2024-02-23T08:22:50.674Z

Allgemeines
Zumindest viele Amateurspiele dürften am Wochenende ausfallen.
Zumindest viele Amateurspiele dürften am Wochenende ausfallen. – Foto: Thomas Rinke

Regionalliga West: Wo wird am Wochenende gespielt?

Schnee und zweistellige Minusgrade werden in NRW erwartet - welche Regionalliga-Spiele sind in der West-Gruppe gefährdet? Der Wuppertaler SV soll gegen Alemannia Aachen spielen.

In den sozialen Medien diskutieren die Fans der Regionalliga West bereits über mögliche Spielausfälle, immerhin kommt es aktuell zum Wintereinbruch in Nordrhein-Westfalen. Am Wochenende steht mit dem 18. Spieltag der Auftakt der Rückrunde an und einige Ansetzungen dürften gefährdet sein.

Nicht nur für den Niederrhein prognostiziert die FuPa-Wetterprognose schlechte Aussichten. Es werden an den Fußball-Standorten in NRW bis zu -10 Grad und Schneefall erwartet. Immerhin: Am Samstag soll auch einige Stunden die Sonne scheinen, bleibt allerdings abzuwarten, ob die von Frost aufgetauten Rasenplätze dann auch wirklich bespielbar sind.

Während am Freitag das Köln-Derby zwischen dem 1. FC Köln II und Fortuna Köln über die Bühne gehen dürfte, gibt es einige Fragezeichen hinter den Partien am Samstag. Bei Rot Weiss Ahlen (gegen den SV Rödinghausen) fallen witterungsbedingt regelmäßig Spiele aus, auch für die Heimspiele des SV Lippstadt (gegen die SSVg Velbert), des 1. FC Düren (gegen Borussia Mönchengladbach U23) und des Spitzenreiters 1. FC Bocholt (gegen den FC Schalke 04 U23) kann es eng werden, sollte es den erwartet starken Frost geben.

Rasenheizungen in Oberhausen und Wuppertal

Rot-Weiß Oberhausen (gegen den SC Wiedenbrück) verfügt im Stadion Niederrhein über eine Rasenheizung und wird wahrscheinlich spielen. Der Wuppertaler SV, der den TSV Alemannia Aachen zum Kassenschlager und Topspiel erwartet, hat zwar die Voraussetzungen für eine Rasenheizung, aber noch keine installierte im Stadion am Zoo. Immerhin kann die neue Drainage helfen. Doch bleibt eine Austragung abzuwarten. Plötzlicher Schneefall ist im Bergischen Land nicht unwahrscheinlich.

Für Sonntag - der FC Gütersloh empfängt den SC Paderborn U21 zum Ostwestfalen-Aufsteigerduell und der FC Wegberg-Beeck gastiert bei der U23 von Fortuna Düsseldorf - wird es tendenziell eher eng. Für den Vormittag gibt es vielerorts in Nordrhein-Westfalen eine Schneeprognose, zudem wird es auch am 1. Advent eiskalt.

Update: Die Partie zwischen dem FC Gütersloh und dem SC Paderborn U21 wurde bereits abgesagt.

Die starken Regenfälle der vergangenen Tage sorgen nicht gerade für optimale Voraussetzungen. Natürlich sind Wetterprognosen kein Fakt, aber es scheint wahrscheinlich, dass einige Regionalliga-Partien der Witterung zum Opfer fallen.

>>> FuPa-Ausfallticker: Diese Spiele fallen am Niederrhein aus

________________

Regionalliga West: die Tabelle

>>> Hier geht es zur Tabelle der Regionalliga West

>>> Hier geht es zum Spielplan der Regionalliga West

Aufrufe: 029.11.2023, 12:00 Uhr
André NückelAutor