FSV Union holt Verteidiger
Freitag 08.01.21 16:45 Uhr|Autor: Mitsch Rieckmann 2.434
Valentin Rode (links) spielte zuletzt bei Babelsberg 03. Foto: Christoph Lehner

FSV Union holt Verteidiger

Bereits im November kam der Transfer zustande.
Der FSV Union Fürstenwalde hat einen weiteren Spieler verpflichtet. Dieser ist bereits seit über zwei Monaten im Diensten des Regionalligisten.


Während der Corona-Pause hat der FSV Union Fürstenwalde einen weiteren Spieler verpflichtet. Valentin Rode ist seit November für den Regionalligisten spielberechtigt. Der 24-Jährige spielte bis Saisonende beim Liga-Konkurrenten SV Babelsberg 03. Er absolvierte bei den Havelländern in zwei Saisons 42 Spiele und erzielte drei Treffer. Von Juli an war er Vereinslos.

"Mein Vertrag ist ausgelaufen und ich hatte mir andere Ziele gesteckt, wie einen ambitionierten Regionalligisten oder mit etwas Glück auch gerne 3. Liga. Leider sind die Zielsetzungen, aufgrund der Verletzungen, nicht mehr erreichbar gewesen", erklärt der Verteidiger.

Seine Ausbildung absolvierte er bei Mecklenburg Schwerin (Eintracht Schwerin), wechselte 2015 in die Verbandsliga zum MSV Pampow (27 Spiele, 4 Tore) und von dort eine Liga höher zum FC Hansa Rostock II (48, 3).

Rode ist froh, dass er bei Union ist: "Ich danke Union, dass sie mir die Chance geben und mich in ihren Reihen aufgenommen haben. Ich kuriere derzeit noch eine Verletzung aus, befinde mich aber schon in der Aufbauphase und die medizinische Abteilung hilft mir da sehr." Anfang Dezember musste er sich einer OP unterziehen, nachdem eine konservative Behandlung seines Patellasehnenanriss nicht angeschlagen hatte.

Auch seine Ziele mit dem FSV Union sind eindeutig: "Ich möchte so schnell wie möglich fit werden und hoffentlich, wenn es wieder los geht, auf dem Platz stehen und eine Platzierung in der oberen Tabellenhälfte erreichen."

"Valentin hat Potenzial. Er muss erstmal gesund werden, dann kann er dies auch auf dem Platz zeigen", so Trainer Matthias Maucksch über den Neuzugang.

Zum Profil: Valentin Rode

Zum Verein: FSV Union Fürstenwalde

Wer wechselt wohin in Brandenburg? Der aktuelle Transferticker auf Landesebene:

>>>FuPa-Wechselbörse<<<

Wer wechselt wohin im Kreis? Hier findest Du die Transferticker der Fußballkreise:

>>>FuPa-Wechselbörse Ostbrandenburg<<<

Die Transfers Eures Klubs sind noch nicht dabei? Dann hilf mit und sag allen, wer kommt und wer geht:

>>>So funktionieren die FuPa-Transfers<<<



Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Brian Schmidt - vor
Regionalliga Nordost
In der Hinrunde st&uuml;rmte Benjamin F&ouml;rster (links) noch f&uuml;r den BFC Dynamo. Nun wechselte er ligaintern.
BFC Dynamo verliert auch den zweitbesten Torjäger

Benjamin Förster wechselt ligaintern zum ZFC Meuselwitz.

Der BFC Dynamo hat erst vor wenigen Wochen mit Lucas Brumme seinen besten Torjäger verloren. Nun hat auch der zweitbeste Torjäger der aktuellen Saison einen neuen Verein gefunden. ...

Mitsch Rieckmann - vor
A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost
Sky Vincent Tloczynski wechselt von Energie Cottbus zu Tennis Borussia Berlin.
TeBe verpflichtet Spieler von Energie Cottbus

Von der A-Junioren-Bundesliga in die Regionalliga Nordost.

Regionalligist Tennis Borussia Berlin hat einen A-Junioren-Bundesliga-Spieler vom FC Energie Cottbus verpflichtet.

PM TFV / FuPa - vor
NOFV Oberliga Süd
NOFV veröffentlicht Rahmenspielplan für 2021/22

Auf der letzten Beratung des NOFV wurde der Rahmenspielplan für die Regionalliga Nordost und die Oberliga Nord und Süd beschlossen. 

Dabei startet die Regionalliga voraussichtlich am 30.07.-02.08.2021.  Zwei Wochen später (13.08-16.08.2021) würden ...

Ute Groth - vor
Regionalliga Bayern
Fußball und Corona: »Was ich vermisse, ist das Einmischen des DFB«

In der Hartplatzhelden-Kolumne kommen kreative und kritische Köpfe aus dem Amateurfußball zu Wort, die sich mit den Sorgen und Nöten unseres geliebten Sports befassen, aber auch Ideen für die Zukunft vorstellen. In der 20. Ausgabe erläutert Ute Groth ...

Mitsch Rieckmann - vor
NOFV Oberliga Süd
Das Profil von Daniel Richter (SpG Disschen/Haasow) wurde im Dezember 2020 am meisten aufgerufen.
Die Dezember-Promis in Brandenburg

Welche FuPa-Profile wurden am meisten aufgerufen?

Im Dezember wurden einige FuPa-Profile zahlreich angeklickt. Wir haben eine Übersicht der Top-Zehn:

FuPa Thüringen - vor
Regionalliga Nordost
Benjamin F&ouml;rster (ganz rechts) k&ouml;nnte wohl bald f&uuml;r den ZFC Meuselwitz auflaufen.
Regionalliga-Bomber im Anflug auf Meuselwitz?!

Nach FuPa-Informationen könnte schon bald ein Topstürmer der Regionalliga Nordost für den ZFC Meuselwitz auflaufen.

Mit Serhat-Semih Güler, Dennis Blaser sowie Cottrell Ezekwen haben drei Offensivkräfte den ZFC Meuselwitz zuletzt verlassen. Neben ...

Marcel Peters - vor
Regionalliga Nordost
Deniz Citlak.
"Ich wollte einfach wieder regelmäßig spielen"

Deniz Citlak erklärt, welche Aspekte ausschlaggebend für seinen Wechsel vom BFC Dynamo zum FC Strausberg waren und warum er sich beim Oberligisten bisher sehr wohl fühlt.

Ein Interview von Marcel Peters - https://www.facebook.com/Amateurberichterst ...

Mitsch Rieckmann - vor
NOFV Oberliga Süd
Der NOFV hat den Rahmenterminplan f&uuml;r die Regionalliga Nordost und der Oberliga Nord und S&uuml;d bekannt gegeben.
NOFV gibt Rahmenterminplan für 2021/2022 bekannt

Saison soll Ende Juli und Anfang August starten.

Der Nordostdeutsche Fußballverband hat die Rahmenterminpläne für die Saison 2021/2022 bekannt gegeben. Veröffentlicht wurden die Regionalliga und Oberliga.

LR-Online.de/Frank Noack - vor
Regionalliga Nordost
FCE Trainer Dirk Lottner nimmt den NOFV und die Vereine in die Pflicht.
Trainer Lottner fordert Klarstellung vom NOFV

Energie Cottbus und Regionalliga Nordost

Ist die Fußball-Regionalliga Nordost eine Profi-Liga oder doch Freizeitsport? Trainer Dirk Lottner von Energie Cottbus fordert jetzt eine klare Positionierung des Verbandes ein. Am Mittwoch wird erneut darüber ...

Michael Grünberger - vor
Regionalliga Bayern
"Amateur-Tor des Jahres": Wer zieht ins große Finale ein?

Alle bisherigen & kommenden Duelle im Überblick +++ Seit 10. Januar könnt ihr jeden Tag abstimmen, welches Tor ins Finale einziehen soll +++ Tolle Sachpreise für die besten drei Torschützen von Stanno

Einfach nur W-O-W: FuPa hatte die Community au ...

Tabelle
1. FC Viktoria 1117 33
2. Altglienicke 1115 25
3. BSG Chemie 1313 24
4. FC CZ Jena (Ab) 128 21
5. Berliner AK 124 20
6. Lok Leipzig 123 19
7. BFC Dynamo 119 18
8. FC Energie 13-1 18
9. CFC (Ab) 133 17
10. Babelsberg 13-2 17
11. FSV Union 112 16
12. Lichtenberg 13-5 16
13. Luckenwalde (Auf) 13-8 15
14. Hertha BSC II 11-3 14
15. Halberstadt 13-6 11
16. Auerbach 12-8 11
17. Meuselwitz 13-8 11
18. Rathenow 13-10 11
19. TeBe (Auf) 10-5 9
20. BFV 08 12-18 7
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich