2023-05-26T06:42:52.829Z

Allgemeines
ASV Nibelungen Worms gewinnt das Kreispokal-Finale und hat damit neben der A-Klassen-Meisterschaft den zweiten Titel der Saison klargemacht.
ASV Nibelungen Worms gewinnt das Kreispokal-Finale und hat damit neben der A-Klassen-Meisterschaft den zweiten Titel der Saison klargemacht. – Foto: Michael Wolff

Nibelungen holt das Double

Wormser gewinnen Kreispokal-Finale gegen FSV Osthofen

Worms. In einem sehr einseitigen Kreispokal-Finale hat A-Klassen-Meister Nibelungen Worms das Double perfekt gemacht. Vor 400 Zuschauern in Leiselheim besiegte die Elf von Rico Renner den Klassenkameraden FSV Osthofen mit 4:0 (3:0).

Der Favorit machte innerhalb der ersten 20 Minuten den Erfolg perfekt. Dank der Treffer von Tobias Scheuermann (6., 17.) und Kevin Borlinghaus (20.) führten die ASVler deutlich. Zwar wehrten sich die Wonnegauer tapfer, mussten aber schließlich doch das 0:4 durch Elias Vökl (87.) hinnehmen. In Anbetracht der vielen Chancen, die die Nibelungen hatten, ging das Ergebnis in Ordnung.

Nibelungen-Spielertrainer Rico Renner war nach dem neuerlichen Sieg stolz auf sein Team: „Vor allem, was wir in den ersten 20 Minuten spielerisch, läuferisch und kämpferisch abriefen, das war richtig gut“. Die ersatzgeschwächten Osthofener waren über die 90 Minuten chancenlos.



Aufrufe: 024.5.2023, 15:00 Uhr
Claus RosenbergAutor