2024-05-24T11:28:31.627Z

Allgemeines

SG Finn/Bam: Erndtebrücks Fünfsinn kehrt in die Oberliga zurück

Oberligist SG Finnentrop/Bamenohl hat den nächsten Neuzugang für die Spielzeit 2024/25 präsentiert.

Vom Westfalenligisten TuS Erndtebrück kommt der 24-jährige Leandro Fünfsinn, der sich in den vergangenen Monaten auch in der Baller League präsentiert hat.

Der Mittelstürmer wurde in der Jugend bei Bayer 04 Leverkusen sowie den Sportfreunden Siegen ausgebildet und schaffte dort direkt den Sprung in den Seniorenfußball. In der Oberliga absolvierte er bis Sommer 2023 57 Partien. In der Saison 2022/23 traf er in beiden Partien gegen die SG Finnentrop-Bamenohl. Simon Machula, aktuell noch Sportlicher Leiter der SG, sagt: „Leandro hat uns das Leben in diesen Partien sehr schwer gemacht und ist uns dadurch auch aufgefallen.“

Im vergangenen Sommer wechselte Fünfsinn an den Pulverwald nach Erndtebrück. Beim TuS erzielte er in 17 Spielen acht Tore. Von Januar bis März nahm er an der im Amateurfußball nicht unumstrittenen Baller League teil. Nun geht es für ihn wieder hoch in das westfälische Amateuroberhaus. Machula erklärt weiter: "Leandro hat ein Spielerprofil, das wir aktuell so nicht haben. Er ist ein klassischer 9er, der auch mal mit dem Rücken zum Tor spielen, den Ball halten und dann seine Tore machen kann.“

Aufrufe: 015.5.2024, 15:00 Uhr
redAutor