Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 01.12.16 21:06 Uhr|Autor: Schw�bische Zeitung / Von Kevin Müller119
Joshua Fischer (re., SV Deggenhausertal) im Zweikampf mit Niklas Blank von Tabellenführer FC 09 Überlingen. Die Nullneuner verteidigen ihren Spitzenplatz am Samstag im Heimspiel gegen den SV Aach-Eigeltingen. Der abstiegsgefährdete SV Deggenhausertal Foto: Karl-Heinz Bodon
Für Überlingen zählt nur ein Sieg
Fußball: 18. Spieltag der Bezirksliga Badischer Bodensee

Pfullendorf / sz - Saisonhalbzeit in der Fußball-Bezirksliga Bodensee. Der FC Überlingen und der SV Denkingen führen die Liga an, der TSV Aach-Linz hat sich nach Startschwierigkeiten bis auf Platz vier gekämpft. Der Vorjahreszweite, der TSV Konstanz, erlebt Formschwankungen. Im Keller tummeln sich der SC Pfullendorf II, der FC Kluftern, der SV Deggenhausertal und der TuS Immenstaad. Aufsteiger Immenstaad hat nur sechs Punkte aus 17 Spielen geholt. Zum Auftakt der Rückrunde gastiert das F-Team beim FC Hilzingen und hat noch eine Rechnung offen, genauso wie der FC Kluftern gegen den TSV Konstanz nach dem 0:5 zum Auftakt. Überlingen will gegen den SV Aach-Eigeltingen die Spitze halten, Aach-Linz muss zum SC Gottmadingen-Bietingen und der SV Deggenhausertal gastiert beim SV Orsingen-Nenzingen. Mit einem Sieg zu Hause gegen Reichenau will Denkingen zurück auf Rang eins.



FC Hilzingen – SC Pfullendorf II (Sa, 14.30 Uhr). - Nach der 1:4-Heimniederlage gegen den FC Überlingen will sich das F-Team wieder berappeln. Coach Topal sagt: "Wir haben verdient verloren. Die Tore sind teilweise etwas glücklich gefallen, aber nach dem 0:1 haben wir die Köpfe auch zu sehr hängen lassen. Wir sind dann nicht mehr ins Spiel gekommen." Gegen den FC Hilzingen soll seine Mannschaft zu alten Tugenden zurückfinden: "Wir wollen uns vor der Winterpause noch einen Vorsprung auf die Abstiegsplätze erarbeiten. Das wird nicht einfach. Ich bin überrascht, dass Hilzingen in der Tabelle etwas zurückhängt. Sie haben erfahrene Landesliga-Spieler." Topals Team ist vollzählig.

FC Überlingen – SV Aach-Eigeltingen (Sa, 14.30 Uhr). - Über den 4:1-Sieg gegen den FC Überlingen sagt FCÜ-Trainer Florian Stemmer: "Eine klasse Leistung meiner Mannschaft. In der ersten Halbzeit haben wir keine Torchance der Gäste zugelassen, das Spiel dominiert. Nach der Pause sind wir’s etwas lockerer angegangen. Wirklich gefährlich wurde es für uns aber nie." Die Überlinger Serie hält an. Mittlerweile sind die Nullneuner seit acht Spielen ungeschlagen. "Aach-Eigeltingen steht mit dem Rücken zur Wand. Für den SV zählen nur drei Punkte. Der Gegner steht sehr kompakt, ist konterstark. Wir wollen früh pressen und den Gegner damit unter Druck setzen." Stemmer kann auf einen unveränderten Kader zurückgreifen.

SC Gottmadingen-Bietingen – TSV Aach-Linz (So, 14.30 Uhr). - Wenn es läuft, dann läuft es, auch beim TSV Aach-Linz. Über das 7:0 gegen den FC Öhningen-Gaienhofen sagt Trainer Alessandro Paolantonio: "Gewinnt man mit 7:0, ist man als Trainer natürlich sehr zufrieden. In der ersten Halbzeit war die Partie eigentlich sehr ausgeglichen, trotzdem haben wir die Tore gemacht. Nach dem Platzverweis war die Angelegenheit aber durch." Jetzt will Paolantonio, dass seine Elf nachlegt. In der Hinrunde gab es ein furioses 3:3 in Aach-Linz. Deshalb ist der TSV-Coach gewarnt: "Das wird wieder eine schwere Aufgabe. Der Gegner spielt sehr diszipliniert, aber gleichzeitig auch sehr robust." Es fehlen Todor Staykov und Marius Kahl.

SV Orsingen-Nenzingen – SV Deggenhausertal (So, 14.30 Uhr). - Eine herbe Klatsche musste der SV Deggenhausertal beim 1:5 gegen den SV Mühlhausen hinnehmen. Trainer Markus Mecking hat zwei verschiedene Halbzeiten erlebt: "Wir haben in der ersten Halbzeit gut mitgespielt, sind mit 1:1 in die Pause. Nach der Halbzeit sind wir schlecht gestartet, haben nach dem Platzverweis das 1:2 und das 1:3 gekriegt. Die Entscheidung." Gegen Orsingen-Nenzingen will der SV Deggenhausertal zurück in die Spur. Nach dem 1:1 im Hinspiel erwartet Mecking ein enges Spiel: "Wir treffen auf eine kämpferisch und spielerisch starke Mannschaft. Unsere Stärken liegen in der Offensive. Das wollen wir ausspielen." Sein Kader ist komplett.

SV Denkingen – SG Reichenau/Wald. (So, 14.30 Uhr). - Denkingen kann noch gewinnen. Nach zwei Remis siegte das Team am vergangenen Wochenende bei der FSG Zizenhausen/Hi./Ho. mit 2:0. "Ein verdienter Sieg. Wir haben das Spiel dominiert, allerdings waren wir nach vorne nicht gut genug. Wir hatten zwar viel Ballbesitz, haben es aber nicht geschafft, gute Chancen herauszuspielen", sagt Denkingens Trainer Wunderlich. Im Hinspiel siegte Denkingen mit 2:0. "Wir wissen um die Schwere der Aufgabe. Reichenau hat sich etabliert und spielt sehr diszipliniert. Über die gute Ordnung versuchen sie ihre schnellen Außenspieler in Szene zu setzen. Wir müssen konzentriert spielen und dürfen keine Fehler im Aufbau machen."

FC Kluftern – Türk. SV Konstanz (So, 14.30 Uhr). - Der FC Kluftern hat mit dem 3:2-Sieg gegen die SG Reichenau die Abstiegsränge verlassen. Allerdings sieht Trainer Ingo Backert die Leistung seiner Mannschaft kritisch: "Vor allem in der ersten Halbzeit hat eigentlich gar nichts gestimmt. Ich war zur Pause sehr enttäuscht. Das habe ich der Mannschaft auch gesagt. Sie kam dann stärker aus der Kabine und hat das Spiel noch gewonnen." Nun geht es gegen den TSV Konstanz. In der Hinrunde gab es eine 0:5-Klatsche. "Konstanz ist eine Wundertüte. Man weiß nie, wie sie auftreten. Wir wollen zu Hause nochmal Punkte einfahren. In der Defensive ist Konstanz zu knacken, nach vorne sind sie stark", meint Backert, der auf einen kompletten Kader zurückgreifen kann.

TuS Immenstaad – Hattinger SV (So, 14.30 Uhr). - Der TuS Immenstaad ist abgeschlagenes Tabellenschlusslicht. Nur sechs Punkte hat der Aufsteiger zur Halbzeit auf dem Konto. Die 0:3-Niederlage am vergangenen Wochenende ärgert Coach Daniel Schmid: "Wir haben uns die Dinger selber rein gehauen und verdient verloren. Wir haben zu viele individuelle Fehler gemacht." Gegen den Hattinger SV musss sein Team punkten, will es in der Rückrunde noch Chancen auf einen Klassenerhalt haben. In der Hinrunde gab es zum Start ein 2:2. Gegen Hattingen scheint die Gelegenheit günstig, denn beim HSV läuft es auch noch nicht, die Mannschaft steht auf einem Abstiegsplatz.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.03.2017 - 61

Florian Stemmer warnt vor einem starken Gegner

22. Spieltag Fußball-Bezirksliga Bodensee

26.03.2017 - 60

FC Überlingen verteidigt die Tabellenspitze

22. Spieltag Fußball-Bezirksliga Bodensee

26.03.2017 - 21

FC Uhldingen hält Titelkurs

15. Spieltag Fußball-Kreisliga A III

30.03.2017 - 15

Topal redet Klartext: "Arrogant und hochnäsig!"

23. Spieltag Fußball-Bezirksliga Bodensee

Tabelle
1. Überlingen 2226 47
2. Allensbach 2214 46
3. Denkingen 2221 41
4. Hilzingen 2210 39
5. SV Mühlhause 225 38
6. SC Gottmad. 2212 33
7. Türk. SV K 221 32
8. Aach-Linz 229 31
9.
SG SV Reichenau 22-1 31
10. SV Orsingen 220 29
11.
Öhningen 22-4 29
12.
Pfullendorf II 22-5 29
13. FC Kluftern 22-16 26
14. FSG Z/H/H 221 25
15.
SV Deggenhau 22-19 22
16.
Hattinger SV 22-14 20
17. TuS Immensta 22-14 16
18. SV Aach-Eig. 22-26 13
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Vereinsnachrichten
Bezirksliga Bodensee
Topal redet Klartext: "Arrogant und hochnäsig!"
FC Überlingen verteidigt die Tabellenspitze
Florian Stemmer warnt vor einem starken Gegner
FC Hilzingen FC HilzingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Pfullendorf SC PfullendorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC 09 Überlingen FC 09 ÜberlingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Aach-Eigeltingen SV Aach-EigeltingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Gottmadingen-Bietingen SC Gottmadingen-BietingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Aach-Linz TSV Aach-LinzAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Orsingen-Nenzingen SV Orsingen-NenzingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Deggenhausertal SV DeggenhausertalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Denkingen 1969 SV Denkingen 1969Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Reichenau SV ReichenauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Kluftern FC KlufternAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Türk. SV Konstanz Türk. SV KonstanzAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Immenstaad TuS ImmenstaadAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Hattinger SV Hattinger SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen