2024-06-24T10:12:48.875Z

Spielbericht
– Foto: VFB Oberweimar

Kantersieg gegen Zottelstedt Reserve - Oberweimar gewinnt 13:0

Nach den letzten zwei sehr stabilen Siegen konnten unsere Herren am Sonntag Nachmittag erneut einen Kantersieg erspielen. Gegen die Kreisoberligareserve aus Zottelstedt gelang ein ungefährdeter 13:0 Erfolg mit einem überragenden Pablo Benjamin Franko, dem einfach alles gelang. Er erzielte zu Beginn einen lupenreinen Hattrick, später sogar noch ein viertes Tor und legte drei Tore auf - ein wunderbarer Tag für den jungen Spieler. Doch insgesamt war es wieder eine grandiose Teamleistung, welche sogar gegnerischen Spielern Sätze abring wie: „es ist wirklich schön euch zuzuschauen“. Besonders in der ersten Halbzeit gab es wunderschöne Spielzüge zu sehen. Nach Kuhns Tor ging es mit 4:0 in die Pause.

Doch der Torhunger der jungen Mannschaft war ungebrochen und so erzielten Johannes Kuhn (3), Ole Hoffmann (2), Kasimir Scheffel, Ludwig Herzog, Martin Franke und eben Pablo Franko weitere Tore zum sagenhaften 13:0 Sieg. Bis auf eine Chance zu Beginn des Spieles - welche Armin Schneider stark vereitelte - kamen die Gegner nicht vor das VfB Tor. So konnten Arthur Mönnig und Viktor Jost nach monatelanger Krankheit auch wieder einige Spielminuten sammeln.

Aufrufe: 022.4.2024, 11:00 Uhr
VFB OberweimarAutor