2024-05-29T12:18:09.228Z

Allgemeines
Kevin Grund (links) und Marcel Platzek werden künftig das Spiel des SV Schermbeck bereichern.
Kevin Grund (links) und Marcel Platzek werden künftig das Spiel des SV Schermbeck bereichern. – Foto: SV Schermbeck

SV Schermbeck bestätigt Toptransfers aus der Regionalliga

Oberligist SV Schermbeck untermauert seine künftigen Ambitionen mit der Verpflichtung zweier langjähriger Regionalliga-Spieler.

Kevin Grund (35) und Marcel Platzek (32) haben zusammen über 600 Regionalliga-Spiele auf dem Buckel und tragen aktuell noch das Trikot des Regionalligisten 1. FC Bocholt. Wie FuPa Niederrhein bereits am Sonntag berichtet hat, laufen beide künftig erstmals in Ihrer Karriere im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) auf. Der SV Schermbeck bestätigte am Montag offiziell die Transfers.

>>> das ist Kevin Grund

>>> das ist Marcel Platzek

Cem Kara, Sportlicher Leiter des SVS, hat sich gegenüber FuPa Westfalen geäußert:

"Uns sind echt zwei Transfercoups gelungen. Beide sind absolute Fanlieblinge in Essen gewesen. Und zuletzt auch in Bocholt. Ich bin froh und glücklich, dass es geklappt hat. Der Vorstand, das Trainerteam, alle waren beteiligt und wir haben uns reingehauen, um das zu realisieren. Der Kontakt kam durch Richard Weber zustande, die gemeinsam bei RWE gespielt haben. Glück haben wir natürlich, dass sich beide künftig für eine berufliche Laufbahn außerhalb des Fußballs entschieden haben. Beide arbeiten inzwischen auch bereits und können den Aufwand nicht mehr betreiben, wie sie es in den letzten Jahren getan haben. Wir freuen uns sehr, dass sie diesen Weg einschlagen und wir davon profitieren. Menschlich muss man zu beiden nicht viel sagen, alle kennen sie, es sind Toptypen, sehr gute Charaktere, die jeder Mannschaft gut tun. Wir gewinnen damit reichlich Erfahrung, die sie in vielen Jahren Regionalliga gesammelt haben. Sie werden unserem Verein und unserer Mannschaft sehr gut tun. Wir hoffen natürlich, dadurch mehr Konstanz zu gewinnen, was uns zuletzt immer wieder gefehlt hat. Einfach auch mal Spiele über die Zeit bringen. Wir verlieren zwar Führungsspieler, gewinnen aber hiermit zwei sehr wichtige Führungsspieler, die unserer jungen Truppe bei der Entwicklung helfen werden. Wir freuen uns auf eine geile Zeit mit Kevin und Marcel."

Aufrufe: 018.4.2023, 08:40 Uhr
sbAutor