2024-05-22T11:15:19.621Z

Allgemeines
– Foto: Matthias Matz

International Leipzig: Regionalliga-Traum ist endgültig ausgeträumt

Sachsenliga +++ Langjähriger Oberligist zieht seine Herrenmannschaft aus dem Spielbetrieb zurück

Mit großen Ambitionen war einst das Projekt FC International Leipzig gestartet worden. Mithilfe eines Zusammenschlusses mit dem seinerzeit insolventen SV See 90 sicherten sich die Messestädter zur Saison 2014/15 das Startrecht für die Sachsenliga. Schon im ersten Jahr gelang der Aufstieg in die Oberliga, in der sich Inter regelmäßig mit den Teams aus Sachsen-Anhalt duellierte.

Doch dem Vernehmen nach war das nicht genug, sollte es höher hinausgehen: Die Regionalliga war das Ziel. Als Nummer drei in Leipzig wollte man sich etablieren. Daran erinnern dieser Tage allerdings nur noch die Archive. Mehrmals scheiterte Inter knapp am Regionalliga-Aufstieg, stattdessen ging es im vergangenen Sommer zurück in die Sachsenliga. Von Konsolidierung keine Spur. Zum Start ins Jahr 2023 folgte die nächste Hiobsbotschaft: "Der FC International Leipzig zieht seine erste Männermannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der Landesliga Sachsen zurück", teilte der Verein in der vergangenen Woche mit. Damit ist Inter neben dem SV Einheit Kamenz, der in der Spielzeit 2017/18 einen einjährigen Auftritt in der Oberliga hatte, bereits der zweite Rückzieher der laufenden Saison in Sachsen höchster Spielklasse.

Die Voraussetzungen für einen stabilen Spiel- und Trainingsbetrieb im Verlauf der weiteren Saison hätten "möglicherweise nicht mehr allumfänglich sichergestellt werden können", heißt es in der Mitteilung des Clubs. "Wir gehen diesen Schritt vorausschauend und mit kaufmännischer Vorsicht, um die wichtige Arbeit von INTER Leipzig insgesamt und langfristig zu sichern. Wir wollen auch weiterhin Kindern und Jugendlichen aus sozialschwachen oder Familien mit herausforderndem Hintergrund eine Heimat bieten. Darauf werden wir unsere Arbeit in der Zukunft konzentrieren", wird Vorstandsvorsitzender Ulf Graichen. Der Traum von der Regionalliga scheint damit endgültig ausgeträumt. So schnell, wie es für International Leipzig hoch hinausgehen sollte, so schnell ging es nun auch wieder zurück.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/fupaner/anmelden

Aufrufe: 019.1.2023, 00:05 Uhr
Kevin GehringAutor