2024-06-24T08:04:54.312Z

Spielbericht
– Foto: VFB Oberweimar

Heimsieg gegen Ettersberg - Oberweimar gewinnt 6:0

Nachdem unsere 2. Herren im Topspiel gegen Kromsdorf gewinnen konnten, zogen die 1. Herren mit einem 6:0 gegen Ettersberg nach. Das Spiel wurde jedoch erwartet schwer. Die Gegner wollten sich auf keinen Fall geschlagen geben und begannen enorm druckvoll. Sie liefen mit fünf Mann an und hatten mit einem Pfostenschuss auch die beste Möglichkeit. Der VfB agierte oft etwas umständlich. Mit zunehmender Spieldauer übernahmen unsere Jungs aber das Zepter und kamen zu vielen Standards. Es dauerte jedoch bis zur 44. Minute, ehe Ole Hoffmann einen tollen Querpass von Fischer zum 1:0 einschieben konnte.

Die zweite Hälfte spielten unsere Herren konsequenter und den Gästen schien die Kraft auszugehen. Zunächst schoss Kuhn nach tollem Tiefenpass von Mustafa zum 2:0 ein. Dann folgte ein Handelfmeter zum 3:0 durch Ole Hoffmann (79.). Nur vier Minuten später schoss Max Köditz wiederum einen Handelfmeter zum 4:0 ein. Das 5:0 markierte Richard Herzog nach einer Hoffmann Ecke (86.). In der 90. Minute erzielte Hoffmann wiederum mit einem Elfmeter nach Foul an ihm das 6:0. Ein Dank gilt den zahlreichen Zuschauern und den fairen Gästen.

Aufrufe: 015.4.2024, 11:00 Uhr
VFB OberweimarAutor