2024-06-17T07:46:28.129Z

Allgemeines
– Foto: Andreas Zobe

Drittes Spiel bringt die Entscheidung um die deutsche Futsal-Krone

Entscheidendes Spiel im Finale um die Deutsche Futsal-Meisterschaft steht an.

Teil 3 im Finale um die Deutsche Futsal-Meisterschaft steht an: Am Samstag, 25. Mai 2024, um 18 Uhr kommt es im letzten Spiel zum finale Showdown zwischen dem TSV Weilimdorf und dem VfL 05 Hohenstein-Ernstthal Futsal (HOT 05) im Kampf um die deutsche Futsal-Krone.

Neuer Final-Modus: Best of three

Seit der laufenden Saison 2023/24 wird der Deutsche Futsal-Meister nicht mehr durch den klassischen Hin- und Rückspiel-Modus ermittelt. Bereits die Viertel- und Halbfinal-Partien wurden stattdessen im „Best of three“-Modus gespielt. Auch im Finale werden zunächst zwei Matches in Weilimdorf und im sächsischen Hohenstein-Ernstthal gespielt. Bei Gleichstand gibt es ein entscheidendes drittes Match. Im Klartext: Das Team, das zwei Spiele für sich entscheidet, darf den Titel feiern!

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

__________________________________________________________________________________________________

Übersicht Finalspiele

1. Spiel - TSV Weilimdorf 3:2 HOT 05 Futsal

2. Spiel - HOT 05 Futsal 2:0 TSV Weilimdorf

Infos rund ums dritte Finalspiel

Das Endspiel steigt am morgigen Samstag in der Spechtweghalle (Spechtweg 40b, 70499 Stuttgart). Die Halle öffent um 16.30 Uhr, das finale Spiel startet um 18 Uhr. Kinder bis 10 Jahre und Jugendspieler sowie Trainer des TSV Weilimdorf erhalten freien Eintritt. Ermäßigten Eintritt für 6 Euro gibt es für Kinder ab 10 Jahre, Studenten, Rentner und Personen mit Behinderung. Der Normalpreis beträgt 10 Euro. Wer sich Karten vorab sichern will kann das auf der Internetseite des TSV Weilimdorf unter www.tsv-weilimdorf.shop/tickets.

Aufrufe: 024.5.2024, 19:30 Uhr
Timo BabicAutor