Partie von Union Fürstenwalde wieder in der Bonava-Arena
Mittwoch 07.10.20 06:40 Uhr|Autor: Mitsch Rieckmann 1.417
Union Fürstenwalde und Viktoria Berlin duellieren sich wieder in der Bonava-Arena. Foto: Spreebote Online

Partie von Union Fürstenwalde wieder in der Bonava-Arena

Spiel gegen Viktoria Berlin wurde vorher nach Seelow verlegt.
Der FSV Union Fürstenwalde bestreitet das Heimspiel gegen Viktoria Berlin doch wieder in der heimischen Bonava-Arena.


An sich ist die Nachricht eines Heimspiels im eigenen Stadion kein Aufschrei wert, doch Regionalligist Union Fürstenwalde hatte die Partie vom 12. Spieltag gegen den FC Viktoria Berlin in die Sparkassen-Arena nach Seelow verlegen lassen. Grund war das immer noch fehlende Flutlicht in der Bonava-Arena, welches bis zum 31. Dezember 2020 nicht nur stehen, sondern auch funktionieren muss.

Beide Teams haben sich nun auf eine frühere Anstoßzeit geeinigt und die Partie findet regulär im heimischen Stadion statt. Angepfiffen wird das Spiel am 28. Oktober in der Bonava-Arena um 14 Uhr. Nicht nur, dass der Vertrag mit Victoria Seelow nicht zu Stande kommt, muss Fürstenwalde auch eine Gebühr in Höhe von 200,- Euro an den NOFV zahlen.

Das Spiel live verfolgen: TICKER

Zum Verein: FSV Union Fürstenwalde


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

LR-online.de / Frank Noack - vor
Regionalliga Nordost
Zum letzten Spiel von Energie Cottbus durften nur 100 Zuschauer ins Stadion.
Wichtige Corona-Entscheidung für Energie Cottbus fällt

Videokonferenz mit den Regionalliga-Vereinen am Mittwoch.

Wie geht es für Energie Cottbus und die Regionalliga Nordost weiter? Eine Videokonferenz des Verbandes soll Klarheit über die Länge der Corona-Pause geben.

FuPa Berlin / mp - vor
Regionalliga Nordost
Die VSG Altglienicke hatte sportlich das Nachsehen beim und gegen den Berliner AK.
„Unsportlich“: Einspruch der VSG sorgt beim BAK für Unverständnis

Altglienicke fechtet das 0:2 gegen den Berliner AK an.

Der Berliner AK veröffentlichte heute auf seiner Facebook-Seite ein Statement, in dem das Unverständnis über den Einspruch der VSG Altglienicke gegen die sportliche Niederlage widergespiegelt wir ...

Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
Wo wird 2020 noch gespielt?

Unsere Deutschlandkarte zeigt euch den aktuellen Trend

21 Landesverbände müssen die durchaus schwierige Entscheidung treffen, ob sie vorzeitig die Winterpause einläuten sollen. Im November ist der Spielbetrieb unterhalb der Regionalligen ohnehin ausge ...

Arne Steinberg und Wigbert Löer - vor
Regionalliga Bayern
Große Umfrage: Wie viel verdienen Amateurfußballer?

Sie sind Amateure, das heißt: Liebhaber. Doch im deutschen Fußball fließt auch ab der vierten Liga abwärts regelmäßig Geld +++ Mitmachen bei anonymer Umfrage

Wie viel ist es Vereinen zwischen Kreis- und Regionalliga wert, dass Spielerinnen und S ...

FuPa/FIFA - vor
Regionalliga Bayern
VAR light im Anmarsch: Bekommt der Amateurfußball den Video-Beweis?

Der Fußball-Weltverband FIFA will das Video-Schiedsrichter-Konzept weltweit einführen.

Schwerpunkt einer Arbeitsgruppen-Sitzung dazu war nach Angaben des Verbandes die Entwicklung eines "VAR light". Dieses Konzept soll "erschwinglichere VAR-Systeme ...

FuPa Berlin / mp - vor
Regionalliga Nordost
Symbolbild: Szenen einer Trainingseinheit wird es beim BAK auch in den kommenden vier Wochen geben.
Berliner Regionalligisten erhalten Sondergenehmigung

Die sieben Mannschaften dürfen trotz Teil-Lockdown auch im November trainieren

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport hat unter der Einhaltung von bestehenden Hygienekonzepten am Dienstag den Trainingsbetrieb der Berliner Regionalliga-Teams erlau ...

FuPa Thüringen - vor
Regionalliga Nordost
Lockerungen bei Regionalligisten & Nachwuchsfußball

Nach den harten Verordnungen der Vorwoche zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, die zu einem Lockdown im Amateurfußball führten, deuten sich nun Lockerungen in Thüringen an.

Wie die Thüringische Landeszeitung (TLZ) berichtet, soll der Trainingsbetr ...

FuPa Thüringen - vor
Regionalliga Nordost
Ab sofort: Training im Nachwuchs und bei Regionalligisten möglich

Die angekündigten Lockerungen im Thüringer Amateurfußball wurden mit einer angepassten Sonderverordnung bereits umgesetzt.

Das Gesundheits- und Sportministerium setzten die vom Landtag angeregte Änderungen zur Thüringer Sonder-Verordnung mit sofort ...

fbo - vor
Regionalliga Nordost
Neuer Torwart-Trainer in Halberstadt

Regionalliga Nordost +++ VfB Germania Halberstadt vermeldet eine Veränderung im Trainerstab

Einen neuen Torwarttrainer hat Regionalligist VfB Germania Halberstadt. André Helmstedt, seit Jahren aktiver Keeper beim Verbandsligisten FC Einheit Wernigero ...

Pressemitteilung FSA - vor
Verbandsliga Sachsen-Anhalt
FSA geht vorzeitig in die Winterpause

Der Fußballverband Sachsen-Anhalt weitet die Spielpause vorzeitig bis zum Jahresende aus

Der Vorstand des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt e.V. (FSA) hat auf der heutigen Vorstandssitzung beschlossen, den Spielbetrieb bis Jahresende auszusetzen und in ...

Tabelle
1. FC Viktoria 1117 33
2. Altglienicke 1115 25
3. BSG Chemie 1313 24
4. FC CZ Jena (Ab) 128 21
5. Berliner AK 124 20
6. Lok Leipzig 123 19
7. BFC Dynamo 119 18
8. FC Energie 13-1 18
9. CFC (Ab) 133 17
10. Babelsberg 13-2 17
11. FSV Union 112 16
12. Lichtenberg 13-5 16
13. Luckenwalde (Auf) 13-8 15
14. Hertha BSC II 11-3 14
15. Halberstadt 13-6 11
16. Auerbach 12-8 11
17. Meuselwitz 13-8 11
18. Rathenow 13-10 11
19. TeBe (Auf) 10-5 9
20. BFV 08 12-18 7
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich