– Foto: Rocco Bartsch

Kein Sieger im Lebacher Stadtderby

Lebach und Saubach trennen sich 2:2-Unentschieden

SG Lebach-Landsweiler III - SG Saubach II 2:2 (1:0). Im Nachholspiel der Kreisliga A Ill/Theel war es in Durchgang Eins der Gast, der die Akzente setzte und auch spielerisch die bessere Elf war. Allerdings stand die Abwehr der Lebacher sehr sicher und ließ nichts anbrennen. Ganz im Gegenteil. In der 45. Minute erzielte Jan Symala per Freistoß das 1:0. Nur 10 Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Marc Bläsing, nach Vorarbeit von Marco Becker, auf 2:0. Mit ein bisschen Glück wäre sogar das 3:0 gefallen, doch so stemmte sich die SG Saubach mit aller Macht gegen die drohende Niederlage. Ein direkt verwandelter Freistoß von Maximilian Rödel sorgte für den Anschlusstreffer. In der Folge stand Jannis Schemel, der Keeper der Lebacher mehr und mehr im Blickpunkt. Immer wieder verhinderte er mit einigen Glanzparaden den möglichen Ausgleich. In der 82. Minute allerdings war auch er machtlos. Patrick Kirsch war es, der einen Strafstoß sicher zum 2:2-Endstand verwandelte.

Im zweiten Nachholspiel des Tages landete der FC Kutzhof II einen ungefährdeten 4:0-Heimerfolg über den SC Heiligenwald II.

Aufrufe: 029.10.2022, 02:10 Uhr
Hans Joachim PinkAutor