2024-05-17T14:19:24.476Z

Allgemeines
– Foto: SpVgg Erkenschwick

U19-Westfalenliga-Torjäger schließt sich der SpVgg Erkenschwick an

Oberligist SpVgg Erkenschwick präsentiert den nächsten Sommerneuzugang.

Aus der U19 des SV Lippstadt 08, die aktuell den zweiten Platz hinter dem SC Preußen Münster im westfälischen Bundesliga-Unterbau belegt, wechselt Angreifer Theofilaktos Simakis zur SpVgg Erkenschwick.

Mit 14 Treffern in 18 Partien gehört der Offensivmann, der gestern 19 Jahre alt geworden ist, zu den besten Torschützen in der Westfalenliga. Vorherige Ausbildungsvereine waren RW Oberhausen (u. a. U19-Bundesliga) und der VfB Waltrop.

Neben Simakis sind bisher zwei weitere Neuzugänge bekannt: Leon Bachmann (23, TVD Velbert) und Luis Oliver Schultz (19, Lüner SV).

Aufrufe: 016.4.2024, 14:00 Uhr
redAutor