2024-06-24T10:12:48.875Z

Spielbericht

Verdienter Sieg der Elztäler

Nicht allzu viel lief beim VfR im vorletzten Heimspiel, der Saison 2023/24 zusammen. Nach dem kräftezehrenden Zwischenspurt, mit fünf Spielen in 19 Tagen und dabei 12 geholten Punkten, nur gegen Spitzenteams, waren die Beine schwer. Das Saisonziel "Klassenerhalt" war ja schon erreicht. Dazu kam, daß der Gast die SF Elzach-Yach, bis in die Haarspitzen motiviert war. Sie wussten mit einem Sieg, ist die Verbandsligarunde 2024/25 greifbar nahe. Bereits nach 12 Minuten musste VfR-Keeper Fabian Schneider, der für den urlaubenden Oli Gümpel das Tor hütete, einen gefährlichen Schuß zur Ecke parieren. Minute 28 -- das 0:1. Nach einem Drei-Stationen-Spielzug, kam der Ball zu Claudius Bührer, Ballannahme und Vollstreckung aus 16 Metern in einem Fluß und links unten zappelte die Kugel im Netz. Unsere beste Möglichkeit in Hälfte eins hatte Ablie Suwareh. Aus 12 Metern zog er ab, Gästetorwart Fabian Wölfle blieb aber Sieger. In der 40. Spielminute machte sich Claudius Bührer, mit dem 0:2 zum "Man of The Match". Im Spielaufbau ein unnötiger Ballverlust der Möhlinkicker, die SF-Nummer 19 eroberte den Ball, zog in den Strafraum und traf erneut präzise links unten. Wieder unhaltbar für Fabi Schneider. Der VfR Hausen stets bemüht aber mit wenig Torchancen. Gut im Griff hatte die VfR-Defensive den Elztäler Goalgetter Jonas Schmieder (21 (!) Saisontore), der nur in der 41. Minute einen gefährlichen Abschluss hatte. In der 2. Halbzeit hielt das Team von Coach Kevin Maier, ihr Spiel stabil und kam kaum mehr in Gefahr. In der 74. Spielminute noch eine Großchance für die SF, doch klatschte der abgefälschte Schuß, nur an den rechten Außenpfosten. Beide Teams nutzten im 2. Abschnitt ihr Auswechselkontingent voll aus. Die sehr faire Partie, von Schiedsrichter Romuald Cessio Ruiz hervorragend geleitet, trudelte schiedlich friedlich aus. Den sympathischen Gästen, gratulieren wir recht herzlich zum Klassenerhalt. Für die Schwarz-Gelben geht es als nächstes zum Freiburger FC. Am kommenden Sonntag, den 26.05.2024 ist um 18.00 Anpfiff in der "Rosskopf Arena" im Dietenbach Sportpark. MG

Aufrufe: 020.5.2024, 18:03 Uhr
Mike GaulrappAutor