– Foto: SSV Ulm

Stefan Ilic kehrt zurück

Vom SC Freiburg II wechselt Stefan Ilic zurück zum SSV Ulm 1846 Fussball und hat bei den Spatzen einen Vertrag bis 2024 unterschrieben.

Fünf Jahre lang wurde der 19-jährige Innenverteidiger beim SSV ausgebildet, in der Vorbereitung auf die Saison 2020/21 wurde er in mehreren Testspielen in der ersten Mannschaft eingesetzt.

Er wagte dann dennoch den Schritt zum SC Freiburg und gehörte dort in der letzten Saison zum Kader der dritten Liga.
Allerdings setzte ihn in den letzten Monaten ein Kreuzbandriss außer Gefecht, sodass er zu einem Einsatz für die zweite Mannschaft der Breisgauer kam.

„Nach dem Abgang von Milan Petrovic wollten wir uns auf der Innenverteidigerposition nochmals verstärken. Mit Stefan Ilic bekommen wir einen Spieler dazu, der aus der Region kommt, den Verein kennt und viel Entwicklungspotential mitbringt“, so Geschäftsführer Markus Thiele.

Stefan Ilic, der beim SSV Ulm künftig die Rückennummer 4 tragen wird, ist die Vorfreude anzumerken: „Ich freue mich sehr, wieder in der Heimat zu sein, es ist der Verein, bei dem ich auch viele Schritte in der Jugend gemacht habe. Nach so einer Verletzung ist es für mich genau der richtige Schritt wieder hier zu sein und ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.“

Aufrufe: 020.6.2022, 18:58 Uhr
PMAutor