2024-05-24T11:28:31.627Z

Allgemeines
Der FC Waldbrunn und die TuS Hornau konkurrieren derzeit um den zweiten Platz in der Verbandsliga Mitte, der zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Hessenliga berechtigen würde.
Der FC Waldbrunn und die TuS Hornau konkurrieren derzeit um den zweiten Platz in der Verbandsliga Mitte, der zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Hessenliga berechtigen würde. – Foto: Marcel Lorenz - Archiv

Relegation: Rundenende 30. Mai mit "Nachspielzeit"

Aufstiegs- und Relegationsspiele schließen sich direkt an Saisonschluss der Amateurfußballer an

Region . Endspurt in den heimischen Fußball-Klassen, deren Saison an Fronleichnam, sprich Donnerstag, dem 30. Mai, endet – und direkt mit Aufstiegs- und Relegationsspielen eine zuschauerträchtige „Nachspielzeit“ erfährt. Gleichzeitig ist der 15. Mai als Stichtag für die Mannschaftsmeldungen 2024/25 ein wichtiges Datum. Wer meldet wie viele Teams für welche Klassen? Danach starten die Weichensteller in den Kreisfußballausschüssen Wiesbaden und Rheingau-Taunus die Planungen für 2024/25. Bis 1. Juni, so Rheingau-Taunus-Fußballwart Erich Herbst, können neue Spielgemeinschaften ankündigt werden. Im Rheingau-Taunus hat sich bereits die SG Heftrich/Niederseelbach gebildet. Apropos Niederseelbach: Bliebe es beim SV Niederseelbach als einzigem Rheingau-Taunus-Absteiger aus der Gruppenliga, würden in der Kreisoberliga nur die letzten zwei absteigen, wobei der SV Erbach nach seinem im März erfolgten Rückzug als erster Absteiger gilt. Ab einem zweiten RTK-Absteiger aus der Gruppenliga erwischt es in der Kreisoberliga die letzten drei.

Dieser Text wird euch kostenlos zur Verfügung gestellt vom Wiesbadener Kurier.

Aufstiegsrunde zur Hessenliga, 5. Juni: Teilnehmer Verbandsliga Süd - Teilnehmer Verbandsliga Mitte, Teilnehmer Verbandsliga Nord - Teilnehmer Hessenliga.- 8. Juni: Verbandsliga Mitte - Verbandsliga Süd, Hessenliga - Verbandsliga Nord.- 11. Juni: Finale auf neutralem Platz.

Relegation zur Verbandsliga Mitte, 3. Juni: Gruppenliga Gießen/Marburg – Verbandsliga Mitte. – 6. Juni: Gruppenliga Wiesbaden – GL Gießen/Marburg. – 9. Juni: VL Mitte – GL Wiesbaden.

Gruppenliga-Aufstiegsrunde der vier KOL-Vizemeister, 4. Juni, 19.30 Uhr: Main-Taunus – Rheingau-Taunus, Limburg/Weilburg – Wiesbaden. – 9. Juni, 17.30 Uhr: Wiesbaden – Limburg/Weilburg, Rheingau-Taunus – Main-Taunus. – Endspiel, 12. Juni, 19.30 Uhr, in Medenbach: Sieger der Halbfinals.

Aufrufe: 018.4.2024, 07:30 Uhr
Stephan NeumannAutor