 Verbandsliga 14. 8 - 10 - 14
06/07 Verbandsliga 8. 12 - 6 - 12
05/06 Verbandsliga 4. 14 - 7 - 9
04/05 Verbandsliga 11. 9 - 8 - 13
03/04 Verbandsliga 6. 12 - 9 - 11
02/03 Verbandsliga 8. 13 - 11 - 8
01/02 Verbandsliga 14. 11 - 8 - 15


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

FuPa Thüringen - vor
NOFV Oberliga Süd
Eric Stelzer (links) und Jens Möckel (rechts) spielten jeweils für den anderen Verein.
Zwei Fußballwelten prallen aufeinander

..., wenn der FC Rot-Weiß Erfurt am Sonntag den FC An der Fahner Höhe zu einem Lokalduell in der Oberliga vor 2.260 Zuschauern begrüßt.

In der Saison 2017/18 trennten beide Vereinen noch drei Ligen. Rot-Weiß kickte damals in der 3. Liga, Fahner H ...

PM TFV / FuPa Thüringen - vor
NOFV Oberliga Süd
Nächste Woche: Auslosung mit RWE, FCC & Co.

Am Wochenende (24./25. Oktober) geht die 2. Hauptrunde im Landespokal über die Bühne. Die Auslosung der nächsten Runde lässt nicht lange auf sich warten.

Die 3. Hauptrunde im Landespokal des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) wird am Montag, dem 2 ...

FuPa Sachsen-Anhalt - vor
NOFV Oberliga Süd
Kay Seidemann (in weiß) spielt weiter im Trikot des 1. FC Merseburg.
Ferl: "Es ist natürlich super, dass er bleibt"

Oberliga Süd +++ 1. FC Merseburg kann weiterhin auf Kay Seidemann bauen

Noch im Sommer war absolut unklar, ob Kay Seidemann dem 1. FC Merseburg erhalten bleibt. Der dynamische Außenspieler absolvierte unter anderem ein Probetraining beim Drittligiste ...

LR-Online.de/Jan Lehmann und Frank Noack - vor
NOFV Oberliga Süd
Colin Raak und der VfB Krieschow halten den großen Wurf "Aufstieg" für möglich.
Tabellenführer Krieschow: „Der Aufstieg ist möglich“

Der VfB Krieschow nimmt einen möglichen Aufstieg ins Visier und möchte sich noch einmal verstärken.

Der VfB Krieschow will seine Führung in der Fußball-Oberliga behaupten. Am Samstag steht ein kompliziertes Spiel an – doch der erste Spieler spricht ...

FuPa Thüringen - vor
NOFV Oberliga Süd
Christian Stieglitz (rechts) begrüßt Samet Ankaoglu beim FC Erfurt Nord.
Mehr Durchschlagskraft an der Grubenstraße

Sucht man das Haar in der Suppe, mangelte es dem Neuling vom FC Erfurt Nord beim starken Start in die Thüringenliga noch an Cleverness und Effektivität in der Offensive.

Doch ab Januar könnten auch diese kleinen Schönheitsfehler behoben sein. Dann s ...

FuPa Thüringen - vor
NOFV Oberliga Süd
Last-Minute-Transfer in Bad Frankenhausen

Der SV Blau-Weiß 91 Bad Frankenhausen konnte am Deadline-Day noch einen Transfer unter Dach und Fach bringen.

Mit Chris Griebel wechselt ein erfahrener Spieler vom FSV Martinroda zu den Blau-Weißen nach Bad Frankenhausen. Der 29-Jährige spielte zulet ...

FuPa Thüringen - vor
NOFV Oberliga Süd
RWE gewinnt das Lokalduell gegen Fahner Höhe

Dabei hätte es durchaus spannend werden können, doch Carlo Preller vergab den Anschluss vom Punkt. Am Ende war es ein deutlicher Heimsieg und der fünfte Dreier in Serie für RWE

zur Spielstatistik der Begegnung

FuPa Thüringen - vor
NOFV Oberliga Süd
Thüringer Teams heimstark - Hertel-Show in Martinroda

Aus Thüringer Sicht war der Samstag in der Oberliga durchaus erfolgreich.

Martinroda, Fahner Höhe und Rudolstadt gewannen alle drei ihre Heimspiele. Nordhausen trennte sich Remis von Eilenburg. Mann das Tages war heute ganz sicher Benjamin Hertel vom ...

PM FC Rot-Weiß Erfurt - vor
NOFV Oberliga Süd
Stellungnahme von RWE: Zwangsvollstreckung gegen Insolvenzverwalter

Zwangsvollstreckungsmaßnahmen gegen Insolvenzverwalter betreffen nicht die GmbH oder den Verein.

Hier die Stellungnahme des FC Rot-Weiß Erfurt im Wortlaut... 

FuPa Thüringen - vor
NOFV Oberliga Süd
Die Miete ist jeden Spieltag fällig

Es läuft beim FC Rot-Weiß Erfurt nach dem fünften Sieg in Serie und den Sprung auf Platz Zwei der Oberliga Süd.

Im Verfolgerduell gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf am Samstag um 14 Uhr (LIVE im Ticker bei FuPa Thüringen) soll nun dieser Rang v ...

Tabelle
1. Luckenwalde 1735 41
2. FC CZ Jena II 1823 43
3. Rudolstadt 1819 35
4. FCI Leipzig 1716 29
5. Eilenburg 1810 30
6. VFC Plauen 171 27
7. Merseburg (Auf) 172 24
8. Sandersdorf 175 23
9. Krieschow 172 23
10. Grimma (Auf) 18-12 23
11. VfL Halle 96 18-13 23
12. Nordhausen II 18-7 22
13. Neugersdorf (Ab) 180 21
14. Martinroda (Auf) 18-33 8
15. Bernburg 18-48 3
16. Hohenstein zg. 00 0
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich