2024-05-24T11:28:31.627Z

Allgemeines
Gibt es ein drittes Spiel in Hamburg-Wandsbek? Die Futsal-Mannschaft des HSV steht nach der Auftaktniederlage gegen Jahn Regensburg unter Zugzwang.
Gibt es ein drittes Spiel in Hamburg-Wandsbek? Die Futsal-Mannschaft des HSV steht nach der Auftaktniederlage gegen Jahn Regensburg unter Zugzwang. – Foto: Christian Herbst

Futsal: HSV mit Playoff-Pleite gegen Jahn Regensburg

Verlinkte Inhalte

Am vergangenen Sonntag, 24. März 2024 begannen die Playoffs der deutschen Futsal-Bundesliga. Während der FC St. Pauli mit nur drei Punkten aus 18 Spielen den Gang in die Regionalliga antreten muss, hält der HSV die Hamburger Fahne hoch und traf im Viertelfinale auf den SSV Jahn Regensburg.

In dieser Saison werden die Playoffs zum ersten Mal im neuen Modus ausgespielt. Bislang gab es ein Hin- und Rückspiel. Seit der Serie 2023/2024 wird erstmals im "best of three" gespielt. Das bedeutet: Die Mannschaft, die als erstes zwei Siege auf dem Konto hat, zieht in die nächste Runde ein. Auch im Endspiel wird dieser Modus angewendet.

„In unseren Spielen gegen Regensburg ist immer ein spezielles Feuer, für beide Teams geht es um alles. Man kann Respekt voreinander haben, aber keine Angst. Wir müssen uns unserer eigenen Qualitäten bewusst sein und brauchen uns nicht zu verstecken", sagte HSV-Spielertrainer Michael Meyer im Vorfeld der ersten Partie.

In einem intensiven Spiel, mit mehr Feldvorteilen für die Gastgeber und einem 1:1-Unentschieden nach 40 Minuten, fiel die Entscheidung in der Verlängerung (2x 5 Minuten). Nach dem Rückstand durch Goncalves (46.) versuchten die Rothosen alles, doch auch mit dem "flying goalie" wollte der Ausgleich nicht gelingen.

Das zweite Playoff-Spiel findet am Sonnabend, 30. März, ab 18 Uhr in Regensburg statt. Sollte es zu einer dritten Partie kommen, findet diese am Sonnabend, 6. April (13 Uhr), in der Sporthalle Wandsbek statt.

Die Statistik:
HSV-Futstal - SSV Jahn Regensburg-Futsal 1:2 n.V. (0:1;1:1)

Tore: 0:1 Goncalves (4. ), 1:1 (Stankovic (38.), 1:2 Goncalves (46.)

HSV-Futsal: Ceylani (C), Labiadh, Meyer, Neves, Grünberg, (Pusic, Stankovic, Atai, Heideri, Lastro)

Aufrufe: 025.3.2024, 06:06 Uhr
red.Autor