2024-03-01T12:31:23.136Z

Transfers
Archivbild Pedro Rodrigues
Archivbild Pedro Rodrigues

SG Scharmbeck-Pattensen holt Pedro Rodrigues als neuen Trainer

Spur internationaler Atmosphäre für die Bezirksliga-Frauenmannschaft

Die Bezirksliga-Frauenmannschaft der SG Scharmbeck-Pattensen darf sich zur kommenden Saison auf Spur internationaler Atmosphäre freuen. Nach einer erfolgreichen Rückrunde und dem Klassenerhalt in der Bezirksliga unter der Leitung des Interimscoaches Manuel Schlumbom, hat die SG mit Pedro Rodrigues einen bemerkenswerten Transfer auf dem Trainermarkt gelandet.

Erfahrener Trainer mit internationalem Hintergrund
Pedro Rodrigues wird das Team der SG Scharmbeck-Pattensen trainieren und bringt trotz seines vergleichsweise jungen Alters bereits umfangreiche Erfahrung mit. Der 42-jährige Portugiese konnte seine Fähigkeiten an verschiedenen europäischen Stationen unter Beweis stellen. Seit dem Jahr 2006 ist er als Trainer tätig und hinterließ bereits in der irischen Frauen-Nationalliga bei Kilkenny United und Cork City seine Spuren. Zudem sammelte er wertvolle Erfahrungen als Trainer an der IFK Göteborg Academy in Schweden sowie bei mehreren Vereinen in seiner Heimat. Im Jahr 2017 absolvierte er zudem ein Praktikum beim Arsenal WFC in London.

Pedro Rodrigues ist im Besitz der UEFA-C-Lizenz und des FIFA-Diploms für Fußballmedizin. Nach seiner Ankunft in Deutschland hat er seinen Wohnsitz im Einzugsgebiet der SG Scharmbeck-Pattensen bezogen. An seinen vorherigen Stationen beim TSV Winsen und bei Dersimspor Hamburg konnte er nicht nur mit seiner fachlichen Kompetenz, sondern auch mit seiner menschlichen Art überzeugen. >>> Zur Frauen Bezirksliga Lüneburg Ost

Ex-Profi Marinus Bester übernimmt Traineramt der 1. Herren
Vor wenigen Tagen hat die SG Scharmbeck-Pattensen mit dem Ex-Profi Marinus Bester auch einen neuen Trainer für die kommenden Saison der 1. Herren vorgestellt. Weitere Infos unter: Nach Ehricke-Aus: Neuer Trainerjob für Ex-Profi Marinus Bester

Aufrufe: 017.5.2023, 11:00 Uhr
FuPa HarburgAutor