2024-05-17T14:19:24.476Z

Allgemeines
Ratingen 04/19 und der KFC Uerdingen treffen am 12. Mai in einem echten Endspiel aufeinander.
Ratingen 04/19 und der KFC Uerdingen treffen am 12. Mai in einem echten Endspiel aufeinander. – Foto: Ralph Görtz

Was passiert, wenn Ratingen und Uerdingen den Aufstieg verspielen

Ratingen 04/19 oder der KFC Uerdingen können aus der Oberliga Niederrhein in die Regionalliga West aufsteigen, doch was passiert, wenn beide Teams den Aufstieg verpassen?

Zum ersten Mal seit 2013/14 wird der Meister der Oberliga Niederrhein nicht in die Regionalliga West aufsteigen! Zehn Jahre nach dem Verzicht der SV Hönnepel-Niedermörmter werden auch die Sportfreunde Baumberg ihr Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen. Damals jubelte der FC Kray, doch wer freut sich 2024? Aktuell scheint es möglich, dass weder Ratingen 04/19 noch der KFC Uerdingen aufsteigen können.

Noch sind die Sportfreunde Baumberg nicht Meister, doch angesichts eines Elf-Punkte-Vorsprungs, der nach dem spielfreien Wochenende zwar geringer ausfallen kann, aber immer noch immens ist, dürfte die Meisterschaft erstmals nach Monheim gehen. Dort fehlt aber ein Regionalliga-taugliches Stadion, weshalb sich der Spitzenreiter gegen einen Lizenzantrag für die Regionalliga West entschieden hat.

Den haben dafür Ratingen 04/19, der KFC Uerdingen und der ETB Schwarz-Weiß Essen eingereicht. Den Essener fehlen derzeit zehn Punkte auf Platz zwei, somit gehen die Aufstiegschancen gegen null. So schlecht sieht es bei Ratingen und Uerdingen zwar nicht aus, doch beiden Mannschaften ist deutlich der Aufstiegsdruck anzumerken. So belegt Ratingen beispielsweise nur Rang neun in der Rückrundentabelle - immerhin hat der Dritte einen Punkt mehr als der KFC, der zuletzt beim Schlusslicht Meerbusch unterlag und abseits des Platzes das ein oder andere Problem zu klären hat.

Schonnebeck und Hilden mischen um die Plätze zwei und drei mit

Um aufzusteigen, müssen Ratingen oder Uerdingen mindestens Dritter werden. Auf Vizemeisterkurs liegt die SpVg Schonnebeck, die am Samstag im Duell mit Ratingen ihren Vorsprung auf vier Punkte ausbauen kann. Im Rennen um die vorderen Plätze mischt aber auch noch der VfB 03 Hilden werden. Sollte es der zweifache Vizemeister schaffen, hinter Schonnebeck noch Dritter zu werden, würden weder Ratingen noch der KFC aufsteigen. Dazu heißt es im Regelwerk des Fußballverbands Niederrhein (FVN): "Hat sich der aufstiegsberechtigte Meister nicht beworben, erhält er keine Zulassung oder verzichtet auf sein Aufstiegsrecht, so geht das Aufstiegsrecht nacheinander auf die beiden nächstplatzierten Vereine/Mannschaften über, soweit die Vereine/Mannschaften die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Dahinter platzierte Vereine/Mannschaften ab Tabellenplatz 4 sind nicht mehr aufstiegsberechtigt."

>>> Martin Hasenpflug schärft Sinne: Ratingen soll sich erstmal nicht mehr mit dem Aufstieg beschäftigen

Schaffen Ratingen oder Uerdingen nicht den Sprung in die Top drei, steigt kein Klub vom Niederrhein in die Regionalliga auf. Das würde den Tabellen-15. der West-Gruppe freuen, denn dann würde sich die Zahl der Absteiger aus der Regionalliga in die Oberligen um ein Team verringern. Durch den sehr wahrscheinlichen Abstieg des MSV Duisburg aus der 3. Liga in die Regionalliga West steigen vier Regionalliga-Teams ab. In der aktuellen Konstellation würde es den SV Lippstadt als Tabellen-15. treffen. Nur zwei Punkte mehr hat die U23 von Borussia Mönchengladbach.

>>> Zur Tabelle der Regionalliga West

Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) schreibt in seinem Regelwerk: "Sollte für das Spieljahr 2024/2025 die Anzahl von 18 Mannschaften unterschritten
werden, so verringert sich die Zahl der absteigenden Vereine/Mannschaften
entsprechend." Deshalb dürfte der Tabellen-15. der Regionalliga West auch nach dem Saisonende am 18. Mai interessiert das Geschehen in der Oberliga Niederrhein verfolgen, denn hier scheint derzeit noch alles möglich, zumal am 12. Mai Ratingen und Uerdingen im direkten Duell aufeinandertreffen.

Die Tabelle der Oberliga Niederrhein

Tabelle
1. Sportfreunde Baumberg 27 19-3-5 64:26 60
2. SpVg Schonnebeck 26 14-6-6 54:35 48
3. Germania Ratingen 04/19 26 14-5-7 49:33 47
4. KFC Uerdingen 05 26 14-4-8 45:31 46
5. VfB 03 Hilden 27 13-6-8 46:40 45
6. ETB Schwarz-Weiß Essen 25 11-5-9 43:34 38

>>> Zur vollständigen Tabelle der Oberliga Niederrhein

Aufrufe: 023.4.2024, 23:00 Uhr
André NückelAutor