Die Akteure der TSG Wörsdorf spielen derzeit unter der Regie von Ali Marzban.
Die Akteure der TSG Wörsdorf spielen derzeit unter der Regie von Ali Marzban. – Foto: RSCP Photo

Wörsdorf: Marzban hilft, Heil weiter Coach

Aufgrund persönlicher Umstände steht etatmäßiger Coach derzeit nicht zur Verfügung +++ Trainer mit Erfahrung im Profibereich springt ein

Wörsdorf. Bei der TSG Wörsdorf (So., 15.30 Uhr, bei der SG Hoechst) ist eine völlig unvorhergesehene Situation eingetreten. Trainer Kurt Heil steht aufgrund persönlicher Umstände bis auf Weiteres nicht zur Verfügung. Die Mannschaft, berichtet Abteilungsleiter Jupp Dietz, habe ihm den 3:2-Erfolg über den Türkischen SV gewidmet.

In diesem Spiel half mit Ali Marzban ein in der heimischen Fußballszene bestens bekannter Coach aus, der in Wiesbaden wohnt und mit dem Dietz seit einer Ewigkeit befreundet ist. Er wird nun Heil weiter vertreten. „Kurt ist nach wie vor unser Trainer. Aber jetzt müssen wir schauen, dass wir über die Zeit kommen. Wir sind froh, dass wir mit Ali Marzban einen so kompetenten Mann gewinnen konnten, der auf Erfahrungen im Profibereich zurückblickt“, sagt Dietz.

Aufrufe: 022.9.2022, 17:00 Uhr
Stephan NeumannAutor