Adam Luca Ruffert (rechts) zieht es studiumsbedingt nach Leipzig.
Adam Luca Ruffert (rechts) zieht es studiumsbedingt nach Leipzig. – Foto: Janine Volbert

Trio verlässt den Lindenberg

Drei Spieler musste der Sportclub 1903 Weimar in dieser Winterpause verabschieden.

Mit Adam Luca Ruffert zieht es einen Torjäger studiumsbedingt nach Sachsen. Zudem haben Maurice Szalkai und Habib Diallo die Mannschaft von Holger Orlamünde verlassen.

Mit Adam Luca Ruffert verlässt uns ein Schlüsselspieler die "Lindenberger". Der großgewachsene Stürmer wechselte bereits in der Jugend vom SC 1903 zu Rot-Weiß Erfurt, bevor er dann in der A-Jugend den Weg zurück fand. Mit bereits 18 Jahren konnte Ruffert die ersten Erfahrungen im Männerbereich sammeln, bevor ihm der endgültige Durchbruch gelang. In der vergangenen Thüringenliga-Saison stellte der Zielspieler seine Scorerqualitäten unter Beweis und konnte trotz des Abstiegs in 24 Spielen 17 Tore erzielen. >> zum FuPa-Profil von Adam Luca Ruffert

Studiumsbedingt zieht es den Goalgetter nun in die sächsische Metropole nach Leipzig. "Es ist mir aktuell leider von Leipzig aus nicht mehr zu realisieren. Es war mir stets eine Ehre, auf dem Lindenberg zu spielen", so Ruffert nach seinem Abschied. Wohin ihn die Reise führt ist im Moment noch nicht bekannt, jedoch dürften seine Leistungen wohl Begehrlichkeiten aus den höheren Ligen geweckt haben.

Wenig Einsatzzeit - Zwei weitere Abschiede

Maurice Szalkai wechselte erst im Sommer von Sömmerda in die Kulturstadt, fand jedoch nie richtig Fuß beim Sportclub. Zudem musste er sich auch bedingt durch Verletzungen in der Hinrunde mit drei (Kurz)einsätzen begnügen und stand lediglich 57 Ligaminuten auf dem Feld. Wohin es den 21-Jährigen verschlägt, ist bisher nicht bekannt. >> zum FuPa-Profil von Maurice Szakai

Ebenfalls hat Habib Diallo den SC 1903 Weimar verlassen. Diallo pendelte in den letzten Jahren zwischen erster und zweiter Mannschaft beim Sportclub. In der laufenden Saison stand er noch nicht für den SC 03 auf dem Feld. Nun wechselt er zum VfB Oberweimar auf die Falkenburg in die 1. Kreisklasse. >> zum FuPa-Profil von Habib Diallo

Aufrufe: 025.1.2023, 10:30 Uhr
SC 1903 Weimar / FuPa ThüringenAutor