Geht bei der SG Daleiden als Kapitän voran: Julian Propson.
Geht bei der SG Daleiden als Kapitän voran: Julian Propson. – Foto: Fupa/Verein

Wenn die Mitspieler gleichzeitig die Freunde sind

Bezirksliga: Julian Propson ist ein Dauerbrenner. Im neunten Jahr bekleidet der 34-Jährige das Kapitänsamt bei der SG Daleiden/Arzfeld/Dasburg-Dahnen.

Er ist ein waschechter Junge aus Daleiden, einer Gemeinde in der Westeifel nahe Arzfeld. Julian Propson (Foto: fupa/SG Daleiden) ist in der 900-Seelen-Gemeinde im Islek aufgewachsen. Seitdem er mit sechs Jahren als Steppke mit dem Kicken begann, spielt Propson beim SV Daleiden, einem von drei Vereinen der angeschlossenen Spielgemeinschaft. „Der Zusammenhalt ist seit jeher groß bei uns. Wir spielen mit Spaß und Leidenschaft Fußball und haben uns seit dem Aufstieg in die Bezirksliga West vor sechs Jahren kontinuierlich weiterentwickelt“, sagt der heute 34-Jährige. Ein Vereinswechsel sei für den angehenden Familienvater nie infrage gekommen: „Seit vielen Jahren, eigentlich seit der Jugend, ist mein eigener Freundeskreis auch in der ersten Mannschaft integriert. Die meisten von ihnen sind geblieben – bis heute.“ Ein Grund, weshalb er, sein Bruder Yannick (ist als Betreuer, Vorstandsmitglied und Jugendtrainer tätig) sowie sein Cousin Bastian (der meist im defensiven Mittelfeld aufläuft) einen Vereinswechsel stets ausgeschlossen hätten.

Den kompletten Bericht gibt's hier

Warum können nur Volksfreund+ Abonnenten den Artikel lesen?

Bezirksliga am Mittwochabend:

Mittwoch, 19.30 Uhr: SV Konz - SG Daleiden (Kunstrasen Konz), SG Saartal Trassem - SG Zewen (Rasenplatz Irsch/Saar), TuS Schillingen - SG Kyllburg (Hartplatz Schillingen), 20 Uhr: SV Rot-Weiss Wittlich - SV Hetzerath (Kunstrasenplatz Wittlich), TuS Mosella Schweich - SV Zeltingen-Rachtig (Kunstrasenplatz Schweich/Mathenstraße), SG Geichlingen - SV Schleid (Rasenplatz Körperich)

Aufrufe: 021.9.2022, 17:38 Uhr
Lutz SchinköthAutor