– Foto: IMAGO / foto2press

Marvin Eilerts bleibt Emder

Kickers plant für Rückrunde mit dem 24-jährigem Defensivmann

Der BSV Kickers Emden kann auch in der Rückrunde weiter auf Defensivakteur Marvin Eilerts bauen. Der 24-jährige Ostfriese bleibt der Mannschaft nun doch erhalten.

„Wir haben uns noch einmal zusammengesetzt und ein offenes Gespräch geführt“, so Cheftrainer Stefan Emmerling. Eilerts sei nicht nur „ein Junge aus der Region“, sondern auch hoch veranlagt. „Manchmal hatten wir das Gefühl, dass er sein Potenzial nicht ganz ausschöpft. Daran wollen wir nun gemeinsam in den kommenden Wochen arbeiten“, so Emmerling weiter.

Eilerts war im Sommer 2017 mit 19 Jahren in die Seehafenstadt gewechselt. Mit 17 Jahren wechselte der gebürtige Großefehner zum VfB Oldenburg. Von dort ging es ins JLZ Emsland. Nach der U19 verpflichtete ihn der BSV. Eilerts gehört zu den Spielern, die den Durchmarsch von der Landes- in die Regionalliga begleitet haben.

Der flexible Abwehrmann kam in 19 der insgesamt 22 Partien in der Regionalliga Nord zum Einsatz. Nun ist klar: Es werden noch einige weitere dazukommen.

Die nächsten Spiele der BSV Kickers Emden:

Mittwoch, 25.01.23 | 20:00 Uhr: BSV Kickers Emden - SV Meppen (Freundschaftsspiel)
Samstag, 04.02.23 | 14:00 Uhr BSV Kickers Emden - SSV Jeddeloh (Regionalliga)
Sonntag, 12.02.23 | 14:00 Uhr: FC Eintracht Norderstedt - BSV Kickers Emden (Regionalliga)
Freitag, 17.02.23 | 19:00 Uhr: BSV Kickers Emden - Hamburger SV II (Regionalliga)
Samstag, 25.02.23 | 14:00 Uhr: BSV Kickers Emden - SV Drochtersen/Assel (Regionalliga)


__________
➡ Du hast auch Lust, aktiv bei FuPa mitzuwirken? Hier geht es direkt zur Anmeldung. Für die ersten Schritte hilft die folgende Anleitung. Unser System ist selbsterklärend, sollten dennoch Fragen auftauchen, melde dich jederzeit gerne bei uns oder schau schnell in unserem Hilfebereich nach dem betreffenden Thema in der Suche.

💯 Du kannst dir sogar vorstellen, regelmäßig mehr Daten zu pflegen und so die Amateurfußball-Community noch weiter zu unterstützen, dann werde Ligaleiter und sorge unter anderem dafür, dass es eine Elf der Woche und noch mehr vollständige Statistiken gibt: So wirst du Ligaleiter - es ist ganz einfach!

Aufrufe: 024.1.2023, 13:50 Uhr
PMAutor